Mezim bei Verdauungsstörungen: Gebrauchsanweisung für Kinder

Wenn das Baby über Bauchschmerzen klagt, es Probleme mit dem Verdauungstrakt gibt, wird empfohlen, Mezim einzunehmen. Dieses Medikament bekämpft die Ursache der Krankheit, lindert Schmerzen.

  1. Was ist das für eine Droge??
  2. Wirkmechanismus
  3. Zusammensetzungs- und Freisetzungsformen
  4. Anwendungshinweise
  5. Ist es möglich, Kindern zu geben, wie man die Dosierung berechnet?
  6. spezielle Anweisungen
  7. Gibt es Analoga??
  8. Bewertungen über das Tool

Was ist das für eine Droge??

Mezim ist ein enzymatisches Präparat, das den Mangel an Pankreasenzymen ausgleicht. Wenn ein Baby eine große Menge an Eiweißnahrungsmitteln isst, wird die Arbeit des Verdauungssystems viel schwieriger. Um die Funktionen dieses Systems zu normalisieren, empfehlen Experten dieses Medikament Kindern..

Die Wirkung des Medikaments beginnt sofort. Das Kind fühlt sich sofort erleichtert. Bauchschmerzen verschwinden, Beschwerden verschwinden, das Verdauungssystem beginnt richtig zu funktionieren.

Wirkmechanismus

Das Medikament hat folgende Wirkungen auf den Körper:

  • Lindert Schmerzen. Die Person ist erleichtert. Beim Zeichnen verschwinden scharfe Bauchschmerzen.
  • Normalisiert die Verdauung. Probleme mit der Nahrungsverdauung werden beseitigt.
  • Zersetzt Lipide. Bietet die Abgabe von Fettsäuren an Zellen.
  • Hilft beim Abbau von Kohlenhydraten und Peptidbindungen zwischen Aminosäuren.
  • Bekämpft die Ursache der Krankheit. Der Körper erholt sich allmählich.

Zusammensetzungs- und Freisetzungsformen

Im Rahmen der Medizin:

  • Lipase. Es ist ein Enzym, das am Lipidabbau beteiligt ist. Hilft dem Körper, Fette zu verdauen.
  • Amylase. Ein Enzym, das für den Abbau von Kohlenhydraten verantwortlich ist. Es ist für den Menschen von großer Bedeutung, da bei Fehlen dieses Enzyms verschiedene Pathologien des Verdauungssystems auftreten können.
  • Protease. Ferm Ein Enzym, das zum Abbau von Peptiden erforderlich ist. Beteiligt sich an der Verdauung, hilft bei der Verdauung von Lebensmitteln.

Diese Komponenten wurden von Spezialisten während der Forschung sorgfältig ausgewählt. Diese Kombination ist sehr effektiv. Komponenten verstärken sich gegenseitig.

Das Arzneimittel wird in Form von rosa Tabletten hergestellt. Wenn das Kind die Tablette nicht schlucken kann, wird sie zerkleinert und mit Wasser gemischt..

Anwendungshinweise

Die Indikationen für die Einnahme dieses Arzneimittels sind:

  • Darminfektionen.
  • Durchfall.
  • Übermäßige Begasung.
  • Chronische Pankreatitis.
  • Leber erkrankung.
  • Überessen, schwere Lebensmittel essen.
  • Vorbereitung des Verdauungstraktes für Ultraschall, Radiographie, Endoskopie.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

In einigen Fällen müssen Sie die Einnahme dieses Medikaments abbrechen. Gegenanzeigen sind:

  • Akute Pankreatitis.
  • Laktoseintoleranz.
  • Kinder unter drei Jahren.
  • Intoleranz der Teilfonds.

Es gibt einen Überschuss der zulässigen Dosierung, Verwendung des Arzneimittels mit Kontraindikationen, Nebenwirkungen können auftreten:

  • Nesselsucht.
  • Anaphylaktischer Schock.
  • Übelkeit, Erbrechen.
  • Atopische Dermatitis.
  • Darmverschluss.
  • Quinckes Ödem.

Ist es möglich, Kindern zu geben, wie man die Dosierung berechnet?

Viele Eltern fragen sich, ob dieses Medikament einem Kind gegeben werden kann. Ärzte sagen, dass Mezim Kindern über drei Jahren gegeben werden kann. Es gibt Ausnahmen, wenn einem Kind eines früheren Alters dieses Medikament verschrieben wird.

Das Baby muss dieses Medikament sehr vorsichtig einnehmen. Die Dosierung und Dauer der Behandlung werden nach Untersuchung des Kindes individuell festgelegt. Es ist verboten, die Dosierung des Arzneimittels zur Behandlung des Kindes zu bestimmen. Sie können einen Fehler machen, der zu negativen Konsequenzen und Komplikationen führt.

Bevor Sie das Medikament anwenden, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren, der die richtige Dosierung für Ihr Baby verschreibt..

Nicht jedes Kind kann Tabletten schlucken. Eltern müssen das Medikament mahlen und mit Wasser mischen. Dies erleichtert Kindern das Schlucken der Pille erheblich..

Das Arzneimittel wird zu den Mahlzeiten oder unmittelbar danach eingenommen. Bei der Einnahme des Produkts sollte das Wasser nicht zu kalt oder zu heiß sein. Es sollte warm sein.

Normalerweise wird Kindern das Medikament 2-3 mal täglich in der Menge einer Tablette verschrieben, dies wird jedoch individuell mit dem Arzt besprochen. Es hängt alles vom Körpergewicht, Alter und den Körpermerkmalen des Kindes ab.

spezielle Anweisungen

Eine Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln ist unerwünscht. Möglicherweise liegt eine Verletzung der Eisenaufnahme im Darm vor, die zur Entwicklung einer Anämie beiträgt. Wenn Sie zusätzlich zu Mezim andere Medikamente einnehmen müssen, sollten Sie mit Ihrem Arzt darüber sprechen, der Ihnen die entsprechende Dosierung verschreibt..

Während der Einnahme des Arzneimittels müssen Sie die Pille sofort schlucken. Sie müssen es nicht lange im Mund behalten. Die Schutzbeschichtung der Tablette kann zu Reizungen des Schleimhautgewebes führen.

Gibt es Analoga??

Dieses Arzneimittel enthält Analoga, die nicht weniger wirksam sind und zur Genesung des Kindes führen. Unter den bekanntesten Analoga:

  • Pangrol. Es ist eine Gelatinekapsel, die sich im Darm auflöst. Das Medikament normalisiert die Verdauung und beseitigt Störungen in der Arbeit dieses Systems. Es wird 2-3 mal täglich eine Kapsel verwendet. Die genaue Dosierung wird von Ihrem Arzt verschrieben. Nebenwirkungen sind Hautausschlag, Übelkeit. Der Preis des Arzneimittels beträgt 250 Rubel.
  • Kreon. Es wird in Form von Kapseln hergestellt und besteht aus Enzymen, die die Krankheit bekämpfen. Das Medikament wird morgens und abends mit viel Wasser eingenommen. Der Preis des Arzneimittels beträgt 300 Rubel.
  • Hermital. In Kapselform hergestellt. Sie beginnen, den Körper nicht im Darm, sondern im Magen aktiv zu beeinflussen. Dies verstärkt die Wirkung des Arzneimittels. Das Medikament wird morgens und abends angewendet. Kosten - 400 Rubel.

Bewertungen über das Tool

Dieses Tool wurde nicht nur von Patienten, sondern auch von Spezialisten positiv bewertet. Das Medikament wird für seine hohe Wirksamkeit und schnelle Hilfe für den Körper geschätzt. Der Patient wird sich fast sofort besser fühlen.

Die Patienten geben zu, dass es ihnen nach der Einnahme des Arzneimittels viel leichter gefallen ist. Die Verdauung ist nach 2-3 Tagen Medikation normalisiert. Die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen ist minimal.

Maria, 35 Jahre alt: „Der Sohn ist fünf Jahre alt. Kürzlich wurde er nach dem Essen sehr krank. Er wurde blass und klagte über Magenschmerzen. Es stellte sich heraus, dass das Essen für den Körper des Kindes nicht richtig zubereitet war. Sie war zu ölig. Ich war sehr erschrocken. Der Arzt riet mir, Mezim einzunehmen. Das Baby fühlte sich am selben Tag besser. Nach vier Tagen erholte er sich vollständig. Jetzt gehe ich das Baby viel ernster füttern. “.

Anastasia, 28 Jahre alt: „Meine Tochter ist drei Jahre alt. Einmal hatte sie starke Bauchschmerzen. Ich war sehr besorgt um ihre Gesundheit. Ich rief den Arzt nach Hause. Es stellte sich heraus, dass es Probleme mit der Arbeit des Darms gab. Das Baby wurde mit Mezim aus dem Krankenhaus entlassen. Sie nahm es für eine Woche. Allmählich erholte sich die Tochter, die Arbeit ihres Darms war völlig normalisiert. Ich bin diesem Tool sehr dankbar. “.

Ekaterina, 34 Jahre alt: „Mein Sohn ist sechs Jahre alt. Er hat normalerweise keine Verdauungsprobleme, aber nach der Kinderparty traten sie auf. Das Kind klagte über Bauchschmerzen. Ich brachte ihn ins Krankenhaus. Es stellte sich heraus, dass der Sohn im Urlaub viel gegessen hatte. Das Essen war zu schwer. Dem Jungen war übel. Er wurde blass.

Dem Kind wurde Mezim verschrieben. Er benutzte es drei Tage lang, danach erholte er sich vollständig. Der Zustand des Babys hat sich wieder normalisiert. Ich bin dieser Medizin sehr dankbar. Jetzt überwache ich die Ernährung des Kindes, nicht zu viel essen. Ich empfehle jedem, Mezim zu nehmen ".

Dieses Medikament ist hochwirksam. Aus diesem Grund wird empfohlen, es bei Verdauungsproblemen bei Kindern einzunehmen..

Ist es möglich, Kindern Mezim forte zu geben??

Kann Mezim Kindern gegeben werden? Die Anweisungen besagen, dass das Medikament "gemäß den Anweisungen eines Arztes verwendet wird". Es gibt keine speziellen Anweisungen für junge Patienten. Ärzte verwenden die Beschreibung des Arzneimittels und die gesammelten Erfahrungen der Kollegen, die in den Verbesserungskursen erhaltenen Ratschläge.

Mezim wird von der Berlin-Chemie AG aus Deutschland hergestellt. Sein internationaler und Handelsname ist Mezim Forte. Das Medikament gehört zur Gruppe der enzymatischen Wirkstoffe, die die exokrinen Pankreaseigenschaften ersetzen..

Mezim Darreichungsformen für Kinder

Mezim forte ist nur in Tablettenform erhältlich. Sie sind mit einer Membran bedeckt, die den Inhalt vor der zerstörerischen Wirkung von Magensaft schützt, sich in der leicht alkalischen Umgebung der Pylorusregion des Magens aufzulösen beginnt und es der Zusammensetzung ermöglicht, sich mit dem Nahrungsklumpen zu vermischen und gleichmäßig zu verteilen, um den Verdauungsprozess sicherzustellen.

Der Hauptwirkstoff ist Pankreatin. Beinhaltet Lipase, Amylase und proteolytische Enzyme. Die Zugabe von Amylase spielt keine wesentliche Rolle bei der Beseitigung der Symptome einer Pankreasinsuffizienz, da der Körper dies selbst kompensiert. Und Proteasen, bestehend aus Trypsin und Chymotrypsin, sind dringend benötigte Substanzen für den Abbau von Proteinen in Aminosäuren, deren Assimilation, Blockierung der Sekretion bei akuter Pankreatitis und Schmerzlinderung.

Lipase hilft beim Abbau von Fetten, wird in Gegenwart von Galle aktiviert.

In der Apotheke können Sie 3 Optionen für Tabletten kaufen:

  • Mezim forte.
  • Mezim forte 10000.
  • Mezim forte 20.000.

Sie unterscheiden sich nicht in der Größe, "20.000" hat weiße Flecken und Geruch. Der Unterschied liegt in der Menge der darin eingeschlossenen Enzyme. Zum Vergleich ist es üblich, die Aktivität in Einheiten (europäisch pharmakologisch) durch Lipase zu bewerten. Dieses Enzym reagiert am empfindlichsten auf Veränderungen des Gleichgewichts. Daher geben die Anweisungen in der ersten Option 3500 U an. Lipase, und in 2 und 3 ist die Menge auf der Packung angegeben.

Die Wahl für Kinder hängt vom Grad der Unzulänglichkeit ab, der durch Analysen und klinische Symptome bestimmt wird. Aber häufiger verwenden Kinderärzte die Formen Mezim forte und "10000". Sie decken die berechnete Tagesdosis gut ab.

Mindestalter für die Einnahme von Mezim

Enzyme, die die Verdauung verbessern, werden für Neugeborene benötigt, um Koliken zu beseitigen. Es wird angenommen, dass sie durch eine erhöhte Gasproduktion verursacht werden. Mezim ist in der Zusammensetzung geeignet. Gebrauchsanweisungen für Kinder fehlen und werden von Kinderärzten selbst "verfasst". Einige glauben, dass das Medikament nur ab einem Jahr verschrieben werden kann, andere - ab drei Jahren. Es wird angenommen, dass es sicher ist, mit einem Mittel aus der Kindheit zu behandeln..

Der Grund für die Meinungsverschiedenheit liegt nicht in den besonderen Eigenschaften des Arzneimittels, sondern in der Möglichkeit, es von Säuglingen und Kleinkindern zu verwenden, die keine Pillen schlucken können. Wenn Eltern gebeten werden, die Tablette zu zerdrücken und in Wasser zu verdünnen, wird die Integrität der Schutzhülle verletzt. Laut Anmerkung ist sogar das Kauen beim Verzehr nicht erlaubt. Daher ist nicht bekannt, welche Dosis des Arzneimittels nach Exposition gegenüber Salzsäure von Magensaft in Pulverform in den Darm gelangt.

Darüber hinaus kann das Auftreten von aktiven Pankreasenzymen in der Mundhöhle Stomatitis und Schleimhautulzerationen verursachen. Ist es also ratsam, einem Kind eine inaktive Form von Mezim zu geben? Es ist praktischer, ein Analogon in Form von Mikrokugeln (Kreon) zu verwenden, deren Auflösung und Aktivierung definitiv im Darm erfolgt.

Indikationen für die Verwendung von Enzympräparaten bei Kindern und Neugeborenen

Der Zweck von Mezim ist eine Verdauungsstörung, die durch einen Mangel an Pankreasenzymen verursacht wird. Praktische Indikationen werden durch Symptome bestimmt:

  • Anzeichen von Dyspepsie (Darmkolik bei Neugeborenen, Blähungen, Durchfall, Erbrechen bei jungen Patienten), Beschwerden über Übelkeit, Appetitlosigkeit, häufiger Durchfall bei älteren Kindern,
  • Gewichtsverlust, Schwäche, Verzögerung der körperlichen Entwicklung aufgrund schlechter Nahrungsaufnahme, Funktionsstörungen nach Einführung von Ergänzungsnahrungsmitteln,
  • Verbindung von Durchfall mit der Verwendung von fetthaltigen Fleischgerichten, kulinarischen Produkten.

In solchen Fällen ist die Anwendung von Mezim bei Kindern rein symptomatisch. Das Medikament bekämpft nicht die Ursache der Krankheit, sondern beseitigt ihre Folgen. Enzyme helfen bei solchen Krankheiten:

  • Mukoviszidose (angeborene Erbkrankheit),
  • Gastritis,
  • chronische Pankreatitis,
  • Hepatitis,
  • Gallendyskinesie und Cholezystitis,
  • Darminfektionen (sowohl bakterielle als auch virale),
  • Lebensmittelvergiftung,
  • in der Erholungsphase nach Operationen am Magen, Darm, wenn es vorübergehend verboten ist, die üblichen Lebensmittel zu füttern.

Kinderärzte verschreiben Mezim forte, um ein Kind auf eine Röntgen- oder Ultraschalluntersuchung vorzubereiten.

Regeln für die Behandlung von Kindern mit Mezim: Schemata und Dosierungen nach Alter

Die Behandlungsregeln unterscheiden sich kaum von erwachsenen Patienten. Eine detailliertere Erklärung der Zustände hilft den Eltern bei der Organisation der Therapie in Verbindung mit Diät, Diät.

Ein wirksames Ergebnis der Anwendung von Mezima forte ist nur zu erwarten, wenn das Baby weiß, wie man Pillen schluckt. Der Arzt rechnet damit, wenn er Kindern von zwei bis drei Jahren das Medikament verschreibt. Wenn es der Mutter gelingt, die Situation mit dem Kind zu spielen, gelangt der gesamte Inhalt aufgrund einer Schutzhülle mit Sicherheit in den Darm und zeigt seine Eigenschaften.

Das Medikament sollte vor den Mahlzeiten, während der Mahlzeiten eingenommen werden. Bei dieser Verwendungsmethode erreichen Enzyme zusammen mit unverdauten Nahrungsmitteln unverzüglich den Wirkort und beginnen innerhalb von 2-3 Stunden mit der Erholungsarbeit.

Es ist am besten, eine Tablette mit warmem Wasser zu trinken, aber es ist erlaubt, Kompott, Saft zu verwenden. Verwenden Sie keine Milch oder heiße Getränke zum Trinken.

Wie lange es dauert, den Behandlungsverlauf fortzusetzen, die klinische Genesung des Babys, das Aufhören von Durchfall und Schmerzen und die Normalisierung des Stuhls werden es zeigen. Nach einer akuten Erkrankung dauert eine schrittweise Erweiterung der Ernährung normalerweise 1-3 Monate.

Die Dosierung wird vom Arzt verschrieben. Die Praxis hat eine Regel zur Berechnung des Gewichts und des Alters von Kindern entwickelt.

Nach der Einnahme wird dem Kind empfohlen, eine aufrechte Position beizubehalten. Das Baby sollte 5-7 Minuten lang in den Armen gehalten werden. Wenn es ins Bett gebracht wird, verzögert sich der Fortschritt entlang der Speiseröhre und des Magens, ein Aufstoßen ist möglich.

Für Neugeborene

Denken Sie daran, dass wir die Schutzhülle zerstören, indem wir die Mezim-Tablette in Teile teilen und in Pulver verwandeln. Wie viele Enzyme unter solchen Bedingungen in den Dünndarm gelangen, ist unbekannt. Gleichzeitig entsteht eine gefährliche Pankreatinkonzentration in der Mundhöhle. Es besteht die Gefahr von Entzündungen und Geschwüren.

Es gibt keine besonderen Anweisungen zur Behandlung von Neugeborenen mit Mezim forte. Der Arzt übernimmt die Verantwortung, ein Pulver aus einem Viertel einer Tablette zuzubereiten, es in Wasser zu verdünnen und es dann mit einer Spritze ohne Nadel in den Mund des Babys zu injizieren (wenn Sie keinen Teelöffel verwenden können).

Eltern sollten verstehen, dass der Hersteller das Medikament offenbar nicht umsonst in Tropfen freisetzt und keine direkte Erlaubnis für die Behandlung von Kindern mit dem Medikament erteilt.

Kinder im Grundschul- und Schulalter

Bei der Anwendung von Mezim 10000 wird der obere Standard der Tagesdosis im Alter von bis zu 12 Jahren von 1500 U berücksichtigt. pro kg Körpergewicht im Alter von 12 bis 18 Jahren - 2000 U / kg.

Mezim 20.000 wird in einer Dosierung von 1.000 U verschrieben. pro kg.

Standarddosis von Mezim von 1 Jahr bis 7 Jahren: 1 Tablette dreimal täglich.

Im Alter von 7-12 Jahren sind 1-2 Tabletten 2-3 mal täglich erlaubt.

spezielle Anweisungen

Vor dem Hintergrund der Anwendung von Mezim empfehlen Ärzte zwangsläufig eine pathogenetische Behandlung, um die Ursache der Krankheit zu beseitigen. Vielleicht muss das Kind andere (Grund-) Medikamente aus der Gruppe der Antazida, Gastroprotektoren, Probiotika und Vitaminkomplexe einnehmen. In diesem Fall sollte ein Intervall mit Mezim von mindestens 15 Minuten eingehalten werden.

Es wurde festgestellt, dass Pankreatin die Absorption von Eisen- und Folsäurepräparaten im Darm beeinträchtigt. Wenn ein Kind diese Mittel benötigt, muss daher die Dosierung erhöht werden..

Wenn das Baby an Diabetes mellitus leidet, besteht die Gefahr, die Wirkung einiger Hypoglykämika zu unterdrücken. Es ist notwendig, den Endokrinologen zu informieren und den Blutzucker häufiger zu überprüfen.

Kontraindikationen für die Anwendung des Arzneimittels bei Kindern

Kinder können Anzeichen einer Überempfindlichkeit gegen die Zusammensetzung des Arzneimittels zeigen. Der Farbstoff E122 ist besonders allergen. Es gibt Fälle von Unverträglichkeit gegenüber Schweinefleisch, aus denen Pankreatin hergestellt wird. Symptome - Hautausschlag, Juckreiz, Schwellung, Atembeschwerden.

Mezim darf nicht für Pankreasläsionen der Art der akuten Pankreatitis und der Verschlimmerung der chronischen verschrieben werden. Krankheiten sind in der Kindheit selten. Viel häufiger muss man sich mit Darmverschluss auseinandersetzen. Wenn die Ursache für Dyspepsie Verwachsungen, Narben und Schwellungen sind, kann das Medikament nicht angewendet werden.

Bei angeborenem Laktasemangel, Galaktosämie, ist die Aufnahme von Kohlenhydraten beeinträchtigt. Mezim wird durch andere Analoga ersetzt.

Überdosierungssymptome

Eine Überdosierung ist bei der Behandlung von Mukoviszidose sehr selten. Kinder erhalten die maximale Menge an Enzymen, um die Verdauung zu unterstützen. Es kann sich mit einer erhöhten Konzentration von Harnsäure im Blut, Uratsalzen im Urin manifestieren.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen sind:

  • erhöhte Dyspepsie - keine Verbesserung des Zustands, sondern eine Zunahme von Durchfall, Erbrechen,
  • allergische Reaktionen - es gibt einen Ausschlag wie Urtikaria, Tränenfluss, laufende Nase, Niesen, Ersticken.

Wenn diese Symptome auftreten, sollten Sie aufhören, dem Kind das Medikament zu geben, dringend einen Arzt konsultieren oder einen Krankenwagen rufen.

Was kann Mezim bei der Behandlung von Kindern ersetzen: eine Liste von Enzympräparaten mit Preisen in Russland

Die pädiatrische Praxis stellt hohe Anforderungen an Verdauungsenzympräparate. Sie müssen die folgenden Eigenschaften haben:

  • bequeme Form der Anwendung für Kinder jeden Alters,
  • Mangel an Toxizität und Nebenwirkungen,
  • widerstehen der zerstörerischen Wirkung von Salzsäure im Magen und erreichen den Darm,
  • mit anderen Drogen, Babynahrung kombiniert werden.

Nicht jedes Analogon von Mezim erfüllt diese Kriterien. Es ist am besten, aus modernen Enzympräparaten diejenigen zu wählen, die eine mikrosphärische oder körnige Struktur haben, die den Inhalt im Magen schützt und sich erst nach Verlassen des Pylorusabschnitts auflöst. Daher empfehlen wir zum Austausch:

Kreon - Mikrokörnchen mit Enzymen beim Öffnen einer gemeinsamen Kapsel können den Magen ohne Auflösung umgehen und sind gleichmäßig im Darm verteilt. Preis - 301-1 386 Rubel. Schwankungen werden unterschiedlichen Formen zugeordnet.

Pangrol - freigesetzte Minitabletten aus einer Kapsel enthalten jeweils 153 bis 356 mg Pankreatin, Gallenextrakt, verbessern die Absorption der fettlöslichen Vitamine K, E, A. Gemäß den offiziellen Anweisungen für Kinder wird eine Dosis von 0,5-1,0 Tausend Einheiten empfohlen. pro kg Masse bei jeder Fütterung. Preis - 250-1.000 Rubel. pro Packung je nach Dosierung.

Hermital - Mikrotabletten füllen den Enzymmangel vollständig auf, werden besser von einem Kind geschluckt, die Indikationen unterscheiden sich nicht von Mezim. Preis - 210-350 Rubel.

Mezim kann für 85-330 Rubel gekauft werden. In Bezug auf die Kosten sind nur Analoga in einer niedrigen Dosierung und einer Blisterpackung mit 20 Kapseln mit Mezim vergleichbar.

Bei komplexem und unklarem Durchfall bei Kindern sollte die Behandlung sehr sorgfältig durchdacht werden. Es ist wichtig, die Situation nicht durch die Einnahme von "erwachsenen" Drogen zu verschlechtern. Sie sollten auf jeden Fall die Ursache der Krankheit herausfinden. In der Therapie sind Krankheitserreger, Diät zwangsläufig vorgeschrieben. Mezim forte sollte gemäß den Anweisungen gemäß den Anweisungen verwendet werden.

"Mezim": vor oder nach dem Essen, was zu trinken, wie lange dauert es

Verschiedene Probleme des Magen-Darm-Trakts sind nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Kindern jeden Alters zu beobachten - vom Neugeborenen bis zum Jugendlichen. Dies kann auf verschiedene Faktoren zurückzuführen sein - ungesunde Ernährung, erbliche Faktoren, infektiöse oder allergische Erkrankungen.

Bei Kindern treten häufig unangenehme Symptome wie Blähungen, Blähungen, Durchfall, Erbrechen aufgrund einer Darminfektion oder Mangelernährung auf.

Diese Probleme sind besonders relevant für Säuglinge bis zu anderthalb Jahren, da in diesem Alter die Bildung der Organe des Magen-Darm-Trakts noch andauert. Mezim Forte hilft, unangenehme Symptome bei einem Kind zu lindern.

Allgemeine Beschreibung des Arzneimittels

Mezim Forte kann zur Behandlung von Kindern jeden Alters verwendet werden, auch von Babys. Und obwohl die Gebrauchsanweisung darauf hinweist, dass das Medikament nicht für die Behandlung von Babys unter drei Jahren empfohlen wird, kann der Arzt dem Kind ein Mittel verschreiben und die Dosierung individuell berechnen.

Die aktive Komponente des Arzneimittels - Pankreatin - macht Mezim zu einem starken enzymatischen Arzneimittel. Pankreatin ist tierischen Ursprungs und wird aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen und Rindern gewonnen. Dank der darin enthaltenen Enzyme - Amylase, Protase und Lipase - werden die Funktionen des Magen-Darm-Trakts normalisiert und der Mangel an endogenen Pankreatoenzymen beseitigt.

Aufgrund des Vorhandenseins einer säurebeständigen Beschichtung in Mezima werden Enzyme durch die Wirkung von Magensaft nicht oxidiert. Mezim ist als Ausgleichsmedikament zur Verbesserung der funktionellen Aktivität der Bauchspeicheldrüse mit einem Mangel an Pankreasenzymen gedacht.


Zusätzlich zur Funktion des Auffüllens von Enzymen hat Mezim die folgenden Wirkungen:

  • Analgetikum (dank des Enzyms Trypsin, das die Sekretion der Bauchspeicheldrüse unterdrückt);
  • proteolytisch, dh Spaltung von Proteinen an Aminosäuren;
  • lipolytisch - Abbau von Fetten zu Glycerin und Fettsäuren.

Mezim wird in Form von flachzylindrischen rosa Tabletten hergestellt, die aufgrund ihrer Herkunft einen spezifischen Geruch haben. Die Packung kann ein bis fünf Blasen und Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels enthalten.

Zusammensetzungs- und Freisetzungsformen

Mezim wird ausschließlich in Form von Tabletten hergestellt, die mit einer speziellen löslichen Schale beschichtet sind. Als Wirkstoff enthält das Präparat Pankreatin (Pulver aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen). Als Hilfskomponenten in der Zusammensetzung der Tabletten sind vorhanden:

  • mikrokristalline Cellulose;
  • kolloidales Siliziumdioxid;
  • Magnesiumstearat;
  • Titandioxid;
  • Talk;
  • Natriumhydroxid usw..

Mezim ist in Packungen mit 20 und 80 Tabletten erhältlich.

Indikationen für Kinder

  • chronische Pankreatitis;
  • Mukoviszidose;
  • Darminfektionen;
  • chronisch entzündlich-dystrophische Erkrankungen der Leber, des Magens, des Darms, der Gallenblase;
  • die Erholungsphase nach der Operation (z. B. nach dem Entfernen eines Teils des Magens) oder die Bestrahlung des Magen-Darm-Trakts, die mit einer Verletzung ihrer Arbeit einhergeht.

Mezim kann einem Kind auch bei Magen-Darm-Störungen verabreicht werden, die durch einen Ernährungsfehler verursacht werden und von Symptomen wie Durchfall, Erbrechen, Übelkeit, Blähungen, Krämpfen und Bauchschmerzen begleitet werden.

Die offiziellen Anweisungen für das Medikament weisen auch darauf hin, dass die Tabletten Kindern verabreicht werden können, bevor diagnostische Verfahren durchgeführt werden - Ultraschall oder Röntgen der Bauchorgane.

Regeln für die Einnahme von Mezim vor einer Ultraschalluntersuchung

Für eine qualitativ hochwertige Diagnose mit einem Ultraschallgerät, eine gründliche Reinigung des Darms von Gasen, stagnierenden Inhalten ist erforderlich. Die Röntgenkontrastmethode liefert auch ohne Vorbereitung kein klares Bild. Mezim wird zusammen mit Abführmitteln empfohlen. Um das Schema zu vervollständigen, benötigen Sie:

  • Trinken Sie am Tag vor der geplanten Untersuchung dreimal 1 Tablette zu den Mahlzeiten.
  • Nehmen Sie abends unbedingt Aktivkohle oder Espumisan mit.

Am Morgen wird der Darminhalt mit einem Stuhlgang freigesetzt. Die Diagnose der Bauchorgane wird mit maximaler Klarheit und Zuverlässigkeit möglich sein.

Die Wirksamkeit von Mezim wird durch viele klinische Studien bestätigt. Wenn jedoch die Zulassungsregeln verletzt werden, wird dies nutzlos oder schädlich. Der Erfolg der Therapie hängt von den Empfehlungen des Arztes und deren genauer Umsetzung ab. Unerlaubte Handlungen führen auch vor dem Hintergrund des Verschwindens der Symptome nicht zur Genesung.

Mezim ist weithin bekannt für seine allgegenwärtige Werbung: "Mezim ist für den Magen unverzichtbar." Wir wissen aber bereits, dass nicht jeder attraktive Slogan wahr ist..

Die Pharmakologie ist im Wesentlichen zu einem kommerziellen Projekt geworden, das Einnahmen in Milliardenhöhe generiert. Das einzige Schade ist, dass solche "medizinischen Mitarbeiter" sich nicht immer um den Zustand des Verbrauchers kümmern..

Was haben wir über Mezim - was hilft es, wie wird es angewendet, gibt es irgendwelche Nebenwirkungen? Lassen Sie uns unseren Horizont erweitern und uns mit der Essenz des Themas befassen.

Art der Verabreichung und Dosierung für Kinder

Mezim kann Kindern jeden Alters nur nach vorheriger Absprache mit einem Kinderarzt verabreicht werden. Die unkontrollierte Anwendung des Arzneimittels kann zu einer Verschlechterung des Zustands oder zur absoluten Unwirksamkeit der Therapie führen.

Bei der Verschreibung der Dosierung des Arzneimittels berücksichtigt der Kinderarzt nicht nur das Alter des Kindes, sondern auch sein Gewicht:

Die Behandlungsdauer bei akuten Erkrankungen beträgt in der Regel nicht mehr als 4-5 aufeinanderfolgende Tage.

Bei chronischen Erkrankungen wird der Behandlungsverlauf laut Anleitung auf 2-4 Wochen verlängert. Die Dosierung ändert sich nicht..

Es wird empfohlen, die Tabletten ganz einzunehmen, ohne eine halbe Tasse warmes, sauberes Wasser zu kauen und zu trinken. Es ist unbedingt erforderlich, dass sich das Baby oder der Teenager während der Einnahme des Arzneimittels in einer aufrechten Position befindet (aufrecht stehen oder sitzen), um zu vermeiden, dass Pille und Wasser in die Atemwege gelangen.

Die einzige Ausnahme ist die Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern bis zu einem Jahr mit diesem Medikament: Da sie eine Pille nicht schlucken können, wird empfohlen, sie zu mahlen und in einer kleinen Menge warmem, gereinigtem Wasser zu verdünnen. Sie können dem Baby Wasser mit einer aufgelösten Tablette mit einem speziellen Spritzenspender oder einem Messlöffel aus Plastik geben..

Es sollte bedacht werden, dass Mezim einen Geschmack hat, der für Babys und Kinder im Vorschulalter nicht sehr angenehm ist, so dass sie nach der Einnahme das Arzneimittel ausspucken oder aufstoßen können. Um dies zu verhindern, sollten Sie dem Baby unmittelbar danach etwas Süßes und Leckeres anbieten - zum Beispiel Saft, Kompott, Muttermilch usw..

Nehmen Sie das Arzneimittel 8-10 Minuten vor den Mahlzeiten ein. Wenn das Medikament aus dem einen oder anderen Grund versäumt wird, ist es zulässig, es direkt während der Mahlzeit oder unmittelbar danach einzunehmen..

Sorten von Mezim

Mezim wird in drei Arten hergestellt: Mezim forte, 10.000, 20.000. Sie unterscheiden sich im Gehalt an aktiven Enzymen. Tabletten und Verpackungen in verschiedenen Farben. Welches der Medikamente der Patient in welcher Dosierung und wie oft einnehmen soll, kann nur ein Arzt - ein Gastroenterologe - sagen. Dazu müssen Tests bestanden und eine Reihe von Studien (Ultraschall, Endoskopie) durchgeführt werden, um die genaue Diagnose und Form der Krankheit zu ermitteln.

Mezim forte

Bikonvexe Tabletten mit einer rosa Schale, die in Aluminiumblistern von jeweils zehn Stück verschlossen sind und aus Pappe bestehen, enthalten 2, 4, 8 Blasen.

Es enthält eine relativ geringe Menge an aktiven Enzymsubstanzen: Amylase - 4200 Einheiten, Lipase - 3500 Einheiten, Protease - nur 250 Einheiten. Bei häufigem Gebrauch des Arzneimittels kann sich der Körper daran gewöhnen, dass er ständig zusätzliche Mengen an Enzymen von außen erhält.

Dann verlangsamt sich die Bauchspeicheldrüse, um ihre eigenen Enzyme zu produzieren, wobei die Hilfe der Medizin erforderlich ist. Dies kann im Laufe der Zeit zu zusätzlichen Gesundheits- und Verdauungsproblemen führen..

Die übliche Standarddosis von Pillen beträgt jeweils ein oder zwei. Wenn eine enzymatische Therapie stattfindet, nimmt der Patient zwei bis vier Tabletten gleichzeitig ein..

Wenn der Körper schwerwiegende Störungen und eine komplexe Krankheit hat, verschreiben Ärzte eine andere Form von Mezym. Um die Form der Krankheit festzustellen, wird eine Untersuchung des Magen-Darm-Trakts durchgeführt, und wenn eine dyspeptische Störung aufgedeckt wird, wird ein geeignetes Mittel verschrieben.

Mezim forte 10 000

Tabletten ähnlich wie forte, pink, in Blasen, verpackt in Pappkartons mit 20 und 50 Stück.

Für die Behandlung des Patienten wird eine individuelle Dosierung ausgewählt, die von der Menge der im Zwölffingerdarm enthaltenen Pankreatinenzyme abhängt.

Die Dosis ist für jeden individuell. Wenn es kein Rezept gibt und der Patient schwer verdauliche Nahrung zu sich nimmt, sollten mit jedem Medikament ein oder zwei Pillen eingenommen werden. Mit Substitutionstherapie trinken sie 2,3,4 Tabletten. Es ist erlaubt, die Dosis des Arzneimittels zu überschreiten, um Schmerzen zu lindern, jedoch nur unter Aufsicht des behandelnden Arztes. Es ist unmöglich, die Dosis des Arzneimittels alleine zu erhöhen..

Mezim forte 20.000

Die Tabletten sind grau oder weiß, rund, beidseitig konvex, mit einem bestimmten Geruch. Die Verpackung besteht aus 10 Stück in einer Blase. Karton enthält 10, 20, 50 Tabletten.

Es gibt mehr aktive Enzyme in der Medizin als in anderen Formen von Mezym: der Gehalt von 12.000 IE Amylase, 20.000 IE Lipase, 900 IE. Proteasen.

Wenn der Grund ein Fehler in der Ernährung ist, können Sie Mezim für mehrere Tage trinken. Mit der Enzymersatzbehandlung wird Mezim Forte 20.000 seit Jahren verwendet. Patienten mit Fehlverdauung und Malabsorption können Mezim während ihres gesamten Lebenszyklus einnehmen und so die Blähungen mit ihren beunruhigenden Symptomen kontrollieren.

Bei einer Fehlverdauung gibt es einen Mangel an Verdauungsenzymen, die Bauchspeicheldrüse macht ihren Job nicht, der Abbau ist sehr langsam und die Nahrung beginnt im Darm zu stagnieren. Die Prozesse der Fäulnis und Zersetzung beginnen sich zu entwickeln.

Wenn eine Pathologie vorliegt, verschreibt ein Arzt das Medikament. Die Dosierung hängt vom Alter des Patienten ab..

Gegenanzeigen zur Anwendung


Mezim Forte wird nicht für Kinder mit folgenden Krankheiten empfohlen:

  • akute Pankreatitis;
  • Verschlimmerung der Pankreatitis bei chronischer Erkrankung.

Sie können das Medikament auch nicht zur Behandlung von Kindern mit individueller Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten verwenden. Allergien können jedoch in der Regel nur auf praktische Weise festgestellt werden. Daher sollte dem Baby zum ersten Mal sehr wenig gegeben werden - zum Beispiel ein Viertel der Pille - und dann seine Reaktion beobachten. Wenn die Krümel innerhalb weniger Stunden keine Hautausschläge oder Juckreiz aufweisen, kann das Medikament gemäß dem Standardschema verabreicht werden.

Das Ergebnis des Drogenkonsums hängt in erster Linie davon ab, welche Art von Krankheit des Kindes behandelt wird. Wenn dem Baby das Mittel zur Beseitigung von Erbrechen, Durchfall oder Übelkeit aufgrund eines Nahrungsmittelfehlers verabreicht wird, kann das Ergebnis des Arzneimittels mehrere Stunden lang beobachtet werden..

Wenn das Medikament einem Kind zur Behandlung von Pankreatitis, Mukoviszidose oder Darminfektionen verschrieben wird, sollten die Ergebnisse viel später, innerhalb von zwei bis vier Wochen nach Beginn der Anwendung, erwartet werden..

Die Kosten

Wie viel es kostet?
Der Preis für Mezim Forte in Moskau liegt zwischen 300 Rubel. Die Kosten hängen von der Anzahl der Tabletten in der Verpackung und dem Apothekennetzwerk ab, in dem das Produkt gekauft wird. Im Allgemeinen ist der Preis für das Medikament in russischen Städten wie folgt:

  1. Moskau - von 83 bis 298 Rubel.
  2. St. Petersburg - von 72 bis 263 Rubel.
  3. Jekaterinburg - von 43 bis 289 Rubel.
  4. Nowosibirsk - von 64 bis 302 Rubel.
  5. Nischni Nowgorod - von 59 bis 273 Rubel.
  6. Kasan - von 49 bis 295 Rubel.
  7. Rostow am Don - von 78 bis 260 Rubel.

Die Kosten des Arzneimittels können erheblich niedriger sein, wenn Sie es in einer Online-Apotheke kaufen. Es ist zu beachten, dass dies mit gewissen Risiken verbunden ist, da sich das Produkt als Fälschung herausstellen kann.

Nützliche Zusammensetzung des Arzneimittels

Ein Enzym namens Mezim enthält Pankreasenzyme - Amylase, Lipase und Protease. Bei einer gesunden Bauchspeicheldrüse werden sie vom Körper in ausreichenden Mengen produziert. Das Arzneimittel zieht gut ein und verursacht keine Nebenwirkungen. Es wird in Tabletten freigesetzt, deren zusätzlicher Bestandteil Trypsin ist, eine Substanz, die für die Aufnahme von Nährstoffen verantwortlich ist..

Der Wirkstoff von Mezim ist Pankreatin, das nach seiner Verarbeitung durch den Körper zusammen mit dem Kot ausgeschieden wird. Eine signifikante Dosis dieser Substanz wird abgebaut und im Verdauungskanal umgewandelt..

Die Freisetzungsform des Arzneimittels wird in drei Optionen dargestellt:

  1. Mezim Forte Tabletten in einer Schale. Flache rosa zylindrische Pillen sind in Blasen von 20 Stück verpackt..
  2. Mezim Forte 10.000 magensaftresistente Tabletten. Ihre Farbe ist auch rosa, die Oberfläche ist flach-parallel. Verpackung der Zubereitung - Blasen von 10 Stück.
  3. Mezim 20.000 Tabletten, magensaftresistent. Die Pillen, weißlich mit einer glatten Oberfläche, strahlen einen bestimmten Geruch aus. Blisterverpackung, 10 Stk..

Unabhängig von seiner Art arbeitet Mezim daran, den Mangel an Enzymen eines wichtigen Verdauungsorgans - der Bauchspeicheldrüse - auszugleichen. Die Auflösung der Schale mit anschließender Freisetzung biologisch aktiver Substanzen erfolgt im Dünndarm, der ein geeignetes Medium aufweist - neutral oder leicht alkalisch.

Mezim Forte: Gebrauchsanweisung (offiziell)

Zusammenfassung

Was sagen uns die Bewertungen? Wenn Sie sehr oft Bewertungen über Mezim Fort 10000 lesen, können Sie auf Kontroversen stoßen, die besser sind als Mezim Forte oder Festal? Tatsächlich unterscheiden sich diese Arzneimittel hauptsächlich in ihrer Zusammensetzung voneinander. Die größte Zusammensetzung von Pankreatin hat natürlich Mezim forte, hilft also viel schneller und erfreut sich großer Beliebtheit in der Bevölkerung. Die Zusammensetzung von Festal enthält auch Gallenbestandteile, wirkt also etwas anders und ist auch nicht für jeden geeignet..

Und der Preis für Mezim Fort ist attraktiver. Die Tatsache, dass Mezim billiger ist als viele seiner anderen Analoga, ist in unserer Zeit ebenfalls kein unwichtiger Faktor. Beachten Sie übrigens, dass Mezim forte 10.000 billiger und Festala ist.

Mezym: Anwendungshinweise

Mezim soll die Verdauung verbessern. Die Anweisung nennt die Hauptindikationen für ihre Verwendung:

  • Blähung;
  • Erbrechen und Darmverstimmung;
  • Funktionsstörungen mit beschleunigter Evakuierung des Darminhalts;
  • gleichzeitiger Verzehr schwer verdaulicher, fettiger, ungewöhnlicher Lebensmittel;
  • Vorbereitung für die Ultraschall- oder Röntgendiagnostik.

Kinderärzte verschreiben Mezim für Kinder zur Behandlung von Erkrankungen des Verdauungssystems (Mukoviszidose, Dyspepsie, Gastrocardial-Syndrom, Gastritis, Pankreatitis usw.). Das Medikament beseitigt Übelkeit und Durchfall, Bauchschmerzen und Koliken und behandelt Verdauungsstörungen. Mezim Forte hilft auch bei Vergiftungen und Darminfektionen, auch im Falle einer Schädigung des Körpers durch Rotavirus. Darüber hinaus schreibt die Anweisung die Anwendung von Mezim in der postoperativen Phase vor, wenn sich das Kind einer Magen- oder Darmresektion unterzogen hat..

In welchen Fällen verschreiben Ärzte ein Medikament?

Wenn Gastroenterologen zu viel essen oder würzige, fettige, frittierte Lebensmittel essen, empfehlen sie den Patienten Mezim forte, das die geringste Menge an Wirkstoff enthält. Ärzte warnen jedoch vor der Unzulässigkeit der häufigen Anwendung aufgrund der Suchtentwicklung. In solchen Fällen beginnt die Bauchspeicheldrüse einfach "faul" zu sein, um ihre eigenen Enzyme zu produzieren. Nach dem Absetzen der Einnahme von Mezim kann eine Person ernsthafte Probleme mit der Verdauung von Nahrungsmitteln haben..

Mezim 10.000 und Mezim 20.000 helfen bei dyspeptischen Störungen, die mit schweren Krankheiten verbunden sind. Bei der Diagnose bei Patienten mit Malabsorption werden solche Medikamente in den allermeisten Fällen Patienten lebenslang verschrieben. In Kombination mit einer sanften Ernährung kann eine Person die schmerzhaften Symptome einer Blähung nicht spüren. In den folgenden Fällen kann es auch zu einer Störung des Magen-Darm-Trakts kommen:

  • Die Aufnahme von Nährstoffen und biologisch aktiven Substanzen erfolgt hauptsächlich im Magen, Dünn- und Dickdarm. Wenn ein Teil dieser Verdauungsorgane während eines chirurgischen Eingriffs entfernt wurde, entsteht in allen lebenswichtigen Systemen ein Mangel an nützlichen Verbindungen;
  • ist nicht in der Lage, Enzyme vollständig zu produzieren, wenn ein entzündlicher Prozess darin auftritt oder wenn es beim Zusammendrücken oder Quetschen verletzt wurde;
  • Ein Mangel an Verdauungsenzymen im Körper tritt bei Pathologien sowie bei Verstopfung des Gallengangs oder Verletzung seiner Integrität durch einen großen ausgehenden Zahnstein auf.

All diese Faktoren, die Verdauungsstörungen hervorrufen, können nicht nur durch die Einnahme von Mezim beseitigt werden. Krankheiten wie Cholezystitis oder Pankreatitis erfordern einen integrierten Behandlungsansatz. Gastroenterologen nehmen jedoch notwendigerweise Medikamente in das therapeutische Regime auf, die die Schwere der Dyspepsiesymptome verringern. Ärzte verschreiben Mezim Patienten mit Blähungen, die vor dem Hintergrund aller Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und der Gallenblase aufgetreten sind.

Wie man mit Mezym Forte behandelt wird

Sie können Mezim Forte nach Rücksprache mit einem Arzt für medizinische Zwecke für Säuglinge und ältere Kinder verwenden. Nach der Beurteilung des Zustands des Patienten berechnet der Arzt die geeignete Dosierung und Dauer der Therapie. Ein korrekt erstelltes Schema liefert hervorragende Ergebnisse - die gestörte Verdauung beginnt sich innerhalb von 2 bis 3 Stunden nach Verwendung des Arzneimittels wieder zu normalisieren.

Wie kann man Neugeborenen und Kindern unter einem Jahr, die keine Pillen schlucken können, Mezim Forte geben? Anweisungen zur Verwendung eines enzymatischen Mittels schreiben Folgendes vor:

  1. die Hälfte oder ¼ der Tablette zu Pulver zerdrücken;
  2. Legen Sie das Medikament in einen Löffel und verdünnen Sie es mit warmem kochendem Wasser, Kompott oder Tee.
  3. Gießen Sie das Arzneimittel mit einer Spritze ohne Nadel in den Mund des Babys.
  4. Wenn das Baby versucht, die Flüssigkeit auszuspucken, geben Sie schnell gesüßtes Wasser.

Im Alter von 2 bis 3 Jahren schlucken Kinder leicht alles, sodass sie gerne Mezim Forte-Tabletten trinken, wenn ihre Mutter ein Spiel im Krankenhaus nachahmt. Die empfohlene Dosis für Kinder im Vorschulalter beträgt für jede Dosis ein Viertel bis eine ganze Tablette. In nur einem Tag sollte das Baby gemäß der ärztlichen Verschreibung das Arzneimittel 1 - 3 Mal trinken.

Nach 7 Jahren erhält das Kind 2 bis 3 Mal täglich 1 bis 2 Tabletten Mezim. Bis zum Alter von 12 Jahren sollte die tägliche Dosis des Arzneimittels nicht mehr als 1500 IE pro Kilogramm Gewicht betragen. Die empfohlene Dosis für Jugendliche über 12 Jahre beträgt nicht mehr als 20.000 IE Lipase pro Kilogramm Körpergewicht. Enzymtabletten sollten zusammen mit einer Mahlzeit eingenommen werden.

In welchem ​​Alter kann Mezim Kindern gegeben werden??

Mit Verdauungsstörungen können Sie Mezim Kindern ab einem Jahr geben. Je nach Alter und Körpergewicht des Kindes wird die Dosis individuell ausgewählt. Die Anleitung hilft bei der Bestimmung der Dosierung für kleine Kinder. Mezim ist in der Lage, die Symptome von Dysbiose, Gastritis, Enteritis und chronischer Pankreatitis zu beseitigen.

Mezim gehört zu Enzympräparaten. Verbessert die Verdauungsfunktion, gleicht den Mangel an Pankreasenzymen aus.

Die Tabletten sind rezeptfrei erhältlich. Die Kosten variieren in Abhängigkeit von der Konzentration der Enzyme in 1 Tablette. Verkauft in Konturverpackung. Jede von ihnen enthält 10 Tabletten. Sie sind mit einer Filmmembran bedeckt, die sich nur im Darm auflöst..

Jedes Analogon des Arzneimittels wird verwendet, um Kinder genauso erfolgreich zu behandeln. Dazu gehören: Pangrol, Kreon, Hermital, Motillium. Jeder von ihnen wird nach Anweisung eines Arztes verwendet. Mezim hat weniger Nebenwirkungen.

Mezim enthält die folgenden Komponenten: Lipase, Protease, Amylase. Enzyme sind verantwortlich für die schnelle Verdauung von Fetten, den Abbau von Pflanzenfasern und Kohlenhydraten. Eine Tablette enthält bis zu 3,5 Tausend IE Lipase, 250 IE Protease und 4,2 Tausend Amylase. Mezim Forte ist eine Art von Medikament, das 10 000 IE Lipase in einer Tablette enthält.

Die Verwendung von Mezim ist relevant bei der Behandlung von:

  • Magengeschwür - Deformation der Magenwand, 12 Zwölffingerdarmgeschwür;
  • Gastritis - ein entzündlicher Prozess, der die Magenschleimhaut betrifft;
  • Darminfektionen;
  • Enteritis - Entzündung des Dünndarms;
  • Dysbakteriose - eine Magen-Darm-Störung, bei der das Gleichgewicht zwischen schädlichen und nützlichen Bakterien im Darm gestört ist;
  • Chronische Pankreatitis - Entzündung der Bauchspeicheldrüse.

Es wird bei Durchfall angewendet. Das Ergebnis ist bereits eine halbe Stunde nach der Verabreichung sichtbar. Mezim sollte auch Kindern zur Vorbereitung auf diagnostische Verfahren verabreicht werden - radiologische und Röntgenuntersuchung, Ultraschall.

Der Behandlungsverlauf dauert in der Regel mehrere Tage bis mehrere Jahre. Es hängt von der Krankheit und dem Zustand des Körpers des Kindes ab. Bei schwerer chronischer Pankreatitis muss Mezim ständig eingenommen werden. Um das richtige Behandlungsschema zu verstehen, werden Anweisungen studiert..

Sie müssen Mezim sofort nach oder während einer Mahlzeit einnehmen. Es ist besser, die Droge nicht zu kauen. In diesem Fall wird die Schutzhülle der Tablette zerstört und die meisten Enzyme gelangen nicht in den Darm. Es ist besser Wasser zu trinken (warm, aber nicht heiß).

Wichtig! Es ist strengstens verboten, das Arzneimittel mit Saft oder Tee zu trinken.

Die Anleitung zeigt die korrekte Verwendung der Tabletten an. Sie können die Tabletten im Sitzen oder Stehen einnehmen. Es wird nicht empfohlen, sich nach 10-15 Minuten Einnahme des Arzneimittels hinzulegen. Andernfalls bleibt die Tablette in der Speiseröhre oder im Magen und der Effekt folgt nicht..

Dosierung

Sie können einem Kind Mezim nur geben, wenn die Dosierung begrenzt ist. Im Gegensatz zu Erwachsenen, die 3-4 mal täglich 1-3 Tabletten einnehmen müssen, wird die Dosierung der Kinder wie folgt berechnet:

  • Wenn das Kind nicht 12 Jahre alt ist, sollte es weniger als 1,5 Tausend IE pro 1 kg Gewicht erhalten.
  • Nach 12 Jahren können Kinder die Dosis auf 2.000 IE pro kg erhöhen.

Wenn dem Kind ein oder mehrere Arzneimittel verschrieben werden, sollte der Abstand zwischen der Einnahme verschiedener Tabletten mehr als 15 Minuten betragen.

Der Unterricht für kleine Kinder ist etwas anders. Es ist besser, Mezim Forte in solchen Mengen zu geben:

  • Kinder von 1 bis 7 Jahren nehmen 2-3 mal täglich 1 Tablette ein;
  • Nach 7 Jahren wird empfohlen, 2-3 Tabletten täglich 2-3 Mal einzunehmen.
  • Im Alter von 12 bis 18 Jahren muss Mezim Forte bis zu 2000 IE Lipase pro kg Gewicht aufnehmen.

Die Aufnahmeanweisungen für kleine Kinder werden von einem Arzt angepasst. Er verschreibt ein individuelles Behandlungsschema.

Bei beeinträchtigter Arbeit der Bauchspeicheldrüse werden auch nach längerer Anwendung von Mezim keine Nebenwirkungen beobachtet. In seltenen Fällen tritt eine allergische Reaktion auf. Selten Verstopfung, Durchfall und Übelkeit.

Die Anwendung von Mezim ist in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • Darmverschluss;
  • Akute Pankreatitis;
  • Empfindlichkeit gegenüber Arzneimittelkomponenten.

Es gab keine Fälle von Überdosierung bei Kindern. Um einen fehlerhaften Empfang zu vermeiden, wird die Anweisung studiert.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Es gibt nur wenige Kontraindikationen für die Anwendung von Mezim durch Kinder, aber sie sind:

  • Pankreatitis im akuten Stadium;
  • Verschlimmerung der chronischen Pankreatitis;
  • Verstopfung im Zusammenhang mit obstruktiver Darmobstruktion (wenn eine mechanische Obstruktion im Lumen vorliegt);
  • Überempfindlichkeit gegen Lebensmittelzusatz E122 und Schweinepankreatin.

Bei Pankreatitis ist die gelegentliche Einnahme von Mezim Forte zulässig, wenn das Kind die Phase der restaurativen Ernährung durchläuft.

Die Gebrauchsanweisung warnt auch vor den Nebenwirkungen von Mezim. Beispielsweise können seitens des Verdauungssystems Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall und Veränderungen in der Art des Stuhls beobachtet werden. Aufgrund sofortiger Reaktionen, die auf eine Überempfindlichkeit des Körpers des Kindes hinweisen, treten manchmal Hautausschläge, Niesen, Bronchospasmus und Tränenfluss auf.

So ersetzen Sie Mezim?

Im Falle einer Unverträglichkeit gegenüber Mezim oder einer Unwirksamkeit der Therapie wird das Mittel durch ein Analogon ersetzt. Apotheker bieten ähnliche Medikamente an:

  1. Festlich;
  2. Enzibene;
  3. Kreon;
  4. Gastenorm;
  5. Micrasim;
  6. Panzinorm;
  7. Pankreatin;
  8. Pangrol;
  9. Pankreasim;
  10. Pancitrat.

Eine der häufigsten Fragen, die Eltern beim Arzttermin stellen, lautet: „Was ist besser - Mezim oder Festal?“. Die Wirkstoffe von Festal sind Gallenbestandteile, Pankreatin und Hemicellulose. Wie Mezim ist Festal auch in Form von Darmtabletten erhältlich. Aber Mezim gelangt sofort zusammen mit der Nahrung in den Verdauungstrakt und löst sich im Magen auf. Ferner gelangen die Nahrungsmassen zusammen mit Enzymen in den Darm.

Wenn Festal in den Verdauungstrakt gelangt, wird der Inhaltsstoff Galle zur Arbeit gebracht, wodurch die Aufnahme von Fetten verbessert wird. Die Wirkung seines Einflusses wird jedoch nur vom Organismus beurteilt, der nicht an Cholelithiasis leidet. Mezim enthält keine Rindergalle, daher können Kinder mit Leber- und Gallenblasenerkrankungen seine Tabletten trinken.

Niemand ist immun gegen Verdauungsstörungen. Darüber hinaus tritt dieses Problem häufiger bei Babys auf, deren Verdauungssystem noch nicht vollständig ausgebildet ist. Ärzte verschreiben in diesem Fall Medikamente, die Pankreatin enthalten, beispielsweise Festal oder Mezim. Wenn ein erwachsenes Kind jedoch problemlos eine Pille trinkt, ist bei Säuglingen alles viel komplizierter. In diesem Artikel werden wir herausfinden, in welchen Fällen Mezim Forte Kindern verschrieben wird und wie man es richtig einnimmt.

Was ist Mezim??

Mezim (Mezim forte) ist ein Komplex von Enzymen auf Pankreatinbasis, die aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen hergestellt werden. Das Produkt enthält die wichtigsten Verdauungsenzyme, die dem Körper helfen, Nahrung aufzunehmen.

Bei Fehlfunktionen der Bauchspeicheldrüse oder bei der Einnahme großer Mengen schwerer Nahrung nehmen sie Mezim ein, dessen Zusammensetzung die Verdauungsprozesse stimuliert. Tabletten des Arzneimittels haben eine enterische Beschichtung - sie gelangen unverändert vom Magen in den Dünndarm und starten den Verdauungsprozess komplexer Lebensmittel. Komponenten von Mezim stimulieren die Aktivität der Bauchspeicheldrüse. Darm und Magen.

Im Jahr 2009 wurden in der Ukraine Studien durchgeführt, in denen nachgewiesen wurde, dass die Arzneimittelhülle nicht enterisch ist, das Arzneimittel in der sauren Umgebung des Magens zerstört wird und absolut unbrauchbar ist. Trotzdem setzen Ärzte das Medikament erfolgreich ein. Es wurde festgestellt, dass nach einer halben Stunde nach Einnahme des Arzneimittels Symptome wie Magenschwere, Brennen, Blähungen und Übelkeit gestoppt werden..

Arzneimittelanaloga: festlich, Panzinorm, Pankreatin.

Zusammensetzung des Arzneimittels

Es lohnt sich sofort, fürsorgliche Eltern zu beruhigen, die Angst haben, ihrem Kind Medikamente zu geben. Mezim ist ein Enzympräparat, das Pankreasenzyme (Lipase, Amylase und Protease) enthält, die vom Körper unabhängig produziert werden. Dies bedeutet, dass das Arzneimittel vom Körper des Babys gut vertragen wird und praktisch keine unangenehmen Nebenwirkungen verursacht. Mezim wird in Tabletten hergestellt, von denen jede die Substanz Pankreatin mit Proteaseaktivität - 375 U, Amylase - 7500 U und Lipase - 10.000 U enthält. Darüber hinaus enthält das Medikament eine Substanz namens Trypsin, die für die Aufnahme von Nährstoffen verantwortlich ist..

Kreon oder Mezim, was besser ist?

Es gibt viele Analoga von Mezim. Enzympräparate umfassen auch Kreon, Pangrol, Panzinorm, Pankreatin. Jeder von ihnen ist in der Tat ein Ersatz für Mezim. Wenn wir Kreon mit Mezim vergleichen, ist die Dosierung in letzterem geringer und dieses Medikament beginnt früher zu wirken. Das heißt, Mezim wird in milderen Fällen mit Problemen mit dem Verdauungsprozess im oberen Gastrointestinaltrakt empfohlen, wenn eine kleine Dosis Enzyme erforderlich ist. Und Kreon wird für schwerwiegendere Probleme im Zusammenhang mit Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse verschrieben.

Wann soll man einem Kind Mezim geben?

Eine Einzeldosis des Medikaments ist angezeigt bei leichten Ernährungsfehlern wie übermäßigem Essen, Verdauungsstörungen, Blähungen, Koliken und Bauchschmerzen. Um solche Probleme zu lösen, ist Mezim das am besten geeignete Medikament, da es eine milde Wirkung hat..

Dieses Medikament eignet sich auch zur Behandlung von Erkrankungen des Verdauungssystems wie Dyspepsie, Pankreatitis, Magen-Herz-Syndrom, Mukoviszidose und anderen. Bei diesen Problemen kann das Kind den Appetit verlieren und Übelkeit und Durchfall bekommen. Mezim Forte kommt schnell mit unangenehmen Symptomen zurecht, lindert Schmerzen und hilft, den Verdauungsprozess wiederherzustellen..

Wie man Mezim nimmt

In Anbetracht der Tatsache, dass das Produkt in Tablettenform hergestellt wird, sollte es nach Rücksprache mit einem Arzt einem Kind und vor allem einem Baby verabreicht werden. Die Dauer der Aufnahme und Dosierung wird ebenfalls vom Kinderarzt vorgeschrieben und erst nach Beurteilung des Zustands des Babys. Mit der richtigen Dosierung wird das Ergebnis nicht lange auf sich warten lassen. Innerhalb von 2-3 Stunden hört die Stuhlstörung des Kindes auf und der Verdauungsprozess verbessert sich. Und im Laufe der Zeit wird es möglich sein zu bemerken, wie das Baby anfängt, an Gewicht zuzunehmen..

Um dem Baby ein Medikament zu geben, muss eine Tablette (normalerweise ein halbes oder ein Viertel) in Pulver zerquetscht werden. Fügen Sie ein wenig warmes kochendes Wasser, Tee oder Kompott zu einem Löffel mit Pulver hinzu. Wenn das Kind sehr klein ist und immer noch nicht alleine trinken kann, kann das fertige Produkt mit einer Spritze (ohne Nadel!) Direkt in den Mund gegossen werden. Sie müssen nur verstehen, dass das Baby nach dem Probieren des Arzneimittels möglicherweise versucht, es auszuspucken, was bedeutet, dass es sich lohnt, den Krümeln unmittelbar nach dem Arzneimittel gesüßtes Wasser zu geben.

Speicher und Analoga

Als Analoga von "Mezim" können Sie Produkte verwenden, die auch Pankreatin enthalten:

  1. Das Medikament "Pangrol" hat sich bewährt. Es enthält Enzyme aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen. Dieses Produkt ist in Form von Kapseln erhältlich und in einer praktischen Kunststoffverpackung enthalten. "Pangrol" ist für Personen kontraindiziert, die allergisch gegen Schweinefleisch sind. Nehmen Sie die Kapseln ganz mit viel Wasser. Aufgrund der Tatsache, dass sie ziemlich groß sind, können Kinder das Pulver in einen Löffel gießen und es so schnell wie möglich schlucken und es auch mit Wasser abwaschen. Das Produkt wird vierundzwanzig Monate bei einer Temperatur von etwa zwanzig Grad gelagert.
  2. Panzinorm enthält auch Schweinepankreatin. Zusätzlich sind Talk, Sorbinsäure, Polysorbat und Gelatine als zusätzliche Komponenten vorhanden. Es wird wie Mezim bei chronischen Entzündungen der Bauchspeicheldrüse eingesetzt, um die Verdauung nach Operationen am Magen-Darm-Trakt sowie nach akuten Vergiftungen zu verbessern.
  3. Ein ziemlich bekanntes Medikament "Pancreatin" enthält neben dem gleichnamigen Hauptbestandteil Natriumchlorid, Cellulose, Titandioxid und Propylenglykol. Es wird wie "Mezim" vor oder nach den Mahlzeiten in einer oder zwei Tabletten eingenommen. Im Falle einer Überdosierung können Durchfall oder Darmverschluss auftreten. Bei einigen Patienten tritt Übelkeit mit Erbrechen auf. Bei der Mehrzahl der Patienten wird "Pankreatin" je nach Art ihrer Erkrankung individuell verschrieben..

Nebenwirkungen

In der überwiegenden Mehrheit der Fälle hat die Ernennung von Mezim forte zu Kindern keine unangenehmen Auswirkungen. In Einzelfällen kann die Behandlung mit diesem Medikament im Anfangsstadium jedoch von Übelkeit, Durchfall und leichten allergischen Reaktionen begleitet sein. Pass auf deine Kinder auf!

Mezim forte ist ein Medikament, das den Mangel an Pankreasenzymen ausgleicht. Dieses Arzneimittel gehört zu einer Gruppe wirksamer Enzympräparate und soll den Verdauungsprozess und die Funktionen der Organe des Magen-Darm-Trakts schnell verbessern. Gebrauchsanweisung Mezim forte weist darauf hin, dass das Mittel zur Behandlung von Krankheiten wie:

  • chronische Pacreatitis,
  • Magengeschwür,
  • Gastritis,
  • Enteritis,
  • Dysbiose und Darminfektionen.

Dieses Medikament der neuen Generation enthält die notwendigen Pankreasenzyme - Lipase, Amylase, Protease. Sie ermöglichen eine einfache Verdauung von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten im Körper. Aus diesem Grund wird das Arzneimittel häufig bei Blähungen und Magenbeschwerden eingesetzt..

Mezim ist gut zur Beseitigung von Durchfall und verschiedenen Darminfektionen. Dieses Medikament wird auch bei der Vorbereitung des Magen-Darm-Trakts für viele diagnostische Methoden verwendet - Ultraschall und Röntgenuntersuchung des Darms.

Das Medikament ist in Form von Tabletten erhältlich, die eine pankreoprotektive Wirkung haben. Die aktiven medizinischen Bestandteile des Produkts sind Pankreatin natürlichen Ursprungs und Enzyme natürlichen Ursprungs. Der Name "Mezim 10000" bedeutet, dass eine Tablette genau so viele Einheiten des Lipaseenzyms enthält. Es gibt auch eine Droge Mezim 20.000.

Dank der aktiven medizinischen Komponenten, die Teil des Arzneimittels sind, werden die notwendigen Funktionen des Magen-Darm-Trakts schnell normalisiert und verschiedene Störungen, die durch einen Mangel an endogenen Enzymen verursacht werden, werden beseitigt. Durch die Einnahme von Mezim verbessert sich der Abbau von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten und diese werden schneller von den Darmwänden aufgenommen.

Das Medikament hat auch eine analgetische Wirkung aufgrund eines anderen Enzyms - Trypsin. Dadurch wird eine übermäßige Sekretion der Bauchspeicheldrüse unterdrückt. Die Einnahme des Arzneimittels gleicht den Mangel an Enzymen im menschlichen Körper aus und verbessert so die Nahrungsverdauung.

Pankreatin und Enzyme in der Tablette sind durch eine spezielle Beschichtung geschützt. Die Auflösung und Freisetzung von Wirkstoffen erfolgt im Zwölffingerdarm. Die Beschichtung der Tablette ist besonders widerstandsfähig gegen die Wirkung von Magensaft, so dass die Enzyme im Magen nicht aktiviert werden.

Die maximale therapeutische Wirkung nach Einnahme des Arzneimittels tritt eine halbe Stunde nach Einnahme des Arzneimittels im Körper auf.

Bewertungen zur Anwendung von Mezim zeigen, dass dieses Medikament normalerweise vom Körper gut vertragen wird. Das Werkzeug beseitigt schnell alle Beschwerden im Magen und Darm, beseitigt schmerzhafte Empfindungen im Bauch.

Patienten, die Mezim einnahmen, konnten innerhalb weniger Minuten eine Verbesserung ihrer Gesundheit feststellen. Innerhalb einer halben Stunde nach Einnahme des Arzneimittels verschwinden Magen- und Darmschmerzen, Blähungen hören auf und die Verdauung verbessert sich.

Das Medikament Mezim wird bei der Behandlung solcher Krankheiten verschrieben:

  • Entzündungsprozess in der Gallenblase;
  • chronische Pankreatitis;
  • Mukoviszidose;
  • unzureichende Sekretion der Bauchspeicheldrüse;
  • entzündliche Prozesse im Magen;
  • entzündliche Prozesse in der Leber;
  • Darminfektionen;
  • Blähung;
  • gestörte Verdauung;
  • Durchfall.

Dieses Arzneimittel wird auch zur Wiederherstellung des Körpers nach einer Magenoperation und zur Vorbereitung auf verschiedene Untersuchungen der Bauchorgane verwendet. Das Medikament hilft dem Körper, beim Verzehr gut mit fetthaltigen und reichlichen Nahrungsmitteln umzugehen - das Medikament erleichtert die Verdauung von Nahrungsmitteln und beseitigt die Entwicklung von Komplikationen bei Ernährungsfehlern.

Oft werden Mezim-Tabletten verschrieben, um die Verdauung bei sitzendem Lebensstil zu verbessern. Die Verwendung des Arzneimittels beseitigt schnell und effektiv verschiedene Funktionsstörungen der Verdauungsorgane.

Medikamente Mezim wird von Ärzten bei gleichzeitiger Anwendung von schlecht kompatiblen Lebensmitteln empfohlen. Es beseitigt schnell und effektiv Verdauungsstörungen und Darmstörungen. Dieses Medikament verbessert in kurzer Zeit die funktionelle Aktivität des Magen-Darm-Trakts.

Es ist besonders notwendig, Mezim bei verschiedenen Pathologien des Verdauungssystems, chronischen Entzündungsprozessen und ausgeprägter Hyposekretion von Pankreasenzymen anzuwenden.

Das Produkt ist in Apotheken ohne Rezept erhältlich. Der behandelnde Arzt muss das Arzneimittel jedoch verschreiben. Vor dem Kauf eines Arzneimittels in einer Apotheke müssen Sie einen Arzt konsultieren, der das richtige Behandlungsschema für dieses Arzneimittel verschreibt..

Mezim forte wird oral vor den Mahlzeiten oder zu den Mahlzeiten eingenommen. Die Tablette muss ganz ohne Kauen geschluckt werden. Dann müssen Sie es mit genügend Wasser trinken.

Andernfalls kann die säurebeständige Schutzbeschichtung der Tablette, die die Enzyme bis zur Freisetzung im Darm zurückhält, zerstört werden. Infolge der Zerstörung der Hülle vor der erforderlichen Zeit nimmt die Wirksamkeit und therapeutische Wirkung des Arzneimittels ab.

Das Behandlungsschema mit diesem Arzneimittel wird vom Arzt individuell festgelegt und hängt von der Schwere der Erkrankung und ihren charakteristischen Symptomen ab. Normalerweise ernennen:

  • Erwachsene 1-2 Tabletten 1-3 mal täglich;
  • Kinder zwischen 12 und 18 Jahren nicht mehr als 20.000 IE Lipase pro 1 kg Körpergewicht;
  • Kinder unter 12 Jahren nicht mehr als 1500 IE pro 1 kg Körpergewicht.

Das Enzympräparat Mezim kann einmal oder bis zu mehreren Monaten eingenommen werden. Oft wird das Medikament als Enzymersatztherapie für verschiedene Verdauungspathologien eingesetzt.

Das Medikament Mezim wird Kindern als unterstützende Therapie bei verschiedenen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts verschrieben. Bei versehentlichem Überessen, Vergiftungen oder Ernährungsfehlern können Sie mit einer Einzeldosis des Medikaments auskommen. Dieses Medikament kann auch zur Langzeitbehandlung eines Kindes verwendet werden..

Das Instrument wird zur Behandlung von Pankreatitis bei Kindern eingesetzt, die sich vor dem Hintergrund von Erkrankungen der Gallenwege oder Erkrankungen des Zwölffingerdarms manifestiert. Mit Mezim können Sie Bauchschmerzen verschiedener Ursachen und Blähungen schnell beseitigen. Oft wird ein Medikament verschrieben für:

  • Darminfektionen des Kindes;
  • Mukoviszidose;
  • Durchfall;
  • und nach einer Magenoperation.

Das Medikament wird normalerweise vom Körper des Kindes gut vertragen und verursacht selten Nebenwirkungen und Allergien. Es kann Kindern ab 1 Jahr gegeben werden. Dazu ist es notwendig, die Dosis des Medikaments korrekt zu berechnen. Mezim wird Kindern nach folgendem Schema verabreicht:

  • von 1 Jahr bis 7 Jahre - ¼ Tabletten - 1 Tablette bis zu 3 mal täglich;
  • von 7 bis 12 Jahren - 1-2 Tabletten 2-3 mal täglich;
  • 12-18 Jahre alt - nicht mehr als 20.000 IE Lipase pro 1 kg Körpergewicht.

Eine Mezim-Tablette enthält:

  • 3500 IE Lipase;
  • 4200 IE Amylase;
  • 250 IE Protease.

Der Verlauf der medikamentösen Behandlung kann 4 Tage - 1 Monat dauern.

Um kleinen Kindern die Einnahme der Pille zu erleichtern, können Sie die Pille in Wasser zerdrücken, die resultierende Lösung in eine Plastikspritze ziehen und das Kind das Arzneimittel schlucken lassen. Sie sollten jedoch wissen, dass es am besten ist, die Tablette ganz mit Wasser zu schlucken, um eine Verringerung der Arzneimittelwirkung zu vermeiden..

Die Einnahme des Enzympräparats Mezim während der Schwangerschaft und Stillzeit ist nicht untersagt. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass Spezialisten keine detaillierten Studien der Medikamente bei schwangeren Frauen durchgeführt haben. Das Medikament wird während der Schwangerschaft am besten nur bei speziellen medizinischen Indikationen angewendet..

Der Arzt kann Mezim während der Schwangerschaft verschreiben, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter höher ist als das Risiko für den Fötus. Im Falle von Nebenwirkungen muss die Verwendung des Arzneimittels abgebrochen werden.

Während des Stillens ist die Anwendung von Mezim ebenfalls nicht verboten, sodass das Stillen des Babys nicht abgebrochen werden muss..

Kontraindikationen

Dieses Medikament wird bei der Behandlung bei individueller Unverträglichkeit und Überempfindlichkeit gegen seine medizinischen Bestandteile nicht angewendet..


In seltenen Fällen kann bei der Einnahme eines Arzneimittels Folgendes auftreten:

  • Übelkeit;
  • Schmerzen im Bauch;
  • Darmbeschwerden;
  • allergische Reaktion;
  • Stuhlwechsel.

Bei sehr längerer Anwendung des Medikaments kann die Harnsäurekonzentration im Urin ansteigen und eine Hyperurikämie auftreten..

Frage Antwort

Was ist die Funktion der Bauchspeicheldrüse??
Die Bauchspeicheldrüse ist das wichtigste Verdauungsorgan. Es produziert Verdauungsenzyme (Amylase, Lipase und Proteasen), die für den Abbau von Lebensmittelkomponenten verantwortlich sind. Amylase baut Kohlenhydrate ab, Lipase baut Fette ab und Proteasen bauen Proteine ​​ab.

Woran die Bauchspeicheldrüse am meisten leidet?

Zuallererst zerstören wir dieses Organ mit einer Übermenge und einer unzureichenden Qualität von Nahrungsmitteln, Alkohol und Rauchen. Die richtige Ernährung ist der wichtigste Faktor für die Erhaltung der Gesundheit. Eine reichliche Aufnahme von fetthaltigen Lebensmitteln und manchmal bei gleichzeitiger Verwendung einer erheblichen Menge Alkohol führt zu einer erhöhten Produktion von Enzymen durch die Bauchspeicheldrüse, die für die Verdauung notwendig sind.

Schwere im Magen, Aufstoßen, Sodbrennen und sogar Schmerzen. Unterschätzen Sie nicht die Auswirkungen des Rauchens! Es wurde nachgewiesen, dass das Abbauprodukt von Tabakrauch - Acetaldehyd - die Bauchspeicheldrüse schädigt. Was den Einfluss von Alkohol betrifft: Im Gewebe der Bauchspeicheldrüse gibt es kein Enzym, das Alkohol abbaut, daher ist die toxische Wirkung von Alkohol auf diese Drüse am direktesten. Wenn alle oben genannten Faktoren überlagert sind, wirkt sich dies nachteilig auf die Bauchspeicheldrüse aus..

Mezim® ist ein Verdauungsenzym, das Schweinepankreatin enthält und am besten für menschliches Pankreatin geeignet ist. Das in Mezim® enthaltene Pankreatin enthält einen Komplex von Verdauungsenzymen, die die Verdauung organischer Substanzen erleichtern: Proteine, Fette und Kohlenhydrate und somit zur besten Aufnahme von Nahrungsmitteln beitragen. Die enzymatische Aktivität von Pankreatinpräparaten wird durch die Menge an Lipase bestimmt.

So wählen Sie das richtige Enzympräparat Mezim ® ?

Mezim® forte mit einer Aktivität von 3.500 U Lipase, Mezim® forte 10.000, Mezim® 20.000 mit einer enzymatischen Aktivität von 20.000 U Lipase in einer Tablette.

Zum Beispiel ist Mezim® forte ein Präparat zur Verbesserung der Verdauung bei Mangelernährung. Die Einnahme von Mezim® forte wird empfohlen, um die Verdauung von Nahrungsmitteln für Menschen mit normaler Magen-Darm-Funktion nach Bedarf zu verbessern. Zum Beispiel bei Ernährungsfehlern während eines festlichen Festes, bei der Änderung der Ernährung während der Reise, bei der Änderung der nationalen Küche, Verletzung der Ernährung. In solchen Fällen ist Mezim® forte eine gute Wahl, da es den Abbau von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten für eine bessere Darmabsorption verbessert..

Mezim forte 10.000 wird für Symptome einer exokrinen Pankreasinsuffizienz empfohlen - Dyspepsie, Schweregefühl, Überlaufen im Magenbereich, Übelkeit, Blähungen, Rumpeln, Transfusionen im Darm, loser Stuhl - sind Indikationen für die Einnahme hochdosierter Enzympräparate mit einer Lipasedosis von mindestens 10.000 IE.

Ein gesunder Mensch kann Enzyme verwenden?

Mezim forte wird empfohlen, um die Verdauung von Nahrungsmitteln nicht nur für Kranke, sondern auch für Menschen mit normaler Funktion des Magen-Darm-Trakts zu verbessern, z. B. bei einer Verletzung der Ernährung, bei einer Ernährungsumstellung während der Reise, bei einer Umstellung der nationalen Küche, bei einer Verletzung der Nahrungsaufnahme.

Wie man Enzympräparate richtig einnimmt Mezim ® - vor den Mahlzeiten, während der Mahlzeiten oder nach den Mahlzeiten?

Die Einnahme von Mezim® forte sollte mit der Nahrungsaufnahme kombiniert werden. Es ist am besten, 1-2 Tabletten unmittelbar vor den Mahlzeiten einzunehmen, möglicherweise auch während der Mahlzeiten (vor und während des Besuchs von Gästen oder eines Restaurants, begleitet von einem reichhaltigen Festmahl und insbesondere der Verwendung alkoholischer Getränke).... Es ist besser, das Arzneimittel mit warmem Wasser zu trinken (es wird nicht empfohlen, es mit Tee oder Saft zu trinken)..

Können Enzympräparate bei älteren Menschen angewendet werden??

Die Involution der Verdauungsorgane bei älteren und senilen Personen ist in der Regel langsam entwickelnder Natur, erfolgt individuell in verschiedenen Altersstadien und hängt natürlich vom Lebensstil und der richtigen Ernährung einer Person ab. Da die Hauptrolle im Verdauungsprozess der Bauchspeicheldrüse zugewiesen wird, die eines der ersten Organe ist, das bei längerer Ischämie mit einer Abnahme der funktionellen Aktivität reagiert, können involutionelle Veränderungen zur Entwicklung der sogenannten "hypoenzymatischen Pankreatitis" führen, wenn die enzymatische Aktivität der Bauchspeicheldrüse abnimmt.

In diesem Fall kann der Arzt die ständige Verwendung von Enzympräparaten in kleinen Erhaltungsdosen lebenslang verschreiben, wenn nach Erreichen der Kompensation und Normalisierung der Verdauungsprozesse der Hauptgrund bestehen bleibt und nur eine Korrektur der Ernährung nicht ausreicht. In diesem Fall kann Mezim® Forte Ihnen bei einer Dosierung von 3.500 oder 10.000 Lipasen helfen.

  • Über das Produkt
  • Wie man der Verdauung hilft
  • Wenn Mezim heilt
  • Frage Antwort
  • Video
  • Karte der Site

Artikel Über Cholezystitis