LiveInternetLiveInternet

Viele sind mit Magen-Darm-Erkrankungen vertraut. Die moderne ökologische Situation, die Qualität der Lebensmittel, das beschleunigte Lebenstempo und die ungesunde Ernährung - diese Faktoren erhöhen nur die Wahrscheinlichkeit von Erkrankungen des Magens, der Bauchspeicheldrüse und anderer Verdauungsorgane. In diesem Artikel betrachten wir die Behandlung des Magen-Darm-Trakts mit Propolis als eine der beliebtesten Methoden der Apitherapie. Hier finden Sie beliebte Rezepte zur Heilung von Magen, Zwölffingerdarm und Bauchspeicheldrüse, von Kolitis und sogar von Helicobacter pylori.

Anwendung bei Magengeschwüren

Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass Propolis eine umfassende Wirkung auf den Körper hat und dazu beiträgt, die Schwere der Schmerzen zu verringern und Symptome zu beseitigen. Bienenkleber umhüllt die Wände des Magen-Darm-Trakts und bildet sogar gegen Helicobacter pylori einen Schutzfilm. Darüber hinaus lindert es Entzündungen, beseitigt Krämpfe und Schmerzen, bekämpft Säuregehalt und Kolitis und fördert im Allgemeinen die Heilung von Geschwüren. Die Behandlung von Magengeschwüren mit Propolis kann also effektiv sein. Die Hauptsache ist, das Arzneimittel richtig vorzubereiten und die Dosierung zu bestimmen..

Der einfachste und effektivste Weg, ein Geschwür zu heilen, wird als alkoholische Lösung von Propolis angesehen. Nehmen Sie für eine Dosis 10 Tropfen der Tinktur und mischen Sie sie mit etwas Wasser. Sie müssen die Tinktur dreimal täglich trinken, und es ist ratsam, einen Kurs von 2-4 Wochen zu nehmen.


  1. Um eine alkoholische Tinktur zuzubereiten, müssen Sie die Propolis reinigen, mit einer feinen Reibe mahlen und dann in eine Flasche mit einem undurchsichtigen Glas geben.
  2. In den Behälter wird Alkohol mit einer Menge von 500 Litern pro 100 Gramm Produkt gegossen.
  3. Stellen Sie die Flasche so auf, dass kein Licht darauf fällt, und schütteln Sie sie regelmäßig.
  4. Die Tinktur ist in einem Monat fertig, danach muss sie in kleinere Behälter gegossen werden..

Für diejenigen, bei denen Alkohol bereits in kleinen Dosen kontraindiziert ist, ist es besser, das Arzneimittel mit Milch zuzubereiten. Diese Tinktur wirkt schonender.


  1. Lösen Sie nicht mehr als 5 g Bienenkleber in 100 g Milch.
  2. Dazu wird die Mischung in einem Wasserbad unter Rühren erhitzt, bis die Propolis schmilzt.
  3. Für die Zukunft sollte ein solches Arzneimittel nicht hergestellt werden, da es die Eigenschaft eines Peelings hat.

Mit Zwölffingerdarmgeschwür

Um Erkrankungen des Zwölffingerdarms zu beseitigen, verwenden die Menschen verschiedene Rezepte der traditionellen Medizin. Zahlreiche Bewertungen zugunsten von Propolis besagen, dass es unter allen natürlichen Präparaten ein wirksamer Weg ist, Schmerzen zu beseitigen. Sie können das gleiche Rezept wie für Magengeschwüre und für Helicobacter pylori verwenden. Sie können das folgende Rezept ausprobieren.

Butter

Normalerweise wird die Behandlung des Zwölffingerdarms etwa 30 Tage lang durchgeführt..

Mit Pankreatitis

Eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse wird als Pankreatitis bezeichnet. Es gibt mehrere Gründe, aufgrund derer Fehlfunktionen der Bauchspeicheldrüse auftreten. Die Hauptgründe sind jedoch ungesunde Ernährung, Vitaminmangel und das Eindringen von Mikroben an den Wänden des Verdauungstrakts. Solche Probleme führen zu einem Ungleichgewicht in der Arbeit des Magen-Darm-Trakts. Die Behandlung von Pankreatitis mit Propolis ist ein sicherer Weg, um die Verdauung wiederherzustellen.

Die Verwendung von Propolis hilft nicht nur, die Arbeit der Bauchspeicheldrüse und des Verdauungstrakts zu verbessern, sondern im Allgemeinen das allgemeine Wohlbefinden des Körpers zu verbessern. Bienenkleber wird häufig als Hauptbehandlung bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse verschrieben. Lesen Sie mehr über die erstaunlichen Eigenschaften von Propolis im nächsten Video

Propolis mit Milch vor dem Schlafengehen

Milch in Kombination mit einem Bienenprodukt hat eine verstärkte Wirkung bei der Behandlung der Bauchspeicheldrüse. Geriebenes Propolis (nicht mehr als 3 g) oder einige Tropfen Alkoholtinktur werden zu einem Glas heißer Milch gegeben. Solche medizinische Milch sollte abends getrunken werden und sofort ins Bett gehen. Wenn Sie oder Ihr Baby Laktoseintoleranz haben, kann Milch durch Wasser ersetzt werden.

Mit Gastritis

Arzneimittel auf Honigbasis sind wirksam, wenn eine Gastritis-Behandlung erforderlich ist: Propolis und andere Bienenderivate können Schmerzen lindern und sogar Entzündungen der Schleimhaut stoppen. Zur Behandlung von Gastritis eignen sich Rezepte, die auch zur Behandlung von Bauchspeicheldrüse und Zwölffingerdarm geeignet sind. Welche Art von Medizin besser ist, hängt von der Art der Gastritis ab: mit erhöhtem oder verringertem Säuregehalt.

Mit hoher Säure

Propolis funktioniert hervorragend mit hohem Säuregehalt. Es wird empfohlen, es in Kombination mit Kräuterkochungen zu verwenden. Und der Bienenkleber selbst wird in Form von Öl hergestellt. Bei dieser Behandlung verschwindet die Entzündung mit hohem Säuregehalt nach zwei Wochen..


  1. Nehmen Sie für 100 Gramm alkoholische Tinktur 10 Gramm Pflanzenöl. Sanddorn- und Eukalyptusöle sind am besten.
  2. Die Mischung zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Durch das Käsetuch abseihen.
  3. Das Öl muss kalt gelagert und eine Stunde vor den Mahlzeiten 20 Tropfen mit Milch gemischt werden.

Geringe Säure

Propolis neigt dazu, den Säuregehalt zu senken, daher müssen Menschen mit niedrigem pH-Wert vorsichtig sein. Selbst bei dieser Art von Gastritis kann Propolis jedoch wirksam sein. Die Hauptsache ist, die richtigen Begleitmittel zu wählen..

Tinktur mit einem Sud aus Kräutern

Trinken Sie jedes Mal vor den Mahlzeiten einen Sud in Kombination mit Propolis-Tinktur. Sie können eine halbe Stunde nach der Einnahme essen. Die Behandlungsdauer beträgt mindestens einen Monat, vorzugsweise eineinhalb.

Erosive Gastritis

Die Besonderheit der erosiven Gastritis besteht darin, dass sich die Krankheit unter dem Einfluss des Bakteriums Helicobacter pylori manifestiert. Selbstmedikation im Kampf gegen diesen Mikroorganismus wird nicht ausreichen, aber die Verwendung von Propolis wird die Genesung beschleunigen. Das nächste Foto zeigt das unter dem Mikroskop vergrößerte Bakterium Helicobacter pylori.

Propolis und Aloe

Mit Gastroduodenitis

Gastroduodenitis unterscheidet sich von Gastritis dadurch, dass die Entzündung den Zwölffingerdarm erreicht. Oft tritt die Krankheit im chronischen Verlauf der Gastritis auf. Leberprobleme beschleunigen Zwölffingerdarmkrankheiten. Propolis mit Honig kann bei der Behandlung dieser Krankheit helfen..

Honig mit Propolis

Mit Kolitis

Kolitis ist eine Folge einer Lebensmittelvergiftung. Bei Kolitis entzündet sich die Schleimhaut des Dickdarms. Bei der Behandlung von Kolitis ist die Verwendung von Propolis-Tinktur wirksam.

30% ige Lösung

Im Kampf gegen Helicobacter pylori

Helicobacter pylori befällt die Wände des Magens und des Zwölffingerdarms. Propolis beseitigt Symptome: Sodbrennen, Übelkeit, Schweregefühl. Zur Behandlung von Helicobacter pylori dieser Krankheit können Sie dieselben Methoden anwenden wie bei der Behandlung von Bauchspeicheldrüse, Kolitis und anderen Magen-Darm-Erkrankungen..

Positive Bewertungen in den Foren besagen, dass das Produkt aus dem Bienenstock bei Erkrankungen des Verdauungstrakts hilft. Eine vollständige Wiederherstellung erfolgt häufig. Trotz der Tatsache, dass der Patient nichts außer Propolis-Tinktur nahm. Andere Bewertungen sagen, dass es nicht möglich war, die Krankheit mit Propolis vollständig zu heilen, aber die Schmerzen wurden signifikant reduziert.

Video "Nützliche Eigenschaften von Bienenkleber"

In diesem Video finden Sie Antworten auf Fragen wie Propolis und seine Nützlichkeit für den Menschen.

Propolis Rezepte für Gastritis: wie man nimmt, um nicht zu schaden?

Die traditionelle Medizin empfiehlt die Einnahme von Propolis gegen Gastritis. Ein Naturprodukt hat viele positive Eigenschaften und kann in einigen Fällen dem Patienten wirklich helfen, unangenehme Empfindungen loszuwerden. Es ist jedoch wichtig, alle Merkmale der Verwendung dieses Ergänzungsmittels zu berücksichtigen und sich daran zu erinnern, dass eine stabile Remission nur mit einem integrierten Therapieansatz erreicht werden kann.

Die Vorteile von Propolis bei Gastritis

Propolis ist ein Imkereiprodukt, das durch natürliche enzymatische Verarbeitung von Pflanzenbestandteilen gewonnen wird, die von Bienen zur Anordnung eines Bienenstocks gesammelt wurden. Insekten verwenden diesen Kleber, um Waben vor dem Verlegen von Honig zu dekontaminieren und um Fremdkörper im Netz zu isolieren..

Seit dem Aufkommen der ersten Menschen, die Wildhonig sammeln, ist Propolis aufgrund seiner vorteilhaften Eigenschaften, die bis heute zur Behandlung von atrophischer und anderer Formen von Gastritis eingesetzt werden, zu einem wichtigen Element der Alternativmedizin geworden..

Die Substanz enthält Vitamine, Mineralien, Flavonoide, Alkohole, Fettsäuren und ätherische Öle. Zusammen verbessern sie die Funktion des Magens und lindern Entzündungen, haben regenerative Eigenschaften und eine schützende Wirkung. Propolis ist ein natürliches gastroprotektives Mittel, das in der Lage ist:

  • schmerzhafte Empfindungen lindern;
  • die Aktivität von Mikroben und anderen schädlichen Substanzen unterdrücken;
  • Schwellung der Weichteile beseitigen;
  • beschädigte Bereiche der Schleimhaut regenerieren;
  • erhöhen die Schutzfunktionen des Körpers.

Es verstärkt auch die Wirkung von Arzneimitteln zur Behandlung von Gastritis, insbesondere von H1-Histaminrezeptorblockern, Antibiotika und Protonenpumpenhemmern. Weitere vorteilhafte Eigenschaften sind eine verbesserte Aufnahme von Substanzen aus Lebensmitteln und natürlichen Arzneimitteln..

Die antibiotischen Eigenschaften der natürlichen Komponente haben keine Nebenwirkungen. Um jedoch ein sichtbares Ergebnis bei der Behandlung von Gastritis zu erzielen, ist es wichtig, das vom Arzt verordnete Therapieschema einzuhalten. Es wird nicht funktionieren, die Krankheit nur mit Tinktur, Abkochung oder Propolisöl loszuwerden.

Kontraindikationen

Imkereiprodukte können bei Menschen mit geschwächter Immunität oder einer Veranlagung für negative Reaktionen auf Honig schwere Allergien auslösen. Überempfindlichkeit ist daher die erste Kontraindikation für die Einnahme von Propolis. Aber es gibt andere, um sie auszuschließen, sollten Sie zuerst einen Arzt konsultieren:

  • Leber erkrankung;
  • Alkoholunverträglichkeit - in diesem Fall können Sie die Tinktur nicht trinken;
  • allergische Rhinitis und Asthma im akuten Stadium;
  • Blutungen unterschiedlicher Ätiologie;
  • Blutkrankheiten, die mit seiner verminderten Gerinnbarkeit verbunden sind;
  • kürzliche Operation.

Bevor Sie Propolis zur Behandlung von Antrum-Gastritis und anderen Formen der Krankheit verwenden, müssen Sie Ihren Arzt über alle Medikamente informieren, die Sie einnehmen..

Auswahl der richtigen Propolis

Wenn Sie eine wirklich gesunde Tinktur oder ein anderes Medikament auf Propolisbasis zubereiten möchten, ist es besser, ein frisches Produkt direkt am Bienenhaus zu wählen. Imker, die nichts zu verbergen haben, zeigen dem Kunden gerne den Ort, an dem Insekten leben.

Rat! Wenn die Farm sauber gehalten wird, sehen alle Bienenstöcke gepflegt aus und die Umgebung ist sauber - dies weist auf die Verantwortung des Produzenten hin.

Sie können Propolis auf der Honigmesse kaufen, die in den meisten Städten 1-2 Mal im Jahr stattfindet. Produkte von höchster Qualität werden auf Herbstmessen verkauft. So wählen Sie ein Qualitätsprodukt aus:

  • Die Stücke sollten wie Plastilin aussehen - biegsam, wobei der Fingerabdruck erhalten bleibt.
  • Die Masse sollte keine große Menge an Verunreinigungen enthalten - Homogenität, gleichmäßige Dichte;
  • Der Geschmack des Produkts ist bitter, säuerlich, aber ohne fremde Verunreinigungen. Frisches Produkt hinterlässt ein brennendes Gefühl.
  • Honiggeruch mit einem Hauch von frischem grünem Saft.

Hochwertiges Propolis trocknet nicht aus und ist 5-7 Jahre haltbar.

Behandlung verschiedener Formen der Gastritis mit Propolis

Es ist möglich, Rezepte auf Propolis-Basis für Gastritis mit niedrigem und hohem Säuregehalt einzunehmen. Abhängig von den zusätzlichen Komponenten kann dieses Produkt die Produktion von Magensäure entweder erhöhen oder verringern.

Therapie bei Gastritis mit hohem Säuregehalt

Die Vorteile von Propolis mit erhöhter Magensäure äußern sich in der Beseitigung von Schmerzen, der Verringerung von Entzündungen und der Beschleunigung der Regeneration geschädigter Bereiche. Die Substanz beseitigt Sodbrennen, Aufstoßen und Übelkeit. Verwenden Sie hierfür am besten Propolis-Tinktur, Milch und Kräuterzutaten:

  • Milchaufguss mit Walnüssen und Propolisalkohollösung. Nehmen Sie zum Kochen normale Milch - 200 ml - zum Kochen und filtrieren Sie nach 2 Minuten. Fügen Sie einen Löffel Honig hinzu, nachdem die Brühe auf 40 Grad abgekühlt ist, 20 Tropfen Apotheke oder hausgemachte Propolis-Tinktur, 10 g gehackte Walnüsse. Nehmen Sie vor / nach den Mahlzeiten nicht früher als 30 Minuten zweimal täglich ein und trinken Sie die gesamte Portion tagsüber. Sie müssen nicht länger als 2 Monate behandelt werden.
  • Kräuterauskochung von Minze, Fenchel, Linde, Lakritz und Propolis. Mischen Sie eine gleiche Menge Kräuter (je 1 TL), nehmen Sie 1 EL. l. und in einem Glas kochendem Wasser gebraut. Nach dem Abkühlen werden 15 Tropfen Infusion und ein Löffel Honig extrahiert. 30 Minuten vor den Mahlzeiten einnehmen.

Während der Exazerbationsphase können Sie nach Absprache mit dem Arzt die Behandlung mit Volksrezepten fortsetzen.

Rezepte für niedrige Magensäure

Das Produkt wird zur Bekämpfung unangenehmer Symptome und zur Wiederherstellung des Verdauungstrakts eingenommen. Propolis kann den Säuregehalt nicht erhöhen, aber es funktioniert hervorragend, um die Anzeichen der Krankheit zu beseitigen:

  • Eine Mischung aus Kalanchoe, Honig und Propolis. Hergestellt aus 20 g Kalanchoe, 10 ml gekochtem Wasser, 5 ml Propolis-Tinktur. 100 g Honig. In einem Wasserbad mischen, in eine Flasche gießen und einen Tag darauf bestehen. Sie müssen dreimal täglich 0,5 Stunden vor den Mahlzeiten 1 Löffel trinken. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat.
  • Infusion von Süßholzwurzel, Linde, Minze und Fenchel. Nehmen Sie 1 TL. Alle Kräuter, gießen Sie ein Glas kochendes Wasser und bestehen Sie darauf. Abseihen, mit 15 Tropfen Propolis-Tinktur und 1 EL mischen. l. Honig. Nehmen Sie zweimal täglich 0,5 Tassen vor den Mahlzeiten ein, damit Sie sich hungrig fühlen.

Unkonventionelle Methoden eignen sich gut für die medikamentöse Therapie.

Propolis gegen erosive Gastritis

Diese Form der Krankheit gilt als eine der schwerwiegendsten. Es sollte mit reinem Propolis behandelt werden:

  1. Mahlen Sie 20 g Trockenmasse und gießen Sie 1 Glas Milch hinein.
  2. Anzünden und erhitzen, bis sich die Produkte aufgelöst haben.
  3. Nehmen Sie morgens vor den Mahlzeiten 1 Glas ein.

Im Falle einer Verschlimmerung können Sie ein Rezept aus 50 g Bienenkleber und 100 g Honig gemischt mit 1 EL verwenden. l. Aloe-Saft. Sollte 30 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen werden, 1 EL. l.

Therapie bei atrophischer Gastritis

Sie können atrophische Gastritis mit alkoholischen Infusionen behandeln:

  1. Mahlen Sie 20 g Propolis und gießen Sie 250 ml Wodka ein.
  2. 5-7 Tage ziehen lassen.
  3. Nehmen Sie innerhalb von 14 Tagen 30 Tropfen, verdünnt mit erwärmter Milch.

Bei atrophischer Gastritis machen sich Patienten häufig Sorgen über Schmerzen. Sie können es mit Propolisöl beseitigen.

Mahlen Sie 20 g des Produkts und mischen Sie es mit 100 g Butter, bringen Sie es nicht zum Kochen, kochen Sie es eine halbe Stunde lang in einem Wasserbad. Nehmen Sie nach dem Abkühlen 1 EL. l. 3 mal am Tag vor den Mahlzeiten.

Behandlung von Gastritis mit Magengeschwüren

Wenn große ulzerative Läsionen auftreten, kann Propolis auf verschiedene Arten verwendet werden:

  • Zunächst wird Propolisöl verwendet, das in 1 TL eingenommen wird. 0,5 Stunden vor den Mahlzeiten 3 mal am Tag.
  • 3-5 Tage nach Beginn einer Exazerbation kann Tinktur verwendet werden, wenn keine Kontraindikationen vorliegen. 60 Tropfen in 30 ml Milch oder Wasser verdünnen.
  • Wenn nach einer Woche Therapie keine unangenehmen Symptome auftreten, können Sie eine konzentrierte Infusion (20-30%) verwenden. Werden innerhalb von 2 Monaten behandelt.

Wenn akute Schmerzen auftreten, können Sie eine Infusion von 60 Tropfen mit 50 ml Novocain vorbereiten. Nehmen Sie es dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein.

Rezepte für Infusionen und Abkochungen anstelle von Arzneimitteln

Die alkoholische Infusion von Propolis kann zu Hause zubereitet werden:

  1. Nehmen Sie 100 g Propolis und 100 ml Alkohol oder Wodka.
  2. Mischen Sie die Zutaten in einem Glas oder einer Flasche und schütteln Sie sie 10-15 Minuten lang.
  3. 3 Tage an einem warmen Ort stehen lassen.
  4. Herausnehmen und abseihen.

Zur Behandlung von Gastritis können Sie reine Alkoholtinktur verwenden und 15-20 Tropfen davon mit 100 ml Wasser einnehmen. Dies sollte morgens und abends nach dem Essen erfolgen..

Wassertinktur

Wenn Sie keine Produkte auf Alkoholbasis einnehmen können, können Sie die Wasseroption verwenden:

  1. Nehmen Sie 60 g Propolis und stellen Sie es 30 Minuten lang in den Gefrierschrank.
  2. Nehmen Sie ein Stück heraus und reiben oder kneten Sie mit einem Messer, Löffel.
  3. Mit 200 ml Wasser in einem Emaille-Topf mischen und 1 Stunde in einem Wasserbad kochen.
  4. Abseihen und in einen Glasbehälter im Kühlschrank stellen.

Nehmen Sie eine wässrige Infusion von 1 TL. 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Dieses Rezept eignet sich zur Behandlung von Gastritis bei Kindern..

Emulsion auf Propolisbasis

Ein Arzneimittel wird aus 50 ml alkoholischer Infusion, 100 ml Pfirsichöl und 100 ml Glycerin hergestellt. Schütteln und 1 TL nehmen. die Verdauung zu verbessern.

Propolisöl

Das Arzneimittel wird aus 10 g Bienenkleber und 100 g Butter hergestellt. In einem Wasserbad auf Homogenität bringen, filtrieren und 1 TL mit Milch gemischt eine Stunde vor den Mahlzeiten einnehmen.

Gesunde Propolismilch

Das Rezept kann verwendet werden, um verschiedene Formen der Gastritis nach Absprache mit Ihrem Arzt zu behandeln:

  1. Verwenden Sie frische Vollmilch in einer Menge von 1 Liter.
  2. 50-100 g püriertes oder zerkleinertes Propolis hinzufügen.
  3. Unter ständigem Rühren 10 Minuten kochen lassen.
  4. Gefiltert und gekühlt.

Nehmen Sie mehrmals täglich ein halbes oder ein volles Glas ein - wie viel der Arzt genehmigen wird.

Propolis als Kaugummi

Sie können reines Propolis als Kaugummi zur Desinfektion nicht nur des Magen-Darm-Trakts, sondern auch der Mundhöhle verwenden. Dieses Mittel ist hervorragend zur Beseitigung von Sodbrennen durch Gastritis. Natürlicher Kaugummi stärkt das Immunsystem und beugt Erkrankungen der Mundhöhle vor. Die empfohlene Dosis beträgt bis zu 2 g pro Tag, die 2-3 mal täglich gekaut und in gleiche Teile geteilt werden sollten. Nicht länger als 5-7 Minuten.

Natürliches Propolis ist ein erstaunliches natürliches Heilmittel, das bei verschiedenen Formen der Gastritis helfen kann, einschließlich atrophischer, erosiver, hoher und niedriger Säure. Damit das Arzneimittel wirkt und wirksam ist, müssen die Rezepte richtig ausgewählt und alle Dosierungen mit dem behandelnden Gastroenterologen besprochen werden.

Wie man Propolis zur Behandlung von Gastritis einnimmt

Schmerzhafte Empfindungen, die Aussicht auf die katastrophalen Folgen von Gastritis und Gastroduodenitis veranlassen die Patienten, nicht nur auf die traditionelle Medizin zurückzugreifen. Es gibt pflanzliche Heilmittel, die im Kampf gegen Krankheiten das gewünschte Ergebnis erzielen. Populäre Weisheit und wissenschaftliche Forschung haben wiederholt die Vorteile und heilenden Eigenschaften des Produkts bewiesen. Daher lohnt es sich, die Behandlung von Gastritis mit Propolis zu untersuchen.

Propolis wird im Frühjahr von Bienen aus den klebrigen Knospen von Bäumen geerntet und zu einer klebrigen Substanz fermentiert, mit der sie ihre Bienenstöcke kleben.

  1. Nützliche Eigenschaften von Propolis bei Gastritis
  2. Anwendungsregeln
  3. Herstellung von alkoholischen Tinkturen und Elixieren
  4. Vorarbeit
  5. Rezept Nummer 1
  6. Rezept Nummer 2
  7. Rezept Nummer 3
  8. Propolisöle und Ölextrakte
  9. Wir kauen reines Propolis gegen Gastritis
  10. Wassertinktur von Propolis gegen Gastritis
  11. 10% wässrige Tinktur
  12. Propoliswasser
  13. Wasserextrakt
  14. Infusion auf Wasserbasis
  15. Propolismilch
  16. Honig mit Propolis gegen Gastritis
  17. Spezifische Behandlungen für verschiedene Arten von Gastritis
  18. Saure Gastritis
  19. Abkochung von Milch und Walnüssen
  20. Pfefferminzinfusion
  21. Erosive Gastritis
  22. Atrophische und hypo-saure Gastritis
  23. Kontraindikationen

Nützliche Eigenschaften von Propolis bei Gastritis

Propolis (Bienenkleber) wird von Bienen hergestellt, um Löcher im Eingang zu desinfizieren, zu isolieren und zu spachteln. Es wird im Frühjahr von Insekten aus Knospen von Bäumen gesammelt, ergänzt mit Bienenenzymen. Es gibt immer noch keine einstimmige, vollständige Theorie unter Wissenschaftlern über das Auftreten dieser harzartigen Substanz..

Die Farbe reicht von dunkelgrün bis braun und der Geschmack ist bitter und scharf. Mit der Zeit wird die Substanz bei der Lagerung härter und spröder..

Imkereiprodukte sind seit langem für ihre wundersamen Eigenschaften bekannt. Und Propolis steht bei der medizinischen Verwendung an erster Stelle. Es enthält Vitamine (A, C, E, PP), Flavonoide und viele Spurenelemente.

Arzneimittel aus Bienenkleber wirken als Antiseptika, entzündungshemmend und antimikrobiell (sie bekämpfen den Erreger der Gastritis - das Bakterium H. Pylori). Sie helfen, Reizungen in der Magen- und Darmschleimhaut zu beseitigen, Geschwüre zu heilen, den Säuregehalt zu regulieren und Verdauungsenzyme zu produzieren. Diese Substanz gilt als Biostimulans. Sie können viel auflisten.

Imkereiprodukte sind seit langem für ihre wundersamen Eigenschaften bekannt. Und Propolis steht bei der medizinischen Verwendung an erster Stelle.

Anwendungsregeln

Es ist notwendig, die Behandlung von Gastritis mit Propolis verantwortungsbewusst und bewusst zu beginnen. Es ist notwendig, die Dauer des Kurses und die Zulassungsbedingungen genau einzuhalten und den angegebenen Betrag einzuhalten. Bevor Sie beginnen, untersuchen Sie die Kontraindikationen und wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wenn Sie entschlossen sind, dieses natürliche Heilmittel einzunehmen, ist es wichtig, die folgenden Merkmale zu beachten.

  1. Dies sind keine pharmazeutischen Präparate und keine Schmerzmittel, so dass Sie nicht auf das vorübergehende Verschwinden der Schmerzen warten müssen. Propolis-Produkte wirken allmählich.
  2. Es muss sorgfältig verstanden werden, welches Rezept zur Herstellung des Produkts für welche Form der Gastritis geeignet ist.
  3. Die Behandlung dauert durchschnittlich 4 Wochen (aber je nach Art der Erkrankung kann die Dauer des Verlaufs unterschiedlich sein) - während dieser Zeit tritt bei korrekter und regelmäßiger Anwendung des Arzneimittels eine Besserung oder Genesung auf.
  4. Gastritis kehrt häufig zurück, daher wird empfohlen, den Kurs in den ersten 5 Jahren 2-3 Mal im Jahr zu wiederholen und dann einmal im Jahr Präventionskurse zu belegen.
Propolis wird nicht nur zur Remission als Prophylaxe eingesetzt, sondern auch im Stadium der Verschlimmerung der Krankheit.

Herstellung von alkoholischen Tinkturen und Elixieren

Fertige Alkoholtinktur aus Propolis kann in der Apotheke gekauft werden. Sie können dieses Arzneimittel aber auch selbst zubereiten. Es wird in Qualität und Eigenschaften dem gekauften nicht unterlegen sein, und vielleicht wird es sich im Gegenteil als besser herausstellen, weil es mit der eigenen Hand zubereitet wird. Mit Alkohol infundierter Bienenkleber ist zu ca. 85% resorbierbar.

Vorarbeit

  1. Zuerst muss ein Stück Propolis 2-3 Minuten lang in den Gefrierschrank gestellt werden, damit das Produkt zerbrechlich wird.
  2. Reiben, mit einem Messer oder in einer Kaffeemühle hacken.
  3. Gießen Sie die resultierende Substanz mit Wasser. Einige Minuten einwirken lassen.
  4. Gießen Sie das Wasser zusammen mit allem, was aufgetaucht ist (alles, was Sie brauchen, bleibt unten).
  5. Trocknen Sie das Sediment und bereiten Sie das Arzneimittel nach dem für Sie geeigneten Rezept vor.

Sie können auf diese Aktionen verzichten, aber einfach mahlen, wenn Sie nicht herumspielen möchten und die Frage, unnötige Dinge loszuwerden, nicht grundlegend ist.

Rezept Nummer 1

  • 10 g zerkleinerter Bienenkleber gießen 100 ml 70% igen medizinischen Alkohol oder Wodka (gute Qualität!) Und mischen.
  • Gießen Sie die resultierende Mischung in einen Behälter und lassen Sie sie 14 Tage lang an einem absolut dunklen Ort ziehen, an dem kein einziger Lichtstrahl vorhanden ist.
  • Während des Infusionsprozesses jeden zweiten Tag muss die Substanz gut geschüttelt werden.
  • Am Ende der Periode belasten - das Mittel ist fertig.

Rezept Nummer 2

  • Mischen Sie 100 ml medizinischen Alkohol (oder Wodka geeigneter Qualität) mit 10 g zuvor hergestelltem Propolis.
  • In einem Wasserbad auf 500 ° C erhitzen (nicht kochen!).
  • Abseihen und an einen dunklen Ort stellen (Sie können in den Kühlschrank stellen).
  • Vor jedem Gebrauch muss das Elixier mit Wasser verdünnt werden, da es sich um ein konzentriertes Produkt handelt.

Rezept Nummer 3

  • Mischen Sie 100 ml 70% igen Alkohol mit 20 g Propolis.
  • Bestehen Sie 2 Tage an einem dunklen Ort.
  • Infundiertes Propolis gegen Gastritis wird empfohlen, innerhalb von 30 Minuten einzunehmen. vor den Mahlzeiten oder nach 20 Minuten. danach 3 mal am Tag 40 Tropfen. Die Behandlung von Gastritis mit Propolis auf Alkohol sollte nicht länger als 2 Monate dauern.

Propolisöle und Ölextrakte

Nicht alle Ölextrakte sind für den internen Gebrauch geeignet und nicht alle sind zur Behandlung von Gastritis geeignet. So wird Propolisöl auf Sanddornbasis eingenommen, wenn die Bauchspeicheldrüse versagt.

Für die äußere Behandlung werden Elixiere auf Ölbasis verwendet:

  • Sonnenblume;
  • Klette;
  • Leinsamen.

Vor jeder Zubereitung der folgenden Produkte müssen Sie noch zerkleinertes Propolis im Voraus zubereiten..

Propolis-Extrakt in Olivenöl:

  1. 100 ml Olivenöl in einem Wasserbad erhitzen.
  2. Mit 20 g Bienenkleber gut mischen.
  3. Halten Sie die Mischung für 1–8 Stunden in einem Wasserbad. Je länger, desto höher die Qualität des Extrakts.
  4. Mehrmals abkühlen lassen und abseihen. Das Produkt im Endstadium des Kochens ist viskos und gelbgrün gefärbt..

In pharmazeutischen Anlagen dauert die Wärmebehandlung etwa 50 Stunden. Anstelle von Olivenöl können Sie auch Hagebuttenöl nehmen.

Es wird empfohlen, 1 EL einzunehmen. l. eine Stunde vor jeder Mahlzeit.

Propolisöl auf Butterbasis:

  1. 100 g Butter (nicht weniger als 72% Fett) zum Kochen bringen und beiseite stellen. Auf 800 ° C abkühlen lassen.
  2. Mit 15 g oder 20 g Bienenkleber umrühren.
  3. Die resultierende Mischung unter ständigem Rühren auf 800 ° C erhitzen und erneut beiseite stellen.
  4. Abseihen und in einen vorbereiteten Behälter abtropfen lassen.

Wenn Sie die Bitterkeit des resultierenden Produkts nicht ertragen können, können Sie Honig hinzufügen. 3 mal täglich eineinhalb Stunden vor den Mahlzeiten 1 EL einnehmen. l. für anderthalb Monate.

Wenn Sie sich für eine Propolisölbehandlung entschieden haben, müssen Sie eine spezielle Diät einhalten

Wir kauen reines Propolis gegen Gastritis

Bienenklebebälle werden verwendet, um das Auftreten von Gastritis oder im Anfangsstadium dieser Krankheit zu verhindern. Sie müssen Propolis gründlich gegen Gastritis kauen, bevor Sie essen. Die tägliche Norm beträgt 5-7 g des Produkts, das in 3 Dosen aufgeteilt werden muss. Sie müssen das Produkt nicht schlucken.

Für die therapeutische Wirkung beträgt der Kurs 1 Monat und zur Vorbeugung der Krankheit - 7 Tage. In seiner reinen Form wird diese Substanz zu 8% vom Körper aufgenommen.

Propolis zum Kauen

Wassertinktur von Propolis gegen Gastritis

Wenn das Alkoholelixier des Bienenklebers aufgrund des Vorhandenseins von Alkohol kontraindiziert ist, können Sie eine Tinktur auf Wasserbasis herstellen.

10% wässrige Tinktur

  1. 10 g Propolis in eine Thermoskanne geben.
  2. 1 Liter kochendes Wasser gießen und umrühren.
  3. Bestehen Sie 1 Tag, belasten Sie.

Der Niederschlag kann noch 1 Mal gebraut werden. Gießen Sie dazu 100 ml Wasser ein und kochen Sie 1 Stunde bei schwacher Hitze in einem Wasserbad. Die Haltbarkeit der gefilterten Flüssigkeit an einem kühlen Ort beträgt nicht mehr als 10 Tage und bei Sediment nicht mehr als 7 Tage.

10 g Propolis in eine Thermoskanne geben, 1 Liter kochendes Wasser gießen, 1 Tag einwirken lassen und abseihen.

Propoliswasser

  1. 10 g Bienenkleber und 50 ml Wasser mischen (Verhältnis 1: 5).
  2. 1 Stunde in einem Wasserbad köcheln lassen.
  3. Abkühlen lassen, filtern.

Wasserextrakt

  • Kombinieren Sie 10 g Propolis und 100 ml Wasser.
  • 1 Stunde in einem Wasserbad aufwärmen.
  • Kühlen und belasten.

Infusion auf Wasserbasis

  • Bienenkleber und Wasser im Verhältnis 1: 5 mischen.
  • Bei schwacher Hitze 30 Minuten aufwärmen. (Wasserbad).
  • Abkühlen lassen und 6 Stunden an einem kühlen Ort aufbewahren.
  • Belastung.

Es wird empfohlen, 1 Teelöffel in 30 Minuten einzunehmen. Vor dem Essen. Optional können Sie mit 100 ml Wasser oder Milch verdünnen. Behandlungsdauer 2-4 Wochen.

Gehackte Propolis 30 Minuten bei schwacher Hitze erwärmen. (Wasserbad).

Propolismilch

Dieses Mittel wird nicht nur bei Gastritis mit Erosionen eingesetzt, sondern auch zur Erhöhung der Immunität..

  1. 50 g Bienenprodukt zu 1 Liter kochender Milch geben.
  2. Bei schwacher Hitze 10 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen - bis sie gleichmäßig sind.
  3. Abseihen und in einen Emailbehälter gießen.
  4. Nach dem Abkühlen erscheint Wachs oben. Sie nehmen es nicht sofort ab.

Nehmen Sie zwischen den Mahlzeiten dreimal täglich ein halbes Glas ein.

Honig mit Propolis gegen Gastritis

Diese Substanz wird verwendet, um die Produktion von Magensaft zu normalisieren..

  1. 10 g Bienenkleber in einem Dampfbad schmelzen, beiseite stellen und auf 400 ° C abkühlen lassen.
  2. Mit 10 g Honig mischen. Rühren Sie bis glatt.

Trinken Sie 1 TL. vor dem Essen. Die tägliche Dosis sollte 100 g nicht überschreiten. In reiner Form oder mit Wasser verdünnt konsumiert:

  • warm - wenn hohe Säure;
  • kalt - wenn niedrige Säure.

Spezifische Behandlungen für verschiedene Arten von Gastritis

Saure Gastritis

Die hyperazide Form der Krankheit wird von Schmerzen, Brennen und Aufstoßen begleitet. Nehmen Sie bei der Behandlung Ölmedikamente aus Propolis, Propolismilch oder Produkten mit Honig ein. Mit zunehmendem Säuregehalt sind alkoholische Infusionen kontraindiziert..

Es gibt komplizierte Rezepte für die Herstellung eines Heiltranks..

Abkochung von Milch und Walnüssen

  • 10 g Nüsse hacken und mit einem Glas Milch vermengen.
  • 2 Minuten kochen lassen.
  • Belastung. In einen warmen Zustand abkühlen lassen.
  • 1 EL hinzufügen. l. Honig und 20 Tropfen Propolis-Tinktur.

20 Minuten vor oder nach den Mahlzeiten in einer Menge von 1-2 EL in warmem Zustand einnehmen. l. Zulassungsdauer - 2 Monate.

Pfefferminzinfusion

  • Kombinieren Sie Süßholzwurzel, Fenchel, Pfefferminze und Lindenblüte - je 1 TL.
  • Gießen Sie die Mischung mit einem Glas Wasser und kochen Sie sie 2-3 Minuten lang.
  • 30 Minuten ruhen lassen. - brauen und abkühlen lassen.
  • Fügen Sie 15 Tropfen Propolis-Tinktur und 1 EL hinzu. l. Honig.

Sie müssen die Brühe warm nehmen, 0,5 Tassen pro 30 Minuten. Vor dem Essen.

Erosive Gastritis

Bei einer Schädigung der Magenschleimhaut wird Propolismilch oder -öl eingenommen. Aloe Vera Heilmittel kann auch helfen:

  • gut mischen 100 ml Honig und 50 g Bienenkleber;
  • 1 EL hinzufügen. l. Aloe-Saft.
  • Trinken Sie 1 EL. l. eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Nehmen Sie keine alkoholhaltigen Produkte zusammen mit Propolis ein - dies kann zu einer noch stärkeren Reizung der Magenschleimhaut führen.

Atrophische und hypo-saure Gastritis

Propolis gegen Gastritis mit niedrigem Säuregehalt wird in Zusammensetzungen mit Honig, Ölprodukten und alkoholischen Aufgüssen empfohlen. Es gibt ein spezielles Rezept für Kalanchoe und Honigmulsion.

  • Mischen Sie 15 ml gefiederten Kalanchoe-Saft mit 78 g leichtem Honig und 10% Alkoholtinktur aus Bienenkleber.
  • 30 Minuten. Erwärmen Sie sich in einem Wasserbad bei einer Temperatur von 45 Grad und rühren Sie ständig, bis eine dicke Substanz erhalten wird.

Nehmen Sie 1 EL unverdünnt. 1 Mal pro Tag Löffel. Kurs 1-2 Monate.

Kontraindikationen

Vor Beginn der Behandlung mit diesem Imkereiprodukt ist es wichtig, die Kontraindikationen sorgfältig zu lesen und einen Arzt zu konsultieren.

  1. Medizinische Formulierungen können eingenommen werden, wenn keine Allergie gegen eine Komponente vorliegt.
  2. Wenn Sie innerhalb von 7 Tagen keine Besserung feststellen oder sich der Zustand verschlechtert, brechen Sie die Einnahme des Produkts ab..
  3. Verwenden Sie Propolis bei Gastritis nicht länger als 2 Monate.
  4. Während einer Verschlimmerung der Krankheit nicht auf Volksmedizin zurückgreifen.
  5. Propolis-Produkte sind nicht für schwangere, stillende Frauen oder Kinder unter 3 Jahren bestimmt..
  6. Nehmen Sie verdünnte alkoholische Aufgüsse.

Die traditionelle Medizin ist wirksam und verliert nicht an Popularität. Es sollte nur daran erinnert werden, dass dies keine pharmazeutischen Präparate sind und man daher kein sofortiges Ergebnis erwarten sollte. Es erfordert Geduld, Ausdauer und Ernsthaftigkeit der Absicht, sich zu erholen.

Tabletten ersetzen manchmal Propolis selbst in Rezepten der traditionellen Medizin. Der Hauptwirkstoff der Tablette ist ein phenolisch hydrophobes Propolispräparat (1 Tablette enthält etwa 0,1 g der Substanz)..

Propolis gegen Gastritis: Anwendungsempfehlungen und Kontraindikationen

Bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und der Verdauungsorgane heilt Propolis erosive Läsionen der Schleimhaut und verbessert die Zusammensetzung der Magensekrete. Die Verwendung von Propolis bei Gastritis beseitigt Entzündungen und fördert eine frühzeitige Verbesserung der Gesundheit.

Nützliche Eigenschaften des Produkts bei der Behandlung von Gastritis

Das Bienenprodukt hat eine harzige klebrige Struktur und ein ausgeprägtes Aroma. Dieses Produkt hat eine braune oder grünliche Farbe. Die Substanz wird seit langem zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt. Es wurde bei Durchfall, Verstopfung, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren angewendet, um die Magenmotilität zu verbessern. Die Verwendung von Propolis-Elixier zur Gesundheitsförderung und Gastritis trägt dazu bei, dass die Krankheit in eine dauerhafte Remission übergeht. Die Symptome der Krankheit stören eine Person nicht mehr. Die Propolis-Behandlung von Gastritis ist die beste Option - ihre medizinischen Eigenschaften sind in der Medizin sowie bei allen Heilern und traditionellen Heilern bekannt.

Im menschlichen Körper hat das Produkt die folgenden Wirkungen:

  • lindert den Entzündungsprozess;
  • heilt die betroffenen Bereiche der Magenschleimhaut;
  • verbessert die Verdauungsfunktion;
  • beseitigt Schmerzen und Bauchkrämpfe.

Im menschlichen Magen verbessert ein nützliches Produkt die Aufnahme von Nährstoffen, was hilft, den Stoffwechsel zu beschleunigen und Fette in notwendige Energie umzuwandeln. Unter dem Einfluss der Bestandteile der Harzzusammensetzung heilt sogar eine weitgehende Schädigung der Magenwände und die Aggressivität des Magensaftes nimmt ab. Die Eigenschaften von Propolis bei Problemen bei der Arbeit des Magen-Darm-Trakts sind Ärzten gut bekannt. Die meisten Ärzte und Ernährungswissenschaftler empfehlen, regelmäßig Propolis zu konsumieren, um Gastritis loszuwerden..

Medizinische Anwendungen

Bei der Behandlung der chronischen Gastritis mit Propolis gibt es Regeln, die eingehalten werden müssen. Sie sollten sich bewusst sein, dass die Substanzen des Produkts die Wirkung vieler antibakterieller Arzneimittel, Inhibitoren und Antazida verstärken..

Wichtig! Bei komplexen Behandlungen sollte Propolis in Maßen angewendet werden. Das Produkt beschleunigt biologische und regenerative Prozesse. Die Kombination der Einnahme von Medikamenten und eines Bienenprodukts sollte sinnvoll sein.

Die Substanz beseitigt den Würgereflex, Übelkeit und die Ansammlung von Gasen im Darm. Die Verwendung eines Imkereiprodukts wirkt sich günstig auf die Funktion des gesamten Verdauungssystems aus. Der sogenannte Bienenkleber hat viele medizinische Eigenschaften und hilft bei der Heilung von Magenbeschwerden. Um einen Rückfall zu vermeiden, muss Propolis richtig eingenommen werden, und das Heilgetränk selbst muss im Kühlschrank aufbewahrt werden..

Möglichkeiten zur Verwendung von Propolis:

  1. Das zerkleinerte Bienenprodukt wird dem Kräuter-Sud hinzugefügt. Nehmen Sie zur Zubereitung zu gleichen Teilen die Früchte von Fenchel und Anis, Minzblättern und Schafgarbe. Gehackte Lindenblütenstände und Süßholzwurzel hinzufügen. Die Brühe wird 20 Minuten in einem Wasserbad zubereitet, und dann wird Propolis hineingegeben. Die Mischung wird 4 Stunden lang infundiert, danach wird sie dreimal täglich verzehrt..
  2. Um die Erosion zu heilen und die betroffenen Gebiete wiederherzustellen, verwenden Sie Milchrezepte und die Behandlung eines Bienenprodukts mit Milch. Der Propolis-Extrakt wird mit einem Glas Milch verdünnt. Nehmen Sie nachts 20 Tropfen des Produkts ein.

Um die Krankheit zu beseitigen, kann Propolis verwendet werden:

  • in reiner Form;
  • als Wasser- und Alkoholtinkturen;
  • zu verschiedenen medizinischen Abkochungen hinzufügen.

Der Empfang der Tinktur wird für die vollständige Wiederherstellung der von Erosion betroffenen Bereiche empfohlen. Das Medikament wird in der Apotheke gekauft. Wie trinkt man Propolis-Tinktur mit Gastritis? Es werden dreimal täglich 30 Tropfen eingenommen. Das Arzneimittel sollte in einem Löffel Wasser verdünnt werden. Sie können die Tinktur auch einmal nachts trinken. Nehmen Sie bei Gastritis mit verminderter Sekretion einen leeren Magen und eine Stunde nach dem Essen einen erhöhten Säuregehalt ein.

In seiner reinen Form werden Bienenklumpen wie folgt genommen: Sie nehmen Propolis und kauen, bis sie sich vollständig aufgelöst haben. Zur Herstellung einer wässrigen Infusion werden die Klumpen mit Wasser verdünnt und etwa 4 Stunden lang infundiert. Zerkleinerter Bienenkleber wird auch verschiedenen Heilkräutern hinzugefügt..

Gegenanzeigen für die Zulassung

Sie müssen wissen, dass Sie Bienenkleber nicht länger als einen Monat einnehmen können. Die Behandlung von Gastritis mit Propolis-Tinktur bei Krankheitssymptomen sollte kompetent sein. Verwenden Sie keinen Bienenkleber, wenn:

  • Ekzem;
  • Bronchialasthma;
  • Nesselsucht;
  • Allergien;
  • Temperaturanstieg.

Unter den oben beschriebenen Bedingungen ist die Behandlung mit Bienenkleber aufgrund der Wirkung der Substanzen des Produkts auf den Körper kontraindiziert. Sie verstärken die Wirkung einiger Arzneimittel, und bei längerer Anwendung wirkt sich Propolis nachteilig auf den Körper aus..

Anwendung bei der Behandlung von Magenerkrankungen

Bei der Behandlung der chronischen Gastritis mit Propolis-Tinktur können Sie Hausmittel oder Apothekenmittel verwenden. Die Ärzte der Sowjetzeit führten einmal eine Reihe klinischer Studien durch. Eines der Experimente umfasste 225 Personen, die an verschiedenen Formen der Gastritis litten..

Zu einer Zeit nahmen die Patienten täglich etwa 40 Tropfen Propolis-Tinktur ein. Als Ergebnis wurden positive Ergebnisse der Behandlung der Krankheit aufgezeichnet. Wie von den Patienten festgestellt, verschwanden unangenehmes Sodbrennen und Schmerzen in der Magengegend. Nebenwirkungen der Behandlung wurden nur bei 5% aller Patienten beobachtet.

Wie klinische Studien zeigten, konnte Propolis das Wohlbefinden der Patienten signifikant verbessern und das Verdauungssystem stabilisieren. Die positiven Ergebnisse der Verwendung von Bienenkleber wurden später durch Analysen bestätigt.

Propolis darf zu medizinischen Kräuterkochungen hinzugefügt werden. Anstelle eines Suds können Sie darauf bestehen, dass der Propolis-Extrakt Alkohol enthält. Durch die Verwendung von Tinktur bei Gastritis werden die unangenehmen Symptome der Krankheit beseitigt.

Spezifische Behandlungen für verschiedene Arten von Gastritis

Die Einnahme von Propolis-Tinktur gegen Gastritis ist die beste Option für eine sichere Behandlung. Das Tool hilft, verschiedene Formen der Krankheit loszuwerden.

Mit erhöhter Säure

Wie Propolis gegen Gastritis einnehmen? Bei Gastritis mit hohem Säuregehalt wird die Tinktur wie folgt hergestellt:

  • Es wird eine Mischung aus Heilpflanzen hergestellt und pflanzliche Rohstoffe gekocht.
  • Nachdem die Brühe aufgegossen und abgekühlt ist, fügen Sie ein wenig Honig und Propolis hinzu.
  • Die resultierende Mischung wird 4 Stunden lang infundiert, wonach sie dreimal täglich eingenommen wird.

Mit zunehmendem Säuregehalt des Magens hilft eine solche Tinktur, Bauchschmerzen zu beseitigen und die Produktion von Sekreten durch die Verdauungsdrüsen zu verringern. Ein Volksheilmittel reduziert die Gasbildung, verhindert die Entwicklung von Blähungen, verbessert die Nahrungsverdauung und lindert die Schwere des Bauches. Die Mischung mit Honig und Bienenkleber wird auf leeren Magen eingenommen. Die Eigenschaften von Propolis bei Magen-Darm-Problemen helfen, unangenehme Symptome zu beseitigen.

Erosive Form der Krankheit

Erosive Gastritis ist auch nicht verboten, mit Imkereiprodukten behandelt zu werden. Dazu werden 20 g Bienenprodukt auf einer Reibe gemahlen, der Rohstoff mit einem Glas kalter Milch gegossen. Das Geschirr mit der resultierenden Mischung wird auf einen kleinen Herd gestellt. Das Produkt muss unter ständigem Rühren vorbereitet werden, bis sich die Klumpen vollständig aufgelöst haben. Es ist erforderlich, dreimal täglich einen leeren Magen einzunehmen..

Sie können auch 100 g Honig und 50 g Bienenprodukt mischen. 1 Esslöffel Aloe-Saft zur Mischung geben. Das Produkt wird gründlich gerührt und vor den Mahlzeiten eingenommen. Ein solches Mittel heilt perfekt die Erosion der Magenschleimhaut..

Atrophische Form der Krankheit

Atrophische Gastritis ist durch eine schlechte Magenmotilität gekennzeichnet. Propolis kann jedoch bei geschwächten Magenwänden helfen. Nehmen Sie dazu 20 Gramm Pulver und gießen Sie ¼ l Wodka ein. Mischen Sie das Produkt gründlich und bestehen Sie darauf. Nehmen Sie 30 Tropfen der resultierenden Tinktur und verdünnen Sie sie zuerst in Wasser. Die Rezeption sollte täglich sein. Machen Sie nach 14 Tagen eine Pause und wiederholen Sie den Behandlungsverlauf.

Heilkochungen mit dem Produkt

Wenn Sie wissen, wie man Propolis gegen Gastritis einnimmt, können Sie jede Form von Krankheit heilen. Tinkturen können zu Hause gekocht werden. Das Produkt muss nach dem Verdünnen mit einigen Tropfen Wasser verwendet werden.

Wichtig! Gut hilft bei Beschwerden des Verdauungssystems, Propolis Tinktur auf Sanddorn. Zur Zubereitung benötigen Sie Sanddornöl und Alkoholtinktur eines Imkereiprodukts.

Die Zutaten werden in gleichen Mengen gemischt und die Tinktur selbst wird 40 Minuten in einem Wasserbad hergestellt. Während dieser Zeit verdampfen schädliche Alkoholdämpfe. Das Werkzeug wird 1 Stunde vor den Mahlzeiten in 20 Tropfen gekühlt und verbraucht. Innerhalb eines Monats einnehmen.

Propolis-Tinktur gegen Gastritis hilft, Schmerzen und Krämpfe zu beseitigen. Wie kann man ein solches Mittel einnehmen? Zur Herstellung von Tinkturen aus Propolis nehmen Sie:

  • Blütenstände der Ringelblume;
  • Johanniskraut;
  • Senna-Blätter;
  • Marshmallow-Rhizom;
  • Schafgarbe;
  • Calamus.

Mischen Sie die Zutaten und fügen Sie kochendes Wasser hinzu. Brauen Sie 3 Esslöffel einer Kräutermischung und gießen Sie die Brühe unter einen fest verschlossenen Deckel. Zu diesem Zweck können Sie eine versiegelte Thermoskanne verwenden. Dann wird das resultierende Arzneimittel dreimal täglich 1/3 Tasse eingenommen. Kräutermedizin mit Propolis hilft, Magen-Darm-Erkrankungen zu beseitigen. Nach der Behandlung werden die atrophierten erosiven Wände des Magens vollständig wiederhergestellt, die Motilität des Organs verbessert sich und der Stuhl wird normalisiert. Dank der entzündungshemmenden Wirkung von Kräutern und Bienenprodukten verschwinden Bauchkrämpfe und Schmerzen, der Magen wird stärker und gesünder und seine Funktionen stabilisieren sich..

Propolis-Extrakt kann auch mit Milch zubereitet werden. Gießen Sie dazu kalte Milch in die vorbereitete Infusion, bestehen Sie 1 Stunde darauf und trinken Sie die resultierende Mischung auf nüchternen Magen. Milch mit Propolis wirkt sich günstig auf die durch Erosion betroffenen Magenwände aus.

Wie Propolis mit Alkohol gegen Gastritis trinken? Die alkoholische Tinktur muss unbedingt in gekochtem gekühltem Wasser verdünnt werden. Etwa 30-40 Tropfen des Produkts werden in 1/3 Tasse Wasser verdünnt und auf leeren Magen eingenommen. Das Bienenprodukt reizt also nicht die Magenschleimhaut..

Eine umfassende Behandlung von Magen und Darm mit Bienenprodukten zeigt gute therapeutische Ergebnisse. Propolis-Extrakt wirkt mild im menschlichen Körper und stabilisiert die Funktionen der inneren Organe vollständig. Seine Bestandteile reizen die Magenschleimhaut nicht.

Es ist ratsam, das Bienenprodukt etwa 2-3 Wochen lang zur Behandlung von Gastritis zu verwenden. Während dieser Zeit stellen die Zellen der Magenwand ihre Funktionen wieder her. Wenn Sie die vorteilhaften Eigenschaften und Verwendungsrezepte kennen, können Sie den Magen während einer Verschlimmerung der Krankheit sicher unterstützen. Volksheilmittel sind die beste Lösung bei der Behandlung vieler Krankheiten. Aus diesem Grund empfehlen viele Ärzte, regelmäßig Bienenprodukte einzunehmen, um die Gesundheit zu erhalten und zu verbessern..

Wie man Propolis-Tinktur gegen Gastritis einnimmt

Unregelmäßige Ernährung, Missbrauch von Fast Food, langfristige Einnahme von Medikamenten, die den Magen reizen, häufiger Stress führen zu einer Störung des Verdauungssystems und einer Entzündung der Magenschleimhaut - akute und chronische Gastritis.

Wie diese Pathologie des Magen-Darm-Trakts zu behandeln ist, entscheidet jeder für sich. Jemand bevorzugt offizielle Medizin und jemand ist ein Fan der Therapie mit traditionellen Methoden.

Eine der Heilmethoden "vom Volk", die viele positive Bewertungen hat, ist die Behandlung von Gastritis mit Propolis auf Alkohol.

Geschenk der Natur

Propolis (früher aus dem griechischen Pro-Do; Polis-Stadt) gilt aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften als natürliches Geschenk und als ausgezeichnetes Heilmittel in der Volksmedizin, das bei vielen Krankheiten hilft.

Diese Substanz wird von Bienen produziert und ist ein Produkt ihrer lebenswichtigen Aktivität. Für sie verstärken Bienen wie Klebstoff alle Risse in den Bienenstöcken, Waben und sogar Fremdkörper, die Insekten nicht aus ihrem Haus entfernen können.

Physikalische und chemische Eigenschaften

Frisches Produkt hat eine gelbe oder braune Farbe mit einer rötlichen Tönung, einem spezifischen Zimtgeruch aufgrund des hohen Gehalts an Zimtsäure und Alkohol im Produkt, einem bitteren, säuerlichen Geschmack.

In Bezug auf die chemische Zusammensetzung besteht das Abfallprodukt der Bienen in Prozent aus:

  • Harze und Balsame (56%)
  • Wachs (19%)
  • ätherische Öle (8-10%)
  • phenolische Substanzen (1416%)
  • Polysaccharide (2-2,5%)
  • Pollen (5%)

Wie zu speichern

Um ein positives Ergebnis bei der Behandlung mit Bienenkleber zu erzielen, ist es wichtig zu wissen, wie man es einnimmt, aber auch wie man es lagert..

Die Substanz wird in einem Bienenhaus geerntet, zu kleinen Kugeln gerollt, in Zellophan oder Pergamentpapier eingewickelt, in trockene dunkle Gläser gefaltet und mit dichten Deckeln verschlossen.

An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Die Lagerung in einem feuchten Raum neben Geruchsstoffen ist nicht gestattet.

Pharmakologische Eigenschaften

Volksheiler behaupten, dass Bienenkleber bei Gastritis viel hilft und nicht nur: Er ist wirksam bei der Behandlung von Wunden, trophischen Geschwüren, chronischen Erkrankungen der Prostata, akuter Bronchitis, Neurodermatitis, Entzündungsprozessen im Nasopharynx und Kehlkopf, Mittelohrentzündung, als vorbeugende Maßnahme für akute Atemwegsinfektionen in der Saison Infektionen und Erkältungen.

Was ist der Grund für ein so breites Spektrum seiner therapeutischen Wirkung? Die folgenden pharmakologischen Eigenschaften von "Bienenkleber" wurden nachgewiesen:

  • bakteriostatisch und bakterizid
  • antimikrobiell, antiviral, antimykotisch
  • Schmerzmittel
  • juckreizhemmend

Tinktur gegen Gastritis

Bei chronischen Entzündungsformen der Magenschleimhaut hat eine alkoholische Lösung aus Propolis eine hervorragende therapeutische Wirkung. Ein besonders gutes Ergebnis zeigt die Einnahme dieses Mittels gegen Gastritis mit hohem Säuregehalt: Die Sekretion von Magensaft wird normalisiert, der Entzündungsprozess nimmt ab, die klinischen Symptome der Krankheit klingen ab.

Der Empfang von Tinktur wird als zusätzliche Behandlungsmethode in Kombination mit Medikamenten und Diät oder als unabhängige Therapie im Stadium der Remission zur Vorbeugung einer Verschlimmerung der Gastritis empfohlen.

Sie können Tinktur dieses Produkts in einer Apotheke ohne Rezept kaufen oder es selbst zu Hause herstellen.

Wie man zu Hause eine Tinktur macht

Um zu Hause eine heilende Tinktur zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Propolis
  • Ethyl 70% Alkohol
  • Behälter aus dunklem Glas mit festem Korken

Die Tinktur kann in einer Konzentration von 5% bis 40% hergestellt werden. Nehmen Sie dazu die Grundsubstanz und den Alkohol im richtigen Verhältnis..

Für Anfänger in der Behandlung von Gastritis auf diese Weise wird empfohlen, mit der Herstellung von 5% des Produkts zu beginnen. Dazu müssen Sie nehmen:

  • gereinigtes Propolis 5 g
  • Alkohol 70% 95 g

Bienen- "Kleber", im Kühlschrank vorgekühlt, auf einer Reibe mahlen, mit Wasser abspülen, trocknen. Es wird empfohlen, es zu spülen, um unnötige mineralische und organische Verunreinigungen zu entfernen, die keinen Wert haben. Legen Sie das zerkleinerte und getrocknete Produkt in einen dunklen Glasbehälter und gießen Sie fünfundneunzig Milliliter Alkohol ein.

Wenn die Verträglichkeit nach der Behandlung gut ist, können Sie eine Tinktur von 10% oder 15% herstellen. Höhere Konzentrationen können die Magenschleimhaut reizen, auch wenn sie verdünnt sind.

Zutaten für 10% Tinktur:

  • gereinigtes Propolis 10g
  • Alkohol 70% 90 g

Zutaten für 15% Tinktur:

  • gereinigtes Propolis 15g
  • Alkohol 70% 85 g

Wenn hochkonzentrierter Ethylalkohol nicht verfügbar ist, können Sie ihn durch hochwertigen, im Laden gekauften 40% Wodka ersetzen. In diesem Fall sollte das Verhältnis der Inhaltsstoffe 1: 5 betragen. Für 20 g Bienenkleber sollten Sie 100 ml Wodka nehmen.

Nachdem Sie die Bestandteile der Tinktur gemischt haben, müssen Sie den Behälter mit dem Inhalt 14 Tage lang an einem kühlen, dunklen Ort lassen (Sie können ihn nicht im Kühlschrank aufbewahren). Schütteln Sie den Behälter 2-3 Mal am Tag gut, um eine bessere Wechselwirkung der Alkoholkomponente mit den Partikeln des Bienenklebers zu erzielen..

Am 14. Tag muss der Inhalt durch mehrere Schichten Gaze oder einen Papierfilter gefiltert werden. Dies ist zur Vereinfachung der anschließenden Verabreichung erforderlich, damit ungelöste Rückstände von der Mischung abgetrennt werden..

Richtig vorbereitete Tinktur hat eine satte dunkelbraune Farbe (bei 5% Konzentration - hellbraun), sie ist transparent.

An einem kühlen Ort aufbewahren (Sie können im Kühlschrank), ohne seine heilenden Eigenschaften bis zu 3 Jahre zu verlieren. Es ist jedoch besser, das Mittel im ersten Jahr nach seiner Herstellung für den beabsichtigten Zweck zu verwenden..

Empfehlungen zur Verwendung

Es gibt verschiedene Verwendungsmöglichkeiten und Empfehlungen zum Trinken von Propolisalkohol-Tinktur bei Gastritis.

Methodennummer 1

20 Tropfen Tinktur zu 100 ml Wasser geben. 14 Tage - 3 Monate lang dreimal täglich einnehmen. Dann müssen Sie mindestens ein paar Monate Pause einlegen.

Methode Nummer 2

30 Tropfen der Tinktur werden in 150 ml Milch verdünnt. Nehmen Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 2-3 mal täglich für mindestens zwei Wochen ein. Das Verfahren eignet sich für atrophische Prozesse in der Schleimhaut und eine gute Milchtoleranz.

Einige Patienten kombinieren diese Methoden erfolgreich und verlängern den Behandlungsverlauf auf 1 Monat: Verdünnen Sie das Medikament 15 Tage lang in Wasser, gefolgt von 15 Tagen Milch. Nach dem Kurs muss unbedingt eine Behandlungspause von 1-2 Monaten eingelegt werden. Bei guter Verträglichkeit können Sie bis zu 3 Kurse pro Jahr belegen.

Sie sollten dieses Mittel nicht länger als einen Monat einnehmen. Machen Sie Pausen vom Gebrauch.

Methode Nummer 3

Mischen Sie 10 Tropfen 10% ige Propolis-Tinktur mit 15 ml Kalanchoe-Saft und 80 g Honig. Erhitze diese Mischung in einem Wasserbad für 15 Minuten, ohne sie zum Kochen zu bringen. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten für 1-2 Monate ein.

Methodennummer 4

1 EL verdünnen. l. Honig in ein Glas Wasser geben, 20 Tropfen alkoholisches Bienenprodukt hinzufügen. Nehmen Sie 0,5 Tassen vor den Mahlzeiten. Die Methode hat sich bei Entzündungen der Magenschleimhaut in Kombination mit niedrigem Säuregehalt bewährt.

Methodennummer 5

In die vorbereitete Brühe (Schafgarbenkraut - 10 g, Kamillenblüten - 10 g, Minzblatt 10 g, großes Wegerichblatt 10 g pro 1 Liter Wasser) 20 Tropfen Tinktur geben. Verbrauchen Sie 0,5 Tassen unabhängig von der Nahrungsaufnahme nicht länger als 21 Tage.

Wichtig! Trotz der Tatsache, dass sich diese Methoden bei vielen Patienten positiv auf die Behandlung von Gastritis auswirken, ist es besser, vor der Anwendung der Tinktur einen Arzt zu konsultieren. Das Vorhandensein bestimmter Krankheiten und Faktoren kann eine Kontraindikation für die Einnahme dieses Arzneimittels sein.

Verwenden Sie niemals unverdünnten Alkohol bei Magen-Darm-Problemen. Durch solche Aktionen können Sie die Entwicklung von Erosion oder Magengeschwüren provozieren.!

Kontraindikationen

Sie können Propolis nicht auf Alkohol einnehmen, wenn:

  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen der Tinktur, Allergien gegen Bienenprodukte
  • schwangere Frauen und stillende Mütter
  • Kinder unter 18 Jahren
  • Patienten mit Alkoholabhängigkeitssyndrom
  • Erkrankungen der Leber und der Gallenwege
  • Nierensteine

Wenn nach der ersten Anwendung der Tinktur die Schmerzen im Magen zunahmen, sich der Gesundheitszustand verschlechterte, Hautjuckreiz oder Rötungen auftraten und Hautausschläge auftraten, müssen Sie die Einnahme abbrechen und sofort einen Arzt konsultieren. Diese Symptome deuten auf eine Arzneimittelunverträglichkeit und die Entwicklung einer allergischen Reaktion hin.

Alternative Lösung

Patienten, denen aus dem einen oder anderen Grund (mit Ausnahme von allergischen) keine Alkoholtinktur des Bienenabfallprodukts gezeigt wird, können wir eine andere Form der Verabreichung empfehlen - eine wässrige Lösung. Dieses Mittel kann eingenommen werden, wenn es von schwangeren Frauen, Kindern über 3 Jahren in einer Altersdosis gut vertragen wird..

30 g der zerkleinerten Substanz müssen mit einem Glas kochendem Wasser gegossen werden, das 45-60 Minuten in einem Wasserbad erhitzt wird, ohne zum Kochen zu bringen. Bestehen Sie ein paar Stunden darauf, filtern Sie und gießen Sie es in einen dunklen Glasbehälter. Lagern Sie die Lösung nicht länger als eine Woche an einem kühlen, versiegelten Ort.

Es sei daran erinnert, dass Propolis nicht bei allen Krankheiten ein Allheilmittel ist und die Behandlung mit Alkoholtinktur nicht einen hundertprozentigen Sieg über die Krankheit garantiert. Geben Sie die vom Gastroenterologen angebotenen Medikamente nicht auf.

Die Tinktur aus Bienenkleber oder einer wässrigen Lösung kann in Abwesenheit von Kontraindikationen für die Aufnahme eine hervorragende Hilfe bei der Hauptbehandlung von Gastritis sein und auch dazu beitragen, eine Verschlimmerung der Krankheit in der Remissionsphase zu verhindern.

Artikel Über Cholezystitis