Die linke Seite wird unter den Rippen taub

Schmerzen im linken und Rückenbereich sind ein recht häufiges Symptom und können Ausdruck einer Vielzahl von Pathologien sein. Patienten beschweren sich, dass ihre linke Seite von hinten schmerzt, wissen aber nicht, was die Ursache ist und was in diesem Fall zu tun ist.

Die Hauptursachen für Beschwerden

Manchmal ist das Schmerzsyndrom auf der linken Seite des Rückens einsam und kann bei jeder gesunden Person normal sein. Der Grund für diesen Zustand kann physischer oder emotionaler Stress sein. In diesem Fall ist dies eine Variante der Norm und stellt keine Bedrohung dar. Es kommt aber auch vor, dass Schmerzen auf der linken Seite auf Probleme mit den inneren Organen hinweisen. Dann ist dies ein alarmierendes Symptom, das Aufmerksamkeit erfordert..

Die wichtigsten und häufigsten Schmerzursachen auf der linken Seite von hinten:

Für die Behandlung von Gelenken setzen unsere Leser SustaLife erfolgreich ein. Angesichts der Beliebtheit dieses Tools haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten..
Lesen Sie hier mehr...

  • Muskelschmerzen (Myalgie);
  • Rückenprobleme;
  • Nervenschäden;
  • Störungen in der Arbeit des Magen-Darm-Trakts;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Pathologie der Atemwege;
  • Erkrankungen des Harnsystems.

Schmerzempfindungen auf der linken Seite können auf verschiedenen Ebenen des Körpers auftreten - im Brustbereich, in der Höhe der Taille, im unteren Rückenbereich und auch an anderen Stellen ausstrahlen (geben).

Die Art der Schmerzen und mögliche Krankheiten

Mögliche mögliche Schmerzursachen sind Krankheiten wie Myokarditis, Aortenaneurysma, Angina pectoris, Myokardinfarkt und andere Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße. Pathologien des Herz-Kreislauf-Systems sind durch ziemlich starke, brennende und paroxysmale Schmerzmanifestationen auf der linken Seite gekennzeichnet. Während eines Angriffs wird das Atmen schwierig, es gibt ein Gefühl der Steifheit in der Brust. Herzschmerzen verursachen schwere körperliche und emotionale Beschwerden. In diesem Fall hat der Patient akute emotionale Erfahrungen und Ängste.

Die häufigsten Ursachen für Schmerzen im Rücken auf der linken Seite und im linken Hypochondrium mit Störungen des Verdauungssystems sind Magen-Darm-Erkrankungen wie Pankreatitis, Ösophagitis, Refluxkrankheit. Bei Pankreatitis sind die Schmerzen akut, Gürtelrose in der Natur. Schmerzhafte Beschwerden auf der linken Seite bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts gehen häufig mit Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Aufstoßen, Appetitlosigkeit und Stuhlgang einher.

Die Ursache für Schmerzen auf der linken Seite kann eine Schädigung der Atemwege sein. Am häufigsten führen Pleurakrankheiten zu ihrem Auftreten. Bei trockener Pleuritis werden akute Schmerzen beobachtet, die mit Einatmen und Husten zunehmen. Es ist begleitet von Symptomen einer allgemeinen Vergiftung (Fieber, allgemeines Unwohlsein, Schwäche, Schwitzen).

Stumpfe Ziehschmerzen, die durch Einatmen verstärkt werden, können eine Person stören, die zuvor lange Zeit an Pleuritis oder Lungentuberkulose gelitten hat. Sie werden durch Pleuraadhäsionen (Fibrothorax) verursacht, die nach einer Entzündung auftreten. Eine Abnahme der schmerzhaften Manifestationen in Kombination mit zunehmender Atemnot kann auf eine exsudative Pleuritis hinweisen. Die Ursache für solche Manifestationen können bösartige Neubildungen der Lunge und der Bronchien sein..

Eine der häufigsten Ursachen für Schmerzen auf der linken Seite zwischen den Rippen ist Interkostalneuralgie - neuropathischer Schmerz, wenn die linken Äste der Interkostalnerven betroffen sind. Es kann von anderer Natur sein - akut und brennend oder stumpf und schmerzhaft, es kann sowohl paroxysmal als auch konstant sein.

Eine Zunahme des Schmerzsyndroms wird bei plötzlichen Bewegungen, Veränderungen der Körperposition, tiefem Einatmen und Husten beobachtet. Eine weitere Ursache für Neuralgie kann Herpes zoster sein, eine durch das Herpesvirus verursachte Krankheit. In diesem Fall ist der Schmerz stark und geht mit bestimmten Hautausschlägen einher..

Es kann auf der linken Seite des Rückens mit Pathologien des Harnsystems schmerzen. Pyelonephritis - eine Entzündung der Nieren - wird von einem dumpfen Schmerz von der Seite der Läsion begleitet. Schmerzempfindungen können von unterschiedlicher Intensität sein - von stumpf bis akut, sogenannte Nierenkolik.

Bei Vorhandensein von Nierensteinen hängt die Intensität des Schmerzsyndroms von der Schwere des pathologischen Prozesses ab. Bei dieser Krankheit ist der Patient besorgt über Schmerzen in der Lendenwirbelsäule, die sich über den Harnleiter ausbreiten. Zusätzliche Symptome von Erkrankungen des Harnsystems sind häufiger Harndrang, das Vorhandensein von Blut im Urin und Schmerzen beim Wasserlassen.

Eine der Ursachen für Schmerzen auf der linken Seite ist die Osteochondrose eines Teils der Wirbelsäule. Diese Pathologie ist durch einen dumpfen Schmerz gekennzeichnet, der häufig auf das Bein ausstrahlt. Bei Osteochondrose nimmt sie mit körperlicher Anstrengung, während der Bewegung und beim Heben von Gewichten zu. Zusätzlich zu schmerzhaften Beschwerden treten bei dieser Krankheit Symptome wie ein "Hexenschuss" an der Stelle der Verletzung, Muskelverspannungen, Kribbeln, Taubheitsgefühl, Kälteeinbruch, Trockenheit und Hautschälungen in diesem Bereich auf.

Bei einem Zwischenwirbelbruch werden starke brennende und ziehende Schmerzen beobachtet. Es intensiviert sich mit Biegen und Drehen des Körpers. Zwischenwirbelhernien können sich als mäßiges Schmerzsyndrom und als unerträglicher Zustand manifestieren, der an "Hexenschuss" erinnert. Schmerzempfindungen können in den Beinen, im Gesäß und in den Füßen mit Bestrahlung auftreten.

Gynäkologische Erkrankungen, Milzläsionen, Trauma, innere Blutungen und akuter Bauch können ebenfalls Rückenschmerzen verursachen..

Empfohlene Behandlung

Da die Ursachen für Schmerzen auf der linken Seite verschiedene Krankheiten sein können, ist die Behandlungstaktik in jedem Fall unterschiedlich. Nur ein Arzt kann die Ursache dieser Erkrankung genau bestimmen, eine Diagnose stellen und die geeignete Behandlung verschreiben. Verschieben Sie daher einen Arztbesuch nicht..

Um den Zustand zu lindern, können Sie die folgenden Empfehlungen für die Erste Hilfe verwenden.

  1. Wenn plötzlich Schmerzen auf der linken Seite auftreten, begleitet von einem Gefühl des Quetschens, "Absinkens" des Herzens und akuter Angst, nehmen Sie 1 Tablette Nitroglycerin unter die Zunge und rufen Sie einen Krankenwagen. Wenn die Schmerzen länger als 30 Minuten anhalten, nehmen Sie eine zweite Nitroglycerin-Tablette ein.
  2. Antispasmodika - No-shpa, Spazmalgon, Riabal - lindern Schmerzen bei Erkrankungen des Verdauungssystems und Urolithiasis.
  3. Entzündungshemmende Medikamente - Ibuprofen, Nimesulid, Diclofenac - sind als symptomatische Mittel gegen Neuralgie, Radikulitis, Nerveneinklemmung und trockene Pleuritis wirksam.

Wenn der Schmerz auf der linken Seite durch Neuralgie verursacht wird, können Erkrankungen der Wirbelsäule oder der Rückenmuskulatur, Physiotherapie, Massage und therapeutische Übungen eine gute therapeutische Wirkung haben..

Wenn ein Krankenwagen benötigt wird?

Bei anhaltenden oder wiederkehrenden Schmerzen müssen Sie einen Arzt aufsuchen, um die erforderlichen Untersuchungen durchzuführen, die Ursache der Krankheit herauszufinden und eine wirksame Behandlung zu erhalten.

Es gibt Situationen, in denen dringend dringende Hilfe von medizinischem Personal erforderlich ist. Bei Bewusstlosigkeit, Atemnot, starkem Schmerzsyndrom, das durch keine Medikamente gestoppt werden kann, anhaltender und schneller Verschlechterung muss sofort ein Krankenwagen gerufen werden.

Sie müssen einen Krankenwagen rufen, wenn Symptome wie anhaltendes Erbrechen, Durchfall, Hämoptyse, Fieber, Blut im Erbrochenen, Kot oder Urin, Schwindel, gestörte Bewegungskoordination, Verfärbung der Haut mit den Schmerzen verbunden sind. In diesen Fällen ist eine dringende ärztliche Behandlung unabdingbar..

Verhütung

Zur Vorbeugung lohnt es sich, einen gesunden Lebensstil zu führen, der eine korrekte Ernährung, die Einhaltung eines Arbeits- und Ruheplans sowie angemessene körperliche Aktivität umfasst. Richtiger Schlaf ist ebenfalls erforderlich. Für einen gesunden Schlaf benötigen Sie ein flaches Bett und eine harte orthopädische Matratze. Es sollte genügend frische Luft im Raum sein.

Ein günstiger emotionaler Zustand ist äußerst wichtig, da Stress einer der Gründe für die Entwicklung von Herz-Kreislauf-, Magen-Darm- und anderen Erkrankungen ist. Zur Vorbeugung von Entzündungsprozessen muss eine Unterkühlung vermieden werden. Zu den vorbeugenden Maßnahmen gehören auch die rechtzeitige Behandlung bestehender Krankheiten und die rechtzeitige Suche nach medizinischer Hilfe bei Beschwerden.

Igor Petrowitsch Wlassow

  • Karte der Site
  • Diagnose
  • Knochen und Gelenke
  • Neuralgie
  • Wirbelsäule
  • Drogen
  • Bänder und Muskeln
  • Trauma

das Gefühl, dass etwas unter der Rippe links lag. Was ist das?

Mädchen, sag mir, ich habe es tatsächlich schon vor 4 Wochen oder sogar vor 6 Wochen angefangen. Es begann mit der Tatsache, dass, wenn ich auf der empfohlenen linken Seite liege, nach einer Weile stechende, ziehende Empfindungen auftreten, selbst als ob Taubheitsgefühl unter der Rippe auf der linken Seite. Es gibt entweder einen Magen oder eine Bauchspeicheldrüse. Es war normal, auf der anderen Seite und auf dem Rücken zu liegen.

Jetzt habe ich trotzdem das Gefühl, es erscheint, wenn ich sitze und kann sogar auf der anderen Seite erscheinen und verschwindet nicht mehr lange, wenn ich mich auf dieselbe linke Seite lege. Es war schwer heute Nacht einzuschlafen, als ich aufwachte, konnte ich nicht atmen.

Geht nach links unter den Rippen taub

Schmerzen in der linken Seite unter den Rippen (Hypochondrium) - Ursachen, Behandlung - Klinik "Doktor in der Nähe"

Schmerzen auf der linken Seite unter den Rippen sind ein Zeichen für Krankheiten, traumatische Verletzungen, Störungen des Bewegungsapparates, Weichteilschäden sowie einige Virusinfektionen. Die Merkmale der Klinik, das Diagnoseprogramm und die Behandlungstaktiken hängen von der Schmerzursache ab.

Pankreatitis

Eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse ist die häufigste Ursache für Schmerzen links unter den Rippen. Es gibt mehrere Gründe für eine Organentzündung:

  • Alkoholmissbrauch;
  • Binge Eating;
  • Cholelithiasis;
  • virale Läsionen;
  • Trauma im Obergeschoss der Bauchhöhle;
  • Helicobacter pylori-Infektion;
  • Komplikationen nach Operationen und Manipulationen (Endoskopie).

Ein Anfall von Pankreatitis ist durch starke Schmerzen unter der linken Rippe gekennzeichnet, die auf Rücken und Schulter ausstrahlen. Oft klagen Menschen über scharfe Gürtelschmerzen, verbunden mit unbezwingbarem Erbrechen.

Bei chronischen Entzündungen hat das Schmerzsyndrom einen dumpfen, schmerzenden Charakter, der durch körperliche Anstrengung, übermäßiges Essen, Alkoholmissbrauch oder übermäßigen Verzehr von frischem Obst verstärkt wird. Diese Form der Krankheit ist eine logische Fortsetzung der unbehandelten akuten Pankreatitis..

Die Schmerzlinderung bei akuter Pankreatitis besteht in einer Therapie zur Beseitigung ihrer Ursache - Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Zusätzlich werden aus symptomatischen Gründen Analgetika verschrieben und Novocainblockaden durchgeführt. Die Einführung eines Lokalanästhetikums in das Organbett in der akuten Phase des Entzündungsprozesses lindert seine schmerzhaften Manifestationen erheblich.

Interkostale Neuralgie

Osteochondrose, Bandscheibenvorfall, Kompressionsfrakturen der Wirbel bei Osteoporose dienen häufig als Auslöser für starke Schmerzen im linken Hypochondrium.

Unangenehme Stichempfindungen beginnen im hinteren Teil der Wirbelsäule mit einem plötzlichen Anfall. Der Mechanismus dieser Pathologie ist die Kompression der Interkostalnerven durch die Strukturen der Wirbelsäule..

Neuralgie kann bestimmte Erkrankungen der Bauchorgane simulieren. Seine Besonderheiten:

  • scharfer Schmerz unter der linken Rippe im Rücken, ausgehend von den Wirbeln;
  • der Anfang ist mit einer scharfen Bewegung verbunden;
  • Der Schmerz verschlimmert sich, wenn man den Körper dreht und nur biegt.
  • in einer stationären Position kann es verschwinden;
  • Es gibt keine dyspeptischen Symptome (Übelkeit, Erbrechen, Blähungen, Veränderungen in der Art des Stuhls)..

Ein weiteres Merkmal des Schmerzsyndroms ist seine schnelle Linderung nach Injektion eines entzündungshemmenden Arzneimittels (Diclofenac, Dicloberl) oder einer manuellen Therapiesitzung. In Ermangelung einer angemessenen Pflege und Beseitigung der Ursache werden Anfälle von Neuralgie regelmäßig wiederholt.

Magengeschwür

Schmerzhafte Schmerzen unter der linken Rippe vorne werden durch einen Magen oder ein Zwölffingerdarmgeschwür hervorgerufen. Es befindet sich unterhalb des Xiphoid-Prozesses oder in beliebter Weise „unter dem Löffel“. Es wird ein klarer Zusammenhang mit der Nahrung festgestellt, wodurch die vermutliche Lokalisation des Ulkusdefekts festgestellt wird:

  • Schmerzen unmittelbar nach dem Essen entsprechen einem Geschwür des Eingangs (Herz-) Abschnitts und des Körpers des Organs;
  • Symptome einige Stunden später treten mit einem Geschwür des ausgehenden Abschnitts auf;
  • Nachtschmerzen vorwiegend wegen eines Defekts der Zwölffingerdarmschleimhaut.

Darüber hinaus sind dyspeptische Symptome der Ulkuskrankheit inhärent. Ähnliche Symptome und schmerzende Schmerzen unter der linken Rippe können bei einem Zwerchfellbruch festgestellt werden..

Eine Besonderheit einer Hernie ist das frühe Erbrechen nach dem Essen, was Erleichterung bringt.

Es ist auch durch ein spezifisches Symptom gekennzeichnet - das Liegen unmittelbar nach dem Essen führt zum Aufstoßen von Magensaft in die Speiseröhre, was sich in einem unerträglichen sauren Geschmack im Mund äußert..

Schmerzen bei Ulkuskrankheiten verschwinden oder werden durch diätetische Ernährung und Einnahme von Medikamenten, die den Säuregehalt reduzieren, signifikant reduziert.

Verletzung

Die Seitenwände von Bauch und Brust sind reich an Nervenenden mit traumatischen Schäden, an denen Schmerzen auftreten. Nach einem Rippenbruch bleibt es mehrere Monate bestehen. Nach Einnahme von Analgetika und lokalen entzündungshemmenden Kompressen gestoppt.

Die größte Verletzungsgefahr für den linken Rippenbogen besteht nicht in einem Rippenbruch, sondern in einer Schädigung der inneren Organe. Die Ätiologie von Schmerzen unter der linken Rippe mit ausgeprägter Natur kann in der Milzruptur liegen - ein Zustand, der eine massive intraabdominale Blutung bedroht.

Wenn ein Organ reißt, strahlt der Schmerz auf die untere Bauchdecke, wo Blut fließt, und auf die linke Schulter aus, was mit einer Reizung der Nerven des Phrenicus verbunden ist.

Bei dieser Verletzung gibt es auch ein spezifisches Symptom. Wenn eine Person versucht, sich hinzulegen, nehmen die Schmerzen im Bauch und in der Schulter stark zu, wodurch sie schnell aufsteht.

In der medizinischen Literatur wird dies als Symptom "vanka-vstanka" bezeichnet..

Eine gebrochene Milz ist eine schwerwiegende Erkrankung, die eine sofortige Operation erfordert. In den meisten Fällen besteht die Essenz der Operation in der vollständigen Entfernung eines Organs, das bei Erwachsenen keine lebenswichtigen Funktionen mehr erfüllt. In äußerst seltenen Fällen, in denen der Zustand des Patienten stabil ist und der Grad der Organzerstörung unbedeutend ist, kann eine organsparende Operation durchgeführt werden.

Herzkrankheit

Dumpfer Schmerz unter der linken Rippe ist eine Manifestation von Angina pectoris und Myokardinfarkt, wenn Verzögerung und Fehldiagnose eine schlechte Prognose haben. Die Behandlung von Pankreatitis, Neuralgie oder Geschwüren bei akutem Herzinfarkt ist schlechter als die absolute Inaktivität. Es ist ratsam, sich an die Symptome zu erinnern, die mit der abdominalen Form des Myokardinfarkts einhergehen:

  • Brustschmerzen;
  • Taubheit des linken Arms;
  • Dyspnoe;
  • Herzklopfen;
  • Blässe.

Ein Elektrokardiogramm mit diesen Symptomen sollte das führende diagnostische Verfahren sein, ohne das die Behandlung nicht begonnen werden kann. Die Schmerzlinderung bei einem Herzinfarkt besteht in der Einführung von narkotischen Analgetika und der Verwendung von Nitroglycerintabletten. Wenn Sie diese Diagnose vermuten, sollte sofort ein Krankenwagenbesuch erfolgen.

Lungenentzündung und Pleuritis

Eine Entzündung der Lunge oder Pleura, die dieses Organ bedeckt, ist eine mögliche Schmerzursache anstelle des linken Rippenbogens. Stechende Schmerzen nehmen mit einem tiefen Atemzug und Fingerdruck auf die Interkostalräume zu. Diese Krankheiten treten vor dem Hintergrund einer Erkältung auf und gehen neben Schmerzen mit einer Reihe von Symptomen einher:

  • fieberhafte Temperatur;
  • Dyspnoe;
  • trockener Husten;
  • Verzögerung der linken Brusthälfte beim Atmen;
  • Glättung von Interkostalräumen.

Die Schmerzlinderung erfolgt praktisch von selbst nach Beginn der Behandlung des zugrunde liegenden Problems. Hierzu werden antibakterielle, entzündungshemmende, antitussive und schleimlösende Medikamente eingesetzt. In Fällen von exsudativer Pleuritis kann es erforderlich sein, eine Punktion und Aspiration von entzündlichem Exsudat durchzuführen, wenn sich Flüssigkeit in der Pleurahöhle ansammelt.

Darmkrankheiten

Links im Hypochondrium befindet sich die Milzecke des Dickdarms. Bei Entzündungen, Volvulus oder Schwellungen an dieser Stelle können Schmerzen auftreten. Es wird oft von einigen der Symptome begleitet:

  • pathologische Verunreinigungen im Kot (Schleim, Blut, Eiter);
  • Durchfall oder Verstopfung;
  • Blähungen;
  • erhöhte Gasbildung;
  • Dyspepsie;
  • kein Gas und Stuhl.

Eine Verzögerung in einem solchen Fall droht mit einer Operation. Wenn Sie solche Symptome haben, müssen Sie daher sofort ins Krankenhaus gehen. Das Schmerzsyndrom in der Pathologie des Dickdarms ist selten das Hauptsymptom und hört daher schnell auf, nachdem die Grundursache der Krankheit beseitigt ist.

Nierenkolik

Konkretionen oder Sand im Harntrakt sind eine wahrscheinliche Ursache für einen beeinträchtigten Urinabfluss aus den Nieren in die Blase. In solchen Situationen tritt im Becken des letzteren ein erhöhter Druck auf, das Gewebe und die Kapsel des Organs dehnen sich und es tritt ein ausgeprägtes Schmerzsyndrom auf..

Der Schmerz akuter, durchdringender Natur ist hauptsächlich unter den Rippen dahinter lokalisiert. Ein solcher Angriff geht mit einer Verletzung der Art des Urinierens in Form einer Verzögerung, eines häufigen Drangs oder einer blutigen Fleckenbildung des Urins einher.

Die Patienten sind immer unruhig, es fällt ihnen schwer, einen Ort oder eine bequeme Position zu finden, an der der Anfall nicht so ausgeprägt wäre.

Die dringende Behandlung von Nierenkoliken besteht in der Einführung einer Kombination verschiedener entzündungshemmender, analgetischer und krampflösender Medikamente. Danach lässt der Schmerz häufiger nach.

Um einen zweiten Anfall zu verhindern, wird empfohlen, ein heißes Bad zu nehmen, ein Heizkissen auf die wunde Stelle zu legen oder eine kleine Menge starken Alkohols zu trinken. Diese Aktivitäten führen zur Entspannung der glatten Muskeln der Harnwege, zur Abgabe von kleinen Steinen und Sand.

Anschließend benötigt der Patient eine obligatorische geplante Konsultation eines Urologen, um die Taktik der weiteren Behandlung der Urolithiasis zu klären.

Gürtelrose

Das Windpockenvirus verlässt nach Abklingen der Krankheitssymptome den menschlichen Körper nicht, sondern wird zu den Ganglien der Spinalnerven geschickt, wo es sich in einem inaktiven Zustand befindet. Mit einem geschwächten Immunsystem, Unterkühlung und anderen erschwerenden Umständen kann das Virus aktiviert werden. In diesen Fällen verursacht es jedoch keine Windpocken mehr, sondern eine Krankheit namens Gürtelrose.

Das klinische Bild ist durch brennende Schmerzen gekennzeichnet, die sich von der Wirbelsäule entlang des Interkostalraums ausbreiten. Einige Tage später erscheinen an dieser Stelle kleine Bläschen, die einem Ausschlag auf den Lippen mit Herpes ähneln. Sogar später platzen die Vesikel und Wunden treten auf, was einer Person viele Unannehmlichkeiten bereitet. Die Pathologie ist durch Unwohlsein und leichtes Fieber gekennzeichnet.

Behandlung

Zur Behandlung werden zusätzlich zu Analgetika antivirale Mittel verwendet, um die Ursache der Krankheit zu beseitigen.

Wie bereits erwähnt, ist der Schmerz im Hypochondrium links nur ein Symptom und keine eigenständige Krankheit..

Wenn es zum ersten Mal auftritt, ist eine obligatorische umfassende Untersuchung erforderlich, um die Ursache des schmerzhaften Zustands zu identifizieren und sein Auftreten in Zukunft zu verhindern.

Andernfalls kann der Prozess chronisiert werden und mit ständigen Schmerzen drohen, die zu Apathie, Depressionen und anderen psychischen Störungen führen..

Rufen Sie unser Contact Center unter 8 (495) 230 03 09 an und wir helfen Ihnen, einen Termin mit einem Spezialisten zu vereinbaren!

Die linke Seite wird unter den Rippen taub

Seit vielen Jahren versuchen, Gelenke zu heilen?

Leiter des Instituts für Gelenkbehandlung: „Sie werden erstaunt sein, wie einfach es ist, Ihre Gelenke jeden Tag zu heilen...

Schmerzen im linken und Rückenbereich sind ein recht häufiges Symptom und können Ausdruck einer Vielzahl von Pathologien sein. Patienten beschweren sich, dass ihre linke Seite von hinten schmerzt, wissen aber nicht, was die Ursache ist und was in diesem Fall zu tun ist.

Die Hauptursachen für Beschwerden

Manchmal ist das Schmerzsyndrom auf der linken Seite des Rückens einsam und kann bei jeder gesunden Person normal sein. Der Grund für diesen Zustand kann physischer oder emotionaler Stress sein..

In diesem Fall ist dies eine Variante der Norm und stellt keine Bedrohung dar. Es kommt aber auch vor, dass Schmerzen auf der linken Seite auf Probleme mit inneren Organen hinweisen..

Dann ist dies ein alarmierendes Symptom, das Aufmerksamkeit erfordert..

Die wichtigsten und häufigsten Schmerzursachen auf der linken Seite von hinten:

UNSERE LESER EMPFEHLEN!

Für die Behandlung von Gelenken setzen unsere Leser SustaLife erfolgreich ein. Angesichts der Beliebtheit dieses Tools haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten..
Lesen Sie hier mehr...

  • Muskelschmerzen (Myalgie);
  • Rückenprobleme;
  • Nervenschäden;
  • Störungen in der Arbeit des Magen-Darm-Trakts;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Pathologie der Atemwege;
  • Erkrankungen des Harnsystems.

Schmerzempfindungen auf der linken Seite können auf verschiedenen Ebenen des Körpers auftreten - im Brustbereich, in der Höhe der Taille, im unteren Rückenbereich und auch an anderen Stellen ausstrahlen (geben).

Mögliche mögliche Schmerzursachen sind Krankheiten wie Myokarditis, Aortenaneurysma, Angina pectoris, Myokardinfarkt und andere Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße..

Pathologien des Herz-Kreislauf-Systems sind durch ziemlich starke, brennende und paroxysmale Schmerzmanifestationen auf der linken Seite gekennzeichnet. Während eines Angriffs wird das Atmen schwierig, es gibt ein Gefühl der Steifheit in der Brust.

Herzschmerzen verursachen schwere körperliche und emotionale Beschwerden. In diesem Fall hat der Patient akute emotionale Erfahrungen und Ängste.

Die häufigsten Ursachen für Schmerzen im Rücken auf der linken Seite und im linken Hypochondrium mit Störungen des Verdauungssystems sind Magen-Darm-Erkrankungen wie Pankreatitis, Ösophagitis, Refluxkrankheit.

Bei Pankreatitis ist der Schmerz akut, Gürtelrose.

Schmerzhafte Beschwerden auf der linken Seite bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts gehen häufig mit Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Aufstoßen, Appetitlosigkeit und Stuhlgang einher.

Die Ursache für Schmerzen auf der linken Seite kann eine Schädigung der Atemwege sein. Am häufigsten führen Pleurakrankheiten zu ihrem Auftreten. Bei trockener Pleuritis werden akute Schmerzen beobachtet, die mit Einatmen und Husten zunehmen. Es ist begleitet von Symptomen einer allgemeinen Vergiftung (Fieber, allgemeines Unwohlsein, Schwäche, Schwitzen).

Stumpfe Ziehschmerzen, die durch Einatmen verschlimmert werden, können eine Person, die zuvor Pleuritis oder Lungentuberkulose hatte, lange Zeit stören.

Sie werden durch Pleuraadhäsionen (Fibrothorax) verursacht, die nach einer Entzündung auftreten. Die Verringerung schmerzhafter Manifestationen in Kombination mit zunehmender Atemnot kann von exsudativer Pleuritis sprechen.

Die Ursache für solche Manifestationen können bösartige Neubildungen der Lunge und der Bronchien sein..

Eine der häufigsten Ursachen für Schmerzen auf der linken Seite zwischen den Rippen ist Interkostalneuralgie - neuropathischer Schmerz, wenn die linken Äste der Interkostalnerven betroffen sind. Es kann von anderer Natur sein - akut und brennend oder stumpf und schmerzhaft, es kann sowohl paroxysmal als auch konstant sein.

Eine Zunahme des Schmerzsyndroms wird bei plötzlichen Bewegungen, Veränderungen der Körperposition, tiefem Einatmen und Husten beobachtet. Eine weitere Ursache für Neuralgie kann Herpes zoster sein, eine durch das Herpesvirus verursachte Krankheit. In diesem Fall ist der Schmerz stark und geht mit bestimmten Hautausschlägen einher..

Es kann auf der linken Seite des Rückens mit Pathologien des Harnsystems schmerzen. Pyelonephritis - eine Entzündung der Nieren - wird von einem dumpfen Schmerz von der Seite der Läsion begleitet. Schmerzempfindungen können von unterschiedlicher Intensität sein - von stumpf bis akut, sogenannte Nierenkolik.

Bei Vorhandensein von Nierensteinen hängt die Intensität des Schmerzsyndroms von der Schwere des pathologischen Prozesses ab. Bei dieser Krankheit ist der Patient besorgt über Schmerzen in der Lendenwirbelsäule, die sich über den Harnleiter ausbreiten. Zusätzliche Symptome von Erkrankungen des Harnsystems sind häufiger Harndrang, das Vorhandensein von Blut im Urin und Schmerzen beim Wasserlassen.

Eine der Ursachen für Schmerzen auf der linken Seite ist die Osteochondrose eines Teils der Wirbelsäule. Diese Pathologie ist durch einen dumpfen Schmerz gekennzeichnet, der häufig auf das Bein ausstrahlt.

Bei Osteochondrose nimmt sie mit körperlicher Anstrengung, während der Bewegung und beim Heben von Gewichten zu.

Zusätzlich zu schmerzhaften Beschwerden treten bei dieser Krankheit Symptome wie ein "Hexenschuss" an der Stelle der Verletzung, Muskelverspannungen, Kribbeln, Taubheitsgefühl, Kälteeinbruch, Trockenheit und Hautschälungen in diesem Bereich auf.

Bei einem Zwischenwirbelbruch werden starke brennende und ziehende Schmerzen beobachtet. Es intensiviert sich mit Biegen und Drehen des Körpers. Zwischenwirbelhernien können sich als mäßiges Schmerzsyndrom und als unerträglicher Zustand manifestieren, der an "Hexenschuss" erinnert. Schmerzempfindungen können in den Beinen, im Gesäß und in den Füßen mit Bestrahlung auftreten.

Gynäkologische Erkrankungen, Milzläsionen, Trauma, innere Blutungen und akuter Bauch können ebenfalls Rückenschmerzen verursachen..

Empfohlene Behandlung

Da die Ursachen für Schmerzen auf der linken Seite verschiedene Krankheiten sein können, ist die Behandlungstaktik in jedem Fall unterschiedlich. Nur ein Arzt kann die Ursache dieser Erkrankung genau bestimmen, eine Diagnose stellen und die geeignete Behandlung verschreiben. Verschieben Sie daher einen Arztbesuch nicht..

Um den Zustand zu lindern, können Sie die folgenden Empfehlungen für die Erste Hilfe verwenden.

  1. Wenn plötzlich Schmerzen auf der linken Seite auftreten, begleitet von einem Gefühl des Quetschens, "Absinkens" des Herzens und akuter Angst, nehmen Sie 1 Tablette Nitroglycerin unter die Zunge und rufen Sie einen Krankenwagen. Wenn die Schmerzen länger als 30 Minuten anhalten, nehmen Sie eine zweite Nitroglycerin-Tablette ein.
  2. Antispasmodika - No-shpa, Spazmalgon, Riabal - lindern Schmerzen bei Erkrankungen des Verdauungssystems und Urolithiasis.
  3. Entzündungshemmende Medikamente - Ibuprofen, Nimesulid, Diclofenac - sind als symptomatische Mittel gegen Neuralgie, Radikulitis, Nerveneinklemmung und trockene Pleuritis wirksam.

Wenn der Schmerz auf der linken Seite durch Neuralgie verursacht wird, können Erkrankungen der Wirbelsäule oder der Rückenmuskulatur, Physiotherapie, Massage und therapeutische Übungen eine gute therapeutische Wirkung haben..

Wenn ein Krankenwagen benötigt wird?

Bei anhaltenden oder wiederkehrenden Schmerzen müssen Sie einen Arzt aufsuchen, um die erforderlichen Untersuchungen durchzuführen, die Ursache der Krankheit herauszufinden und eine wirksame Behandlung zu erhalten.

Es gibt Situationen, in denen dringend dringende Hilfe von medizinischem Personal erforderlich ist. Bei Bewusstlosigkeit, Atemnot, starkem Schmerzsyndrom, das durch keine Medikamente gestoppt werden kann, anhaltender und schneller Verschlechterung muss sofort ein Krankenwagen gerufen werden.

Sie müssen einen Krankenwagen rufen, wenn Symptome wie anhaltendes Erbrechen, Durchfall, Hämoptyse, Fieber, Blut im Erbrochenen, Kot oder Urin, Schwindel, gestörte Bewegungskoordination, Verfärbung der Haut mit den Schmerzen verbunden sind. In diesen Fällen ist eine dringende ärztliche Behandlung unabdingbar..

Verhütung

Zur Vorbeugung lohnt es sich, einen gesunden Lebensstil zu führen, der eine korrekte Ernährung, die Einhaltung eines Arbeits- und Ruheplans sowie angemessene körperliche Aktivität umfasst. Richtiger Schlaf ist ebenfalls erforderlich. Für einen gesunden Schlaf benötigen Sie ein flaches Bett und eine harte orthopädische Matratze. Es sollte genügend frische Luft im Raum sein.

Ein günstiger emotionaler Zustand ist äußerst wichtig, da Stress einer der Gründe für die Entwicklung von Herz-Kreislauf-, Magen-Darm- und anderen Erkrankungen ist.

Zur Vorbeugung von Entzündungsprozessen muss eine Unterkühlung vermieden werden.

Zu den vorbeugenden Maßnahmen gehören auch die rechtzeitige Behandlung bestehender Krankheiten und die rechtzeitige Suche nach medizinischer Hilfe bei Beschwerden.

Igor Petrowitsch Wlassow

  • Diagnose
  • Knochen und Gelenke
  • Neuralgie
  • Wirbelsäule
  • Drogen
  • Bänder und Muskeln
  • Trauma

Was kann der Schmerz unter den Rippen links anzeigen, wie gefährlich es ist und lohnt es sich, einfach nicht darauf zu achten??

Schmerzen links unter den Rippen sind nicht nur häufig, sondern auch sehr täuschend.

Tatsache ist, dass die meisten von uns, die solche unangenehmen Empfindungen verspürt haben, diese sofort auf Herzprobleme zurückführen und anfangen, Validol zu trinken.

Schmerzen unter den Rippen auf der linken Seite weisen jedoch häufig auf völlig andere, aber nicht weniger schwerwiegende Krankheiten hin..

Die Art und Intensität des Schmerzes

Die Art der Schmerzen hilft Ihnen zu bestimmen, welches Organ behandelt werden soll und an welchen Arzt Sie sich wenden sollen.

1. Ein dumpfer Schmerz unter den Rippen links zeigt an:

  • Gastritis oder Magengeschwür. Kann von Linderung von Erbrechen, vermindertem Appetit und Durchfall begleitet sein;
  • Magenkrebs. Kann mit einer starken Gewichtsabnahme, Schwäche, Anämie und toxikoseartigen Symptomen bei schwangeren Frauen einhergehen (z. B. das Auftreten einer Abneigung gegen Fleisch);
  • Vergrößerte Milz;
  • Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse. Kann von Fieber, Übelkeit oder Erbrechen begleitet sein.

2. Scharfe Schmerzen im linken Hypochondrium können ein Zeichen sein für:

  • Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüre. Kann von Sodbrennen, Erbrechen und Verstopfung begleitet sein;
  • nervöse Überlastung.

3. Ein stechender Schmerz links unter den Rippen zeigt an:

  • Lungenkrankheit. Besonders wenn es durch Husten und tiefes Atmen schlimmer wird (Lungenentzündung, Entzündung, Tuberkulose oder linker Lungenkrebs). Kann von Fieber, Atemnot, Verstopfung und allgemeiner Vergiftung des Körpers begleitet sein;
  • ein Geschwür des Zwölffingerdarms oder Magens. Kann von Übelkeit und Erbrechen begleitet sein;
  • Herzkrankheit;
  • vegetative Dystonie.

Milz

Die Milz befindet sich oben links am Bauch. Da es sich in der Nähe der Körperoberfläche befindet, ist es am häufigsten anfällig für verschiedene Verletzungen. Darüber hinaus können eine Reihe von Krankheiten zur Vergrößerung der Milz beitragen, die sich ausdehnt und stumpfe Schmerzen unter der linken Rippe verursacht..

Bei verspäteter und unbehandelter Diagnose kann eine vergrößerte Milz reißen. In diesem Fall sind die Schmerzen akut und die Haut um den Nabel wird blau, was auf innere Blutungen in der Bauchhöhle zurückzuführen ist.

Wenn Sie ähnliche Symptome bei sich selbst oder Ihren Angehörigen beobachten, rufen Sie dringend einen Krankenwagen, da selbst eine Minute Verspätung tödlich sein kann. Selbst bei rechtzeitiger Krankenhauseinweisung ist die Wahrscheinlichkeit einer Milzentfernung jedoch hoch..

Bei Verdacht auf eine Milzruptur wird dem Patienten empfohlen, vor dem Eintreffen des Krankenwagens eine kalte Kompresse auf der linken Seite anzubringen.

Die folgenden Krankheiten können mit einer Milzruptur enden:

- Entzündung oder Infarkt der Milz.

Bauch

Scharfe, schmerzende, ziehende oder gürtelnde Schmerzen im Hypochondrium, begleitet von Übelkeit oder Erbrechen, können auf Magenprobleme hinweisen.

Die häufigsten Magenbeschwerden, die durch Schmerzen auf der linken Seite gekennzeichnet sind, sind:

- Gastritis - Schmerzen bei dumpfen paroxysmalen Schmerzen, die sowohl nach dem Essen (mit niedrigem Säuregehalt) als auch auf nüchternen Magen (mit hohem Säuregehalt) auftreten können;

- Magengeschwür - gekennzeichnet durch akute Schmerzen links unter den Rippen, die in der Regel nicht lange aufhören;

- bösartige Neubildungen im Magen.

Antazida können helfen, Schmerzen zu lindern.

Pankreas

Dieses Organ befindet sich an der hinteren Bauchdecke des Oberbauches auf der linken Seite.

Die Art der Schmerzen bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse ist unterschiedlich.

Befindet sich die Krankheit beispielsweise bereits im chronischen Stadium, ist ein dumpfer Gürtelschmerz zu spüren.

Bei Anfällen einer akuten Pankreatitis werden von innen kommende Schnittgürtelschmerzen beobachtet, die von Übelkeit oder sogar Erbrechen sowie Fieber begleitet sein können.

Besonders ausgeprägt sind die Schmerzen beim Verzehr von fetthaltigen oder würzigen Speisen sowie von Kaffee und kohlensäurehaltigen Getränken.

Wenn Sie Probleme mit der Gallenblase haben, stark rauchen oder trinken, Steroid- oder Diuretika-Hormone einnehmen oder an Diabetes leiden, ist das Risiko für Pankreatitis-Anfälle erheblich erhöht. Wir empfehlen Ihnen daher, sehr auf Ihre Gesundheit zu achten..

Linke Seite des Zwerchfells

Dieser Muskel befindet sich im Oberbauch und trennt ihn von der Brust. Das Zwerchfell hat eine Öffnung, durch die die Speiseröhre verläuft. Wenn die Muskeln, die die Größe dieses Lochs steuern, schwächer werden, nimmt die Größe zu..

Infolgedessen können der obere Teil des Magens und der abdominale Teil der Speiseröhre durch diese erweiterte Öffnung aus der Bauchhöhle in die Brusthöhle austreten. Es liegt also ein Zwerchfellbruch vor, dessen Symptom Schmerzen im Boden mit der linken Rippe sind. Diese Krankheit wird häufiger bei älteren Menschen diagnostiziert..

Darüber hinaus kann eine Schwächung des Zwerchfells durch andere Gründe verursacht werden, die den intraabdominalen Druck erhöhen:

  1. Fettleibigkeit;
  2. harte körperliche Arbeit;
  3. altersbedingte Veränderungen im Körper;
  4. Schwangerschaft (selten).

Ein Herz

Natürlich kann dieses Organ auch links unter den Rippen brennende Schmerzen verursachen. Wenn solche Schmerzen auf das linke Schulterblatt oder den linken Arm oder Rücken ausstrahlen und auch von Atemnot begleitet werden, besteht außerdem eine große Wahrscheinlichkeit eines Myokardinfarkts.

Wenn Ihr Rücken unten rechts schmerzt, lesen Sie diesen Artikel, um dieses Problem zu lösen.

Die Ursachen von Schmerzen unter der linken Rippe im Rücken werden hier beschrieben.

Sie sind jung und werden von unverständlichen Schmerzen gequält. Finden Sie heraus, was neuropathische Schmerzen sind und wie sie sich auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden auswirken. //Monrb.ru/nervnoja-sistema/nejropaticheskaja-bol.html

Eine ziemlich häufige und relativ sichere Ursache für Schmerzen links unter den Rippen ist die Interkostalneuralgie. Es ist in der Regel im unteren Teil des Brustbeins lokalisiert und verstärkt sich meist durch plötzliche Bewegungen und tiefes Atmen.

Ein charakteristisches Zeichen für Schmerzen bei Neuralgien ist auch die Tatsache, dass sie sich beim Abtasten der Interkostalräume manifestieren (im Gegensatz zu Lungenerkrankungen). Dieser Schmerz kann durch übermäßigen Druck auf den Nerv oder durch Beschädigung oder Einklemmen verursacht werden. Es kann auch als Folge einer längeren unbequemen Position auftreten.

Eine ziemlich seltene Ursache für neuralgische Schmerzen auf der linken Seite des Hypochondriums kann die abdominale Migräne sein, die hauptsächlich bei Kindern oder Jugendlichen auftritt. In diesem Fall ist der Schmerz paroxysmal, oft begleitet von Übelkeit oder Erbrechen, Blanchieren der Haut sowie Krämpfen in den Muskeln der Bauchdecke.

Fortpflanzungsapparat

Oft haben Frauen mit Endometriose Schmerzen auf der linken Seite. Da das pathologische Gewebe des Endometriums beim Anschwellen ziemlich starke Zugschmerzen verursachen kann, bei denen buchstäblich alles unter den Rippen weh tut.

Rippenknochenverletzung (Fraktur oder Fraktur)

Die Schmerzen können unterschiedlicher Natur sein, schlimmer bei Bewegung, Husten und tiefem Atmen.

Wie Sie sehen können, können die Ursachen für Schmerzen unter den Rippen auf der linken Seite sehr viele sein. Aber nur ein Arzt kann die Ursache genau identifizieren. Wenden Sie sich daher bei anhaltenden oder akuten Schmerzen im Hypochondrium unbedingt an einen Spezialisten, der auf der Grundlage der Untersuchungsergebnisse eine genaue Diagnose erstellt und eine Behandlung verschreibt..

  • Alexei
  • Drucken

Wenn es unter der Rippe links weh tut und die Hand taub wird

Warum die linke Seite schmerzt, lässt sich durch die Entwicklung vieler Krankheiten und Pathologien erklären. Beschwerden und Schmerzen sind mit Erkrankungen der Organe verbunden, die sich im linken Hypochondrium befinden.

Dies ist die Milz, der linke Teil des Zwerchfells, ein Teil des Magens, die Bauchspeicheldrüse, die Darmschleifen und der Pol der linken Niere.

Bei Funktionsstörungen der aufgeführten Organe treten in diesem Bereich Krämpfe, Krämpfe und Schmerzen auf.

Schmerzen in der linken Seite des Bauches - was es ist?

Zunächst sollten die Grenzen des Hypochondriums bestimmt werden. Dies ist die linke Seite des Bauches - der linke Quadrant oben, der sich unter den Rippen befindet.

Dementsprechend kann durch die Art des Schmerzes, den Zeitraum und die Umstände seines Auftretens bestimmt werden, was genau in diesem Teil des Bauches bei einem Mann, einer Frau oder einem Kind weh tut und welcher Arzt konsultiert werden sollte.

Wenn sich der Schmerz im Oberbauch in der Mitte manifestiert und nach links ausstrahlt, können wir über die Entwicklung verschiedener Krankheiten sprechen.

Nähende Schmerzen, die sich während des Trainings manifestieren

Diejenigen, die daran interessiert sind, warum Stiche beim Laufen auftreten und ob sie gefährlich sind, sollten berücksichtigen, dass bei gesunden Menschen ein ähnliches Symptom beobachtet wird..

Wenn sich das Kribbeln nur periodisch während der Bewegung entwickelt, dh während der aktiven körperlichen Aktivität, kann dieses Phänomen als normal angesehen werden.

Solche Symptome verschwinden schnell und deuten nur darauf hin, dass sich ein Erwachsener oder ein Kind vor Beginn der sportlichen Aktivitäten nicht ausreichend aufgewärmt hat und sich sehr scharf bewegt hat.

Vor Beginn des Unterrichts muss eine gründliche Aufwärmphase durchgeführt werden, damit sich der Körper allmählich an die Aktivierung der Durchblutung anpasst. Bei zu aktivem Gehen treten manchmal stechende Schmerzen auf, die durch Verlangsamung des Tempos verhindert werden können.

Dieser Zustand ist nicht gefährlich, wenn Kolitis nur während des Trainings auftritt und dies bei gesunden Menschen geschieht, die nicht an Herzerkrankungen leiden.

Aber auch gesunde Menschen, die sich mit der Entwicklung solcher Empfindungen zu sehr anstrengen, müssen anhalten und sich entspannen, tief durchatmen.

Drücken Sie beim Ausatmen mit der Handfläche auf die Stelle, an der sich der Schmerz entwickelt, und beugen Sie sich scharf vor. Sie können diese Schritte mehrmals wiederholen..

Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass die Atmung während des Unterrichts tief ist, da bei flacher Atmung kleine Auslenkungen des Zwerchfells auftreten..

Starke scharfe Schmerzen auf der linken Seite können auch festgestellt werden, wenn eine Person nach dem Essen mit dem Training beginnt. Es ist wichtig, dass nach dem Essen mindestens anderthalb Stunden vergehen, bevor der Unterricht beginnt, da das Verdauungssystem den Verdauungsprozess bewältigen muss..

Dolch scharfer Schmerz

Wenn sich das Brennen stark entwickelt und es nicht mit der Belastung verbunden ist, muss ein Arzt aufgesucht werden.

Ein scharfes Brennen unter den Rippen sowie ein Brennen im Unterbauch können Anzeichen für einen Bruch der Milz, des Nierenbeckens, eine Perforation der Magenwand und Dünndarmschleifen sein.

In diesem Fall sind auch eine akute Pankreatitis und eine abdominale Variante des Myokardinfarkts wahrscheinlich..

Akute Schmerzen nach einer Verletzung

Wenn das Auftreten von Schmerzen in diesem Bereich beim Einatmen nach einer Verletzung, einem Unfall oder einem Sturz festgestellt wird, besteht die Möglichkeit, dass die inneren Organe der Person ernsthaft beschädigt werden. In diesem Fall ist es wichtig, sich sofort an Spezialisten zu wenden, da die Gefahr einer Lebensgefahr besteht..

Dumpfer Schmerz auf der linken Seite

Verschütteter, schmerzender Schmerz, der sich über einen langen Zeitraum manifestiert und regelmäßig auftritt, kann ein Zeichen für die Entwicklung einer chronischen Erkrankung des Magen-Darm-Trakts sein. Wahrscheinlich Entzündungen im Magen - Gastritis sowie Pankreatitis, Cholezystitis usw..

Um festzustellen, was auf der linken Seite weh tun kann, oder um die Entwicklung von Pathologien auszuschließen, ist es wichtig, einen Gastroenterologen zu konsultieren, Tests und Studien durchzuführen.

Außerdem entwickeln sich ziehende Schmerzen im linken Hypochondrium mit einigen Blutpathologien, bakteriellen Infektionen, Sepsis und systemischen Erkrankungen.

Es ist ein stumpfer Schmerz

Wenn im Hypochondrium ständig jammert, zieht, können die Ursachen der Schwere unter den Rippen mit der Entwicklung einer Duodenitis oder einer trägen Kolitis verbunden sein. Wenn der Patient gleichzeitig sofort Übelkeit und Erbrechen hat, können wir über die Wahrscheinlichkeit eines Magengeschwürs sprechen.

Wenn der Schmerz nicht mit Problemen in den Funktionen des Magen-Darm-Trakts verbunden ist, kann man einen Vorinfarktzustand, Angina pectoris, eine ischämische Herzkrankheit annehmen.

Schmerzursachen im Hypochondrium links

Bei der Beantwortung der Frage, was im linken Hypochondrium schaden kann, sollten daher folgende Gründe genannt werden:

  • Kardiomyopathie, Herzschaden, Herzinfarkt;
  • Magen-Darm-Erkrankungen - Cholezystitis, Geschwür, Gastritis, Pankreatitis, Duodenitis, Kolitis;
  • Interkostalneuralgie;
  • Vergrößerung oder Bruch der Milz;
  • Tumoren der inneren Organe;
  • Milzinfarkt aufgrund einer arteriellen Thrombose;
  • rheumatische Manifestationen;
  • Zwerchfellverletzung, Zwerchfellhernie;
  • linksseitige Pleuritis sowie linksseitige Lungenentzündung, die sich im unteren Teil der linken Lunge entwickelt.

Bauchorgane

Es sollte berücksichtigt werden, was eine Person im Hypochondrium hat, wie die Art des Schmerzes (Ausstrahlung nach hinten, Schmerzen, Stechen, nur Schwere oder Unbehagen) sowie Faktoren, die die Entwicklung solcher Schmerzen bestimmen können (nach dem Essen, beim Einatmen während des körperlichen Eingriffs) Übungen usw.).

Das Hypochondrium vor einer Frau kann während der Schwangerschaft weh tun. In diesem Zustand manifestieren sich Schmerzen auch im linken Hypochondrium von hinten von hinten aufgrund des starken Drucks des vergrößerten Uterus auf die inneren Organe. Manchmal beschweren sich werdende Mütter darüber, dass sie sich regelmäßig in die Seite stechen.

Schmerzen im linken Hypochondrium vorne können auch mit früheren Verletzungen verbunden sein - in diesem Fall sind sowohl Beschwerden an der Vorderseite als auch dumpfe Schmerzen an der Vorderseite sowie starke, diffuse Schmerzen zu spüren. In diesem Fall muss der Arzt die Gründe sofort ermitteln..

Wird links unter den Rippen vorne taub. Langweilig und schmerzhaft

Die linke Seite wird unter den Rippen taub

Seit vielen Jahren versuchen, Gelenke zu heilen?

Leiter des Instituts für Gelenkbehandlung: „Sie werden erstaunt sein, wie einfach es ist, Ihre Gelenke jeden Tag zu heilen...

Schmerzen im linken und Rückenbereich sind ein recht häufiges Symptom und können Ausdruck einer Vielzahl von Pathologien sein. Patienten beschweren sich, dass ihre linke Seite von hinten schmerzt, wissen aber nicht, was die Ursache ist und was in diesem Fall zu tun ist.

Die Hauptursachen für Beschwerden

Manchmal ist das Schmerzsyndrom auf der linken Seite des Rückens einsam und kann bei jeder gesunden Person normal sein. Der Grund für diesen Zustand kann physischer oder emotionaler Stress sein..

In diesem Fall ist dies eine Variante der Norm und stellt keine Bedrohung dar. Es kommt aber auch vor, dass Schmerzen auf der linken Seite auf Probleme mit inneren Organen hinweisen..

Dann ist dies ein alarmierendes Symptom, das Aufmerksamkeit erfordert..

Die wichtigsten und häufigsten Schmerzursachen auf der linken Seite von hinten:

UNSERE LESER EMPFEHLEN!

Für die Behandlung von Gelenken setzen unsere Leser SustaLife erfolgreich ein. Angesichts der Beliebtheit dieses Tools haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten..
Lesen Sie hier mehr...

  • Muskelschmerzen (Myalgie);
  • Rückenprobleme;
  • Nervenschäden;
  • Störungen in der Arbeit des Magen-Darm-Trakts;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Pathologie der Atemwege;
  • Erkrankungen des Harnsystems.

Schmerzempfindungen auf der linken Seite können auf verschiedenen Ebenen des Körpers auftreten - im Brustbereich, in der Höhe der Taille, im unteren Rückenbereich und auch an anderen Stellen ausstrahlen (geben).

Mögliche mögliche Schmerzursachen sind Krankheiten wie Myokarditis, Aortenaneurysma, Angina pectoris, Myokardinfarkt und andere Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße..

Pathologien des Herz-Kreislauf-Systems sind durch ziemlich starke, brennende und paroxysmale Schmerzmanifestationen auf der linken Seite gekennzeichnet. Während eines Angriffs wird das Atmen schwierig, es gibt ein Gefühl der Steifheit in der Brust.

Herzschmerzen verursachen schwere körperliche und emotionale Beschwerden. In diesem Fall hat der Patient akute emotionale Erfahrungen und Ängste.

Die häufigsten Ursachen für Schmerzen im Rücken auf der linken Seite und im linken Hypochondrium mit Störungen des Verdauungssystems sind Magen-Darm-Erkrankungen wie Pankreatitis, Ösophagitis, Refluxkrankheit.

Bei Pankreatitis ist der Schmerz akut, Gürtelrose.

Schmerzhafte Beschwerden auf der linken Seite bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts gehen häufig mit Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Aufstoßen, Appetitlosigkeit und Stuhlgang einher.

Die Ursache für Schmerzen auf der linken Seite kann eine Schädigung der Atemwege sein. Am häufigsten führen Pleurakrankheiten zu ihrem Auftreten. Bei trockener Pleuritis werden akute Schmerzen beobachtet, die mit Einatmen und Husten zunehmen. Es ist begleitet von Symptomen einer allgemeinen Vergiftung (Fieber, allgemeines Unwohlsein, Schwäche, Schwitzen).

Stumpfe Ziehschmerzen, die durch Einatmen verschlimmert werden, können eine Person, die zuvor Pleuritis oder Lungentuberkulose hatte, lange Zeit stören.

Sie werden durch Pleuraadhäsionen (Fibrothorax) verursacht, die nach einer Entzündung auftreten. Die Verringerung schmerzhafter Manifestationen in Kombination mit zunehmender Atemnot kann von exsudativer Pleuritis sprechen.

Die Ursache für solche Manifestationen können bösartige Neubildungen der Lunge und der Bronchien sein..

Eine der häufigsten Ursachen für Schmerzen auf der linken Seite zwischen den Rippen ist Interkostalneuralgie - neuropathischer Schmerz, wenn die linken Äste der Interkostalnerven betroffen sind. Es kann von anderer Natur sein - akut und brennend oder stumpf und schmerzhaft, es kann sowohl paroxysmal als auch konstant sein.

Eine Zunahme des Schmerzsyndroms wird bei plötzlichen Bewegungen, Veränderungen der Körperposition, tiefem Einatmen und Husten beobachtet. Eine weitere Ursache für Neuralgie kann Herpes zoster sein, eine durch das Herpesvirus verursachte Krankheit. In diesem Fall ist der Schmerz stark und geht mit bestimmten Hautausschlägen einher..

Es kann auf der linken Seite des Rückens mit Pathologien des Harnsystems schmerzen. Pyelonephritis - eine Entzündung der Nieren - wird von einem dumpfen Schmerz von der Seite der Läsion begleitet. Schmerzempfindungen können von unterschiedlicher Intensität sein - von stumpf bis akut, sogenannte Nierenkolik.

Bei Vorhandensein von Nierensteinen hängt die Intensität des Schmerzsyndroms von der Schwere des pathologischen Prozesses ab. Bei dieser Krankheit ist der Patient besorgt über Schmerzen in der Lendenwirbelsäule, die sich über den Harnleiter ausbreiten. Zusätzliche Symptome von Erkrankungen des Harnsystems sind häufiger Harndrang, das Vorhandensein von Blut im Urin und Schmerzen beim Wasserlassen.

Eine der Ursachen für Schmerzen auf der linken Seite ist die Osteochondrose eines Teils der Wirbelsäule. Diese Pathologie ist durch einen dumpfen Schmerz gekennzeichnet, der häufig auf das Bein ausstrahlt.

Bei Osteochondrose nimmt sie mit körperlicher Anstrengung, während der Bewegung und beim Heben von Gewichten zu.

Zusätzlich zu schmerzhaften Beschwerden treten bei dieser Krankheit Symptome wie ein "Hexenschuss" an der Stelle der Verletzung, Muskelverspannungen, Kribbeln, Taubheitsgefühl, Kälteeinbruch, Trockenheit und Hautschälungen in diesem Bereich auf.

Bei einem Zwischenwirbelbruch werden starke brennende und ziehende Schmerzen beobachtet. Es intensiviert sich mit Biegen und Drehen des Körpers. Zwischenwirbelhernien können sich als mäßiges Schmerzsyndrom und als unerträglicher Zustand manifestieren, der an "Hexenschuss" erinnert. Schmerzempfindungen können in den Beinen, im Gesäß und in den Füßen mit Bestrahlung auftreten.

Gynäkologische Erkrankungen, Milzläsionen, Trauma, innere Blutungen und akuter Bauch können ebenfalls Rückenschmerzen verursachen..

Empfohlene Behandlung

Da die Ursachen für Schmerzen auf der linken Seite verschiedene Krankheiten sein können, ist die Behandlungstaktik in jedem Fall unterschiedlich. Nur ein Arzt kann die Ursache dieser Erkrankung genau bestimmen, eine Diagnose stellen und die geeignete Behandlung verschreiben. Verschieben Sie daher einen Arztbesuch nicht..

Um den Zustand zu lindern, können Sie die folgenden Empfehlungen für die Erste Hilfe verwenden.

  1. Wenn plötzlich Schmerzen auf der linken Seite auftreten, begleitet von einem Gefühl des Quetschens, "Absinkens" des Herzens und akuter Angst, nehmen Sie 1 Tablette Nitroglycerin unter die Zunge und rufen Sie einen Krankenwagen. Wenn die Schmerzen länger als 30 Minuten anhalten, nehmen Sie eine zweite Nitroglycerin-Tablette ein.
  2. Antispasmodika - No-shpa, Spazmalgon, Riabal - lindern Schmerzen bei Erkrankungen des Verdauungssystems und Urolithiasis.
  3. Entzündungshemmende Medikamente - Ibuprofen, Nimesulid, Diclofenac - sind als symptomatische Mittel gegen Neuralgie, Radikulitis, Nerveneinklemmung und trockene Pleuritis wirksam.

Wenn der Schmerz auf der linken Seite durch Neuralgie verursacht wird, können Erkrankungen der Wirbelsäule oder der Rückenmuskulatur, Physiotherapie, Massage und therapeutische Übungen eine gute therapeutische Wirkung haben..

Wenn ein Krankenwagen benötigt wird?

Bei anhaltenden oder wiederkehrenden Schmerzen müssen Sie einen Arzt aufsuchen, um die erforderlichen Untersuchungen durchzuführen, die Ursache der Krankheit herauszufinden und eine wirksame Behandlung zu erhalten.

Es gibt Situationen, in denen dringend dringende Hilfe von medizinischem Personal erforderlich ist. Bei Bewusstlosigkeit, Atemnot, starkem Schmerzsyndrom, das durch keine Medikamente gestoppt werden kann, anhaltender und schneller Verschlechterung muss sofort ein Krankenwagen gerufen werden.

Sie müssen einen Krankenwagen rufen, wenn Symptome wie anhaltendes Erbrechen, Durchfall, Hämoptyse, Fieber, Blut im Erbrochenen, Kot oder Urin, Schwindel, gestörte Bewegungskoordination, Verfärbung der Haut mit den Schmerzen verbunden sind. In diesen Fällen ist eine dringende ärztliche Behandlung unabdingbar..

Verhütung

Zur Vorbeugung lohnt es sich, einen gesunden Lebensstil zu führen, der eine korrekte Ernährung, die Einhaltung eines Arbeits- und Ruheplans sowie angemessene körperliche Aktivität umfasst. Richtiger Schlaf ist ebenfalls erforderlich. Für einen gesunden Schlaf benötigen Sie ein flaches Bett und eine harte orthopädische Matratze. Es sollte genügend frische Luft im Raum sein.

Ein günstiger emotionaler Zustand ist äußerst wichtig, da Stress einer der Gründe für die Entwicklung von Herz-Kreislauf-, Magen-Darm- und anderen Erkrankungen ist.

Zur Vorbeugung von Entzündungsprozessen muss eine Unterkühlung vermieden werden.

Zu den vorbeugenden Maßnahmen gehören auch die rechtzeitige Behandlung bestehender Krankheiten und die rechtzeitige Suche nach medizinischer Hilfe bei Beschwerden.

Igor Petrowitsch Wlassow

  • Diagnose
  • Knochen und Gelenke
  • Neuralgie
  • Wirbelsäule
  • Drogen
  • Bänder und Muskeln
  • Trauma

Dumpfer Schmerz im linken Hypochondrium vorne: mögliche Ursachen, Beschreibung und Behandlungsmerkmale

Ein dumpfer Schmerz im linken Hypochondrium vorne ist das erste Symptom einer schweren Pathologie. Das Wichtigste in dieser Situation ist, bald einen Arzt aufzusuchen. Der Arzt kann anhand der gesammelten Anamnese und der Untersuchung eine Diagnose stellen und eine Behandlung verschreiben.

Schmerz impliziert eine breite Bedeutung, wie viele Ärzte glauben. Die Hauptsache ist jedoch, dass es durch Art und Lokalisation möglich ist, die Kategorie der Krankheit zu bestimmen. Für einen erfahrenen Spezialisten reicht es aus, alle Farben des Schmerzsyndroms des Patienten sorgfältig anzuhören, um eine vorläufige Diagnose zu stellen.

Schmerzen unter der linken Vorderrippe sind in verschiedene Kategorien unterteilt:

  1. Peritonealschmerzsyndrom. Dieser Schmerz hört nicht wirklich auf und ist an einem Ort. Beim Bewegen wird der Schmerz stärker und akuter. Die Art solcher Schmerzen bezieht sich auf ein perforiertes Geschwür, das einen sofortigen chirurgischen Eingriff erfordert..
  2. Viszerales Schmerzsyndrom. Er kann ein krampfhaftes Aussehen tragen, stumpf und schmerzhaft. Hat die Besonderheit, auf nahegelegene Organe auszustrahlen. Solche schmerzhaften Empfindungen sind charakteristisch für Erkrankungen des Verdauungssystems, Darmpathologie und Magenerkrankungen..
  3. Der Schmerz hat eine wandernde Eigenschaft. Dieses Schmerzsyndrom ist schwer zu diagnostizieren. Der Patient kann den dauerhaften Lokalisierungsort nicht eindeutig bestimmen. Anzeichen von Wanderschmerz: Vor allem im linken Hypochondrium vorne ist ein dumpfer Schmerz zu spüren, der in geringerem Maße auf den Bauch ausstrahlt.
  4. Ausstrahlender Schmerz. Es befindet sich direkt im betroffenen Organ.

Was verursacht Schmerzen im linken Hypochondrium? Alle Gründe sind in zwei Grade unterteilt:

  • Schmerzen, die für Erkrankungen des Oberbauches links charakteristisch sind.
  • Krankheiten, bei denen sich das Schmerzsyndrom ganz unten links im Bauch befindet.

Die bekanntesten Krankheiten oben links sind:

  • eine Art von Gastritis;
  • Lebensmittelvergiftung;
  • Blähung;
  • Verstopfung;
  • Magengeschwür;
  • Milzpathologie;
  • Magenkrebs;
  • Pankreatitis;
  • Herzinfarkt;
  • Darmverschluss.

Die Besonderheiten der Behandlung hängen von der richtigen Diagnose ab. Ein rechtzeitiger Arztbesuch ermöglicht es daher, die Situation nicht zu verschlimmern und das Problem schnell zu beseitigen..

Schauen wir uns nun jede Krankheit genauer an..

Gastritis

Schmerzen unter der linken Rippe vorne können durch Gastritis verursacht werden. Bei dieser Pathologie tritt das Schmerzsyndrom aufgrund eines Reizfaktors in der Magenschleimhaut auf. Zu den Symptomen einer Gastritis gehören:

  • erhöhte Schwäche;
  • Blähung;
  • Verstopfung oder Durchfall;
  • Schmerzen im oberen Bereich des Magens (können sowohl rechts als auch links sein) mit brennendem oder stumpfem Schmerz.

Lebensmittelvergiftung

Ein dumpfer Schmerz im linken Hypochondrium vorne kann durch eine häufige Lebensmittelvergiftung verursacht werden. Diese Krankheit tritt auf, wenn minderwertige Lebensmittel in den Magen gelangen. Lebensmittelvergiftungen gehen auch mit Erbrechen, hohem Fieber und allgemeiner Schwäche einher..

Blähung

Warum schmerzt das linke Hypochondrium vorne? Die Gründe können variieren. Unter ihnen ist eine Krankheit wie Blähungen. Der Schmerz wird in diesem Fall durch viel Gas im Magen verursacht. Es wird von einem unangenehmen Aufstoßen begleitet. Blähungen können zu Darmverschluss führen, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden.

Milzpathologie

Stumpfe Schmerzen im linken Hypochondrium vorne können auf Milzprobleme (Trauma, Geschwür, Sepsis, Hepatitis) zurückzuführen sein. Eine Verletzung der Integrität der Milz ist gekennzeichnet durch Schmerzen, Brennen, Erbrechen und allgemeine Vergiftungen des gesamten Körpers.

Außerdem entwickelt der Patient einen Bedarf an großen Wassermengen, einen Druckabfall und eine schnelle Herzfrequenz..

Die Milz ist eines der Hauptorgane, und wenn es Schmerzen gibt, müssen Sie dringend ins Krankenhaus gehen und sich einer vollständigen Untersuchung unterziehen, um die Lokalisation der Schmerzen festzustellen.

Pankreatitis

Schmerzhafte Schmerzen auf der linken Seite unter den vorderen Rippen können ein Signal für eine Pankreatitis sein. Die Krankheit ist akut und chronisch. Symptome der Pathologie der Bauchspeicheldrüse:

  • schmerzender Schmerz auf der linken Seite unter den Rippen vorne;
  • der Patient entwickelt eine erhöhte Schwäche;
  • Schwindel;
  • Erbrechen Reflex;
  • Gewichtsverlust.

Herzinfarkt

Schmerzen im linken Hypochondrium, die vorne ausstrahlen und stumpf sind, sind eines der Symptome eines Myokardinfarkts. Und diese Krankheit ist, wie Sie wissen, sehr gefährlich und voller Konsequenzen. Bei unangenehmen Schmerzen, dumpfen Schmerzen vorne unter den Rippen und Strahlen im Bereich des Schulterblatts lohnt es sich daher, dringend einen Arzt aufzusuchen.

Verstopfung

Der Schmerz ist im Bauch lokalisiert und strahlt nach links aus. Verstopfung ist eine Pathologie, bei der zwei Tage lang kein Kot vorhanden ist.

Darmverschluss

Diese Pathologie geht mit Magenschwere und Schmerzen im linken Hypochondrium einher. Auch Darmverschluss ist durch Übelkeit, Erbrechen, erhöhte Blähungen, Schwäche und Kotmangel gekennzeichnet.

Magengeschwür

Magenschmerzen im Zusammenhang mit Schleimhautreizungen. Im Laufe der Zeit wird die Schleimhaut mit Geschwüren bedeckt und ihre Zerstörung tritt auf. Auch die folgenden Symptome sind charakteristisch für das Geschwür:

  • Erbrechen Reflex;
  • Schmerz, der zum linken Hypochondrium ausstrahlt;
  • Aufstoßen;
  • die Schwäche.

Sie sollten sich bewusst sein, dass Schmerzen bei Ulkuskrankheiten ein Vorbote einer schwerwiegenden Pathologie sein können, beispielsweise eines perforierten Ulkus. Es ist gekennzeichnet durch starke Dolchschmerzen, Schock beim Patienten, mit Blut vermischtes Erbrechen, Bewusstlosigkeit und allgemeine Vergiftung des Körpers.

Pyelonephritis

Die Nierenpathologie, die durch einen entzündlichen Prozess gekennzeichnet ist, kann akut und chronisch sein. Chronische Pyelonephritis ist durch dumpfe und ziehende Schmerzen auf der linken Seite gekennzeichnet. In der akuten Form werden starke und schneidende Schmerzen im unteren linken Bauch beobachtet.

Urolithiasis-Krankheit

Schmerzen mit Urolithiasis können im Unterbauch rechts und links gleichermaßen auftreten. Schmerzen auf der linken Seite des Bauches werden beobachtet, wenn sich der Stein vom Peritoneum entlang des linken Harnleiters bewegt. Urolithiasis ist die Bildung von Steinen verschiedener Ätiologie und Größe in den Organen des Harnsystems..

Ursachen des Schmerzsyndroms links

Der Schmerz, der oben links ist, kann die Ursache für die folgenden Pathologien sein:

  • Zwerchfellhernie;
  • Lungenentzündung der linksseitigen Lokalisation;
  • Pleuritis auf der linken Seite;
  • geschlossene und offene Verletzungen der Bauchhöhle;
  • Milzpathologie;
  • verschiedene Arten von Neuralgien;
  • Magenkrankheiten.

Merkmale des Schmerzsyndroms unter den Rippen links

Es ist ein stumpfer Schmerz. Diese Art von Schmerz begleitet einen verlängerten Entzündungsprozess. Die Hauptursachen für solche Schmerzen sind Duodenitis und Colitis. Bei einem Magengeschwür treten neben Schmerzen auch Übelkeit und Erbrechen auf. Immer noch schmerzende Schmerzen unter den Rippen auf der linken Seite können die Ursache für Herz- und Gefäßerkrankungen sein.

Akute Schmerzen erfordern einen sofortigen Krankenhausaufenthalt und eine fachärztliche Untersuchung für eine vorläufige Diagnose. Grundsätzlich deuten Schmerzen unter den Rippen links auf eine Perforation des Magens und eine Pathologie der Milz hin.

Dumpfer Schmerz. In den meisten Fällen bezieht es sich auf die chronische Form einer Erkrankung des Magens und des Darms. Dazu gehören Cholezystitis, Gastritis, Pankreatitis.

Schmerzen im unteren linken Bauch während der Schwangerschaft

Wenn eine schwangere Frau links Schmerzen im Unterbauch hat, sollten Sie sofort einen Spezialisten kontaktieren, um schwerwiegende Komplikationen zu vermeiden. Symptome einer Schwangerschaftspathologie:

  • Das Schmerzsyndrom links tritt nicht innerhalb von 30 Minuten auf.
  • Der Schmerz wird mit der Zeit schlimmer.
  • scharfer Dolchschmerz auf der linken Seite bei normalem Allgemeinzustand.

Alle aufgeführten Schmerzsymptome kennzeichnen den Beginn einer drohenden Abtreibung, bei der eine sofortige Konsultation eines Gynäkologen und eine Notfalltherapie erforderlich sind. Wenn der Schmerz während der Schwangerschaft zieht und nur von kurzer Dauer ist, ist dies auf das Wachstum der Gebärmutter in den frühen Stadien zurückzuführen.

Der vergrößerte Uterus übt Druck auf benachbarte Organe aus und kann auch kleine und ziehende Schmerzen verursachen. Sogar Schmerzen im linken Unterbauch können auf einen Druck des wachsenden Uterus auf den Darm hinweisen. Sehr oft leiden schwangere Frauen an Verstopfung, die auch Schmerzen und Beschwerden verursacht, hauptsächlich auf der linken Seite.

Während der Schwangerschaft produziert der Körper spezielle Hormone, die die Arbeit des Darms hemmen und dadurch eine Stagnation verursachen.

Linker Krebsschmerz

Wenn der Schmerz im linken oberen Quadranten vorne liegt, kann dies ein Signal für Darmkrebs sein. Im ersten Stadium verspürt der Patient keine starken Schmerzen, sondern nur die ersten Vorboten der Krankheit. Dazu gehört häufige Verstopfung, die von Rissen begleitet wird..

Wenn eine Pathologie auftritt, müssen Sie sich einer Computertomographie oder Koloskopie unterziehen. Die Ergebnisse können den genauen Ort des Tumors, seine Größe und das Stadium des Krebses bestimmen.

In den meisten Fällen können die Schmerzen für verschiedene Krankheiten identisch sein. Um nicht mit der Diagnose verwechselt zu werden, muss dem Patienten eine zusätzliche Diagnose zugewiesen werden.

Ergebnis

Dumpfer Druckschmerz im linken Hypochondrium vorne erfordert nicht nur eine dringende Untersuchung durch einen Spezialisten, sondern auch eine weitere Untersuchung. Gesundheitspersonal hat ein Konzept wie einen akuten Bauch, der mit schwerwiegenden Komplikationen behaftet ist.

Dieser Begriff bedeutet eine dringende Krankenhauseinweisung des Patienten, da sonst Komplikationen zum Tod führen können.

Wenn oben oder unten links Schmerzen in der Bauchhöhle auftreten, sollten Sie Ihre Gesundheit nicht gefährden und müssen untersucht werden.

Normalerweise erfordern Schmerzen verschiedener Kategorien eine Operation und einen dringenden Anruf bei einem Krankenwagen..

Denken Sie daran, dass die Gesundheit in hohem Maße vom Patienten selbst sowie von der richtigen Diagnose und rechtzeitigen Unterstützung abhängt.

Sie sollten Schmerzmittel nicht alleine einnehmen, da dies das Bild der aufgetretenen Pathologie glättet. Nur qualifizierte Hilfe eines Spezialisten kann Schmerzen beseitigen und die Arbeit des erkrankten Organs normalisieren.

Um das Auftreten einer Pathologie im weiblichen Fortpflanzungssystem zu vermeiden, muss zweimal im Jahr ein Frauenarzt aufgesucht und eine zusätzliche Untersuchung durchgeführt werden..

Wie Sie wissen, treten gynäkologische Erkrankungen schließlich beim Schmerzsyndrom auf, das sich links unten befindet.

Solche Schmerzen können ein Vorbote einer schweren Krankheit sein, die nicht nur mit einer Verschlechterung des allgemeinen Wohlbefindens, sondern auch mit schwerwiegenderen Komplikationen behaftet ist..

Die Behandlung der Schmerzursache im linken Hypochondrium ist die richtige Entscheidung. Wenn Sie den entsprechenden Schmerz spüren, sollten Sie nicht versuchen, ihn selbst zu lindern, da er durch viele schwere Krankheiten verursacht werden kann, die nur ein Arzt erkennen kann. Im Falle eines Schmerzsyndroms müssen Sie sich dringend an einen Spezialisten wenden, der die Ursache herausfindet und die entsprechende Therapie in Anspruch nimmt.

Schmerzen in der linken Seite unter den Rippen (Hypochondrium) - Ursachen, Behandlung - Klinik "Doktor in der Nähe"

Schmerzen auf der linken Seite unter den Rippen sind ein Zeichen für Krankheiten, traumatische Verletzungen, Störungen des Bewegungsapparates, Weichteilschäden sowie einige Virusinfektionen. Die Merkmale der Klinik, das Diagnoseprogramm und die Behandlungstaktiken hängen von der Schmerzursache ab.

Interkostale Neuralgie

Osteochondrose, Bandscheibenvorfall, Kompressionsfrakturen der Wirbel bei Osteoporose dienen häufig als Auslöser für starke Schmerzen im linken Hypochondrium.

Unangenehme Stichempfindungen beginnen im hinteren Teil der Wirbelsäule mit einem plötzlichen Anfall. Der Mechanismus dieser Pathologie ist die Kompression der Interkostalnerven durch die Strukturen der Wirbelsäule..

Neuralgie kann bestimmte Erkrankungen der Bauchorgane simulieren. Seine Besonderheiten:

  • scharfer Schmerz unter der linken Rippe im Rücken, ausgehend von den Wirbeln;
  • der Anfang ist mit einer scharfen Bewegung verbunden;
  • Der Schmerz verschlimmert sich, wenn man den Körper dreht und nur biegt.
  • in einer stationären Position kann es verschwinden;
  • Es gibt keine dyspeptischen Symptome (Übelkeit, Erbrechen, Blähungen, Veränderungen in der Art des Stuhls)..

Ein weiteres Merkmal des Schmerzsyndroms ist seine schnelle Linderung nach Injektion eines entzündungshemmenden Arzneimittels (Diclofenac, Dicloberl) oder einer manuellen Therapiesitzung. In Ermangelung einer angemessenen Pflege und Beseitigung der Ursache werden Anfälle von Neuralgie regelmäßig wiederholt.

Magengeschwür

Schmerzhafte Schmerzen unter der linken Rippe vorne werden durch einen Magen oder ein Zwölffingerdarmgeschwür hervorgerufen. Es befindet sich unterhalb des Xiphoid-Prozesses oder in beliebter Weise „unter dem Löffel“. Es wird ein klarer Zusammenhang mit der Nahrung festgestellt, wodurch die vermutliche Lokalisation des Ulkusdefekts festgestellt wird:

  • Schmerzen unmittelbar nach dem Essen entsprechen einem Geschwür des Eingangs (Herz-) Abschnitts und des Körpers des Organs;
  • Symptome einige Stunden später treten mit einem Geschwür des ausgehenden Abschnitts auf;
  • Nachtschmerzen vorwiegend wegen eines Defekts der Zwölffingerdarmschleimhaut.

Darüber hinaus sind dyspeptische Symptome der Ulkuskrankheit inhärent. Ähnliche Symptome und schmerzende Schmerzen unter der linken Rippe können bei einem Zwerchfellbruch festgestellt werden..

Eine Besonderheit einer Hernie ist das frühe Erbrechen nach dem Essen, was Erleichterung bringt.

Es ist auch durch ein spezifisches Symptom gekennzeichnet - das Liegen unmittelbar nach dem Essen führt zum Aufstoßen von Magensaft in die Speiseröhre, was sich in einem unerträglichen sauren Geschmack im Mund äußert..

Schmerzen bei Ulkuskrankheiten verschwinden oder werden durch diätetische Ernährung und Einnahme von Medikamenten, die den Säuregehalt reduzieren, signifikant reduziert.

Verletzung

Die Seitenwände von Bauch und Brust sind reich an Nervenenden mit traumatischen Schäden, an denen Schmerzen auftreten. Nach einem Rippenbruch bleibt es mehrere Monate bestehen. Nach Einnahme von Analgetika und lokalen entzündungshemmenden Kompressen gestoppt.

Die größte Verletzungsgefahr für den linken Rippenbogen besteht nicht in einem Rippenbruch, sondern in einer Schädigung der inneren Organe. Die Ätiologie von Schmerzen unter der linken Rippe mit ausgeprägter Natur kann in der Milzruptur liegen - ein Zustand, der eine massive intraabdominale Blutung bedroht.

Wenn ein Organ reißt, strahlt der Schmerz auf die untere Bauchdecke, wo Blut fließt, und auf die linke Schulter aus, was mit einer Reizung der Nerven des Phrenicus verbunden ist.

Bei dieser Verletzung gibt es auch ein spezifisches Symptom. Wenn eine Person versucht, sich hinzulegen, nehmen die Schmerzen im Bauch und in der Schulter stark zu, wodurch sie schnell aufsteht.

In der medizinischen Literatur wird dies als Symptom "vanka-vstanka" bezeichnet..

Eine gebrochene Milz ist eine schwerwiegende Erkrankung, die eine sofortige Operation erfordert. In den meisten Fällen besteht die Essenz der Operation in der vollständigen Entfernung eines Organs, das bei Erwachsenen keine lebenswichtigen Funktionen mehr erfüllt. In äußerst seltenen Fällen, in denen der Zustand des Patienten stabil ist und der Grad der Organzerstörung unbedeutend ist, kann eine organsparende Operation durchgeführt werden.

Herzkrankheit

Dumpfer Schmerz unter der linken Rippe ist eine Manifestation von Angina pectoris und Myokardinfarkt, wenn Verzögerung und Fehldiagnose eine schlechte Prognose haben. Die Behandlung von Pankreatitis, Neuralgie oder Geschwüren bei akutem Herzinfarkt ist schlechter als die absolute Inaktivität. Es ist ratsam, sich an die Symptome zu erinnern, die mit der abdominalen Form des Myokardinfarkts einhergehen:

  • Brustschmerzen;
  • Taubheit des linken Arms;
  • Dyspnoe;
  • Herzklopfen;
  • Blässe.

Ein Elektrokardiogramm mit diesen Symptomen sollte das führende diagnostische Verfahren sein, ohne das die Behandlung nicht begonnen werden kann. Die Schmerzlinderung bei einem Herzinfarkt besteht in der Einführung von narkotischen Analgetika und der Verwendung von Nitroglycerintabletten. Wenn Sie diese Diagnose vermuten, sollte sofort ein Krankenwagenbesuch erfolgen.

Lungenentzündung und Pleuritis

Eine Entzündung der Lunge oder Pleura, die dieses Organ bedeckt, ist eine mögliche Schmerzursache anstelle des linken Rippenbogens. Stechende Schmerzen nehmen mit einem tiefen Atemzug und Fingerdruck auf die Interkostalräume zu. Diese Krankheiten treten vor dem Hintergrund einer Erkältung auf und gehen neben Schmerzen mit einer Reihe von Symptomen einher:

  • fieberhafte Temperatur;
  • Dyspnoe;
  • trockener Husten;
  • Verzögerung der linken Brusthälfte beim Atmen;
  • Glättung von Interkostalräumen.

Die Schmerzlinderung erfolgt praktisch von selbst nach Beginn der Behandlung des zugrunde liegenden Problems. Hierzu werden antibakterielle, entzündungshemmende, antitussive und schleimlösende Medikamente eingesetzt. In Fällen von exsudativer Pleuritis kann es erforderlich sein, eine Punktion und Aspiration von entzündlichem Exsudat durchzuführen, wenn sich Flüssigkeit in der Pleurahöhle ansammelt.

Darmkrankheiten

Links im Hypochondrium befindet sich die Milzecke des Dickdarms. Bei Entzündungen, Volvulus oder Schwellungen an dieser Stelle können Schmerzen auftreten. Es wird oft von einigen der Symptome begleitet:

  • pathologische Verunreinigungen im Kot (Schleim, Blut, Eiter);
  • Durchfall oder Verstopfung;
  • Blähungen;
  • erhöhte Gasbildung;
  • Dyspepsie;
  • kein Gas und Stuhl.

Eine Verzögerung in einem solchen Fall droht mit einer Operation. Wenn Sie solche Symptome haben, müssen Sie daher sofort ins Krankenhaus gehen. Das Schmerzsyndrom in der Pathologie des Dickdarms ist selten das Hauptsymptom und hört daher schnell auf, nachdem die Grundursache der Krankheit beseitigt ist.

Nierenkolik

Konkretionen oder Sand im Harntrakt sind eine wahrscheinliche Ursache für einen beeinträchtigten Urinabfluss aus den Nieren in die Blase. In solchen Situationen tritt im Becken des letzteren ein erhöhter Druck auf, das Gewebe und die Kapsel des Organs dehnen sich und es tritt ein ausgeprägtes Schmerzsyndrom auf..

Der Schmerz akuter, durchdringender Natur ist hauptsächlich unter den Rippen dahinter lokalisiert. Ein solcher Angriff geht mit einer Verletzung der Art des Urinierens in Form einer Verzögerung, eines häufigen Drangs oder einer blutigen Fleckenbildung des Urins einher.

Die Patienten sind immer unruhig, es fällt ihnen schwer, einen Ort oder eine bequeme Position zu finden, an der der Anfall nicht so ausgeprägt wäre.

Die dringende Behandlung von Nierenkoliken besteht in der Einführung einer Kombination verschiedener entzündungshemmender, analgetischer und krampflösender Medikamente. Danach lässt der Schmerz häufiger nach.

Um einen zweiten Anfall zu verhindern, wird empfohlen, ein heißes Bad zu nehmen, ein Heizkissen auf die wunde Stelle zu legen oder eine kleine Menge starken Alkohols zu trinken. Diese Aktivitäten führen zur Entspannung der glatten Muskeln der Harnwege, zur Abgabe von kleinen Steinen und Sand.

Anschließend benötigt der Patient eine obligatorische geplante Konsultation eines Urologen, um die Taktik der weiteren Behandlung der Urolithiasis zu klären.

Gürtelrose

Das Windpockenvirus verlässt nach Abklingen der Krankheitssymptome den menschlichen Körper nicht, sondern wird zu den Ganglien der Spinalnerven geschickt, wo es sich in einem inaktiven Zustand befindet. Mit einem geschwächten Immunsystem, Unterkühlung und anderen erschwerenden Umständen kann das Virus aktiviert werden. In diesen Fällen verursacht es jedoch keine Windpocken mehr, sondern eine Krankheit namens Gürtelrose.

Das klinische Bild ist durch brennende Schmerzen gekennzeichnet, die sich von der Wirbelsäule entlang des Interkostalraums ausbreiten. Einige Tage später erscheinen an dieser Stelle kleine Bläschen, die einem Ausschlag auf den Lippen mit Herpes ähneln. Sogar später platzen die Vesikel und Wunden treten auf, was einer Person viele Unannehmlichkeiten bereitet. Die Pathologie ist durch Unwohlsein und leichtes Fieber gekennzeichnet.

Behandlung

Zur Behandlung werden zusätzlich zu Analgetika antivirale Mittel verwendet, um die Ursache der Krankheit zu beseitigen.

Wie bereits erwähnt, ist der Schmerz im Hypochondrium links nur ein Symptom und keine eigenständige Krankheit..

Wenn es zum ersten Mal auftritt, ist eine obligatorische umfassende Untersuchung erforderlich, um die Ursache des schmerzhaften Zustands zu identifizieren und sein Auftreten in Zukunft zu verhindern.

Andernfalls kann der Prozess chronisiert werden und mit ständigen Schmerzen drohen, die zu Apathie, Depressionen und anderen psychischen Störungen führen..

Rufen Sie unser Contact Center unter 8 (495) 230 03 09 an und wir helfen Ihnen, einen Termin mit einem Spezialisten zu vereinbaren!

Was kann der Schmerz unter den Rippen links anzeigen, wie gefährlich es ist und lohnt es sich, einfach nicht darauf zu achten??

Schmerzen links unter den Rippen sind nicht nur häufig, sondern auch sehr täuschend.

Tatsache ist, dass die meisten von uns, die solche unangenehmen Empfindungen verspürt haben, diese sofort auf Herzprobleme zurückführen und anfangen, Validol zu trinken.

Schmerzen unter den Rippen auf der linken Seite weisen jedoch häufig auf völlig andere, aber nicht weniger schwerwiegende Krankheiten hin..

Die Art und Intensität des Schmerzes

Die Art der Schmerzen hilft Ihnen zu bestimmen, welches Organ behandelt werden soll und an welchen Arzt Sie sich wenden sollen.

1. Ein dumpfer Schmerz unter den Rippen links zeigt an:

  • Gastritis oder Magengeschwür. Kann von Linderung von Erbrechen, vermindertem Appetit und Durchfall begleitet sein;
  • Magenkrebs. Kann mit einer starken Gewichtsabnahme, Schwäche, Anämie und toxikoseartigen Symptomen bei schwangeren Frauen einhergehen (z. B. das Auftreten einer Abneigung gegen Fleisch);
  • Vergrößerte Milz;
  • Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse. Kann von Fieber, Übelkeit oder Erbrechen begleitet sein.

2. Scharfe Schmerzen im linken Hypochondrium können ein Zeichen sein für:

  • Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüre. Kann von Sodbrennen, Erbrechen und Verstopfung begleitet sein;
  • nervöse Überlastung.

3. Ein stechender Schmerz links unter den Rippen zeigt an:

  • Lungenkrankheit. Besonders wenn es durch Husten und tiefes Atmen schlimmer wird (Lungenentzündung, Entzündung, Tuberkulose oder linker Lungenkrebs). Kann von Fieber, Atemnot, Verstopfung und allgemeiner Vergiftung des Körpers begleitet sein;
  • ein Geschwür des Zwölffingerdarms oder Magens. Kann von Übelkeit und Erbrechen begleitet sein;
  • Herzkrankheit;
  • vegetative Dystonie.

Milz

Die Milz befindet sich oben links am Bauch. Da es sich in der Nähe der Körperoberfläche befindet, ist es am häufigsten anfällig für verschiedene Verletzungen. Darüber hinaus können eine Reihe von Krankheiten zur Vergrößerung der Milz beitragen, die sich ausdehnt und stumpfe Schmerzen unter der linken Rippe verursacht..

Bei verspäteter und unbehandelter Diagnose kann eine vergrößerte Milz reißen. In diesem Fall sind die Schmerzen akut und die Haut um den Nabel wird blau, was auf innere Blutungen in der Bauchhöhle zurückzuführen ist.

Wenn Sie ähnliche Symptome bei sich selbst oder Ihren Angehörigen beobachten, rufen Sie dringend einen Krankenwagen, da selbst eine Minute Verspätung tödlich sein kann. Selbst bei rechtzeitiger Krankenhauseinweisung ist die Wahrscheinlichkeit einer Milzentfernung jedoch hoch..

Bei Verdacht auf eine Milzruptur wird dem Patienten empfohlen, vor dem Eintreffen des Krankenwagens eine kalte Kompresse auf der linken Seite anzubringen.

Die folgenden Krankheiten können mit einer Milzruptur enden:

- Entzündung oder Infarkt der Milz.

Bauch

Scharfe, schmerzende, ziehende oder gürtelnde Schmerzen im Hypochondrium, begleitet von Übelkeit oder Erbrechen, können auf Magenprobleme hinweisen.

Die häufigsten Magenbeschwerden, die durch Schmerzen auf der linken Seite gekennzeichnet sind, sind:

- Gastritis - Schmerzen bei dumpfen paroxysmalen Schmerzen, die sowohl nach dem Essen (mit niedrigem Säuregehalt) als auch auf nüchternen Magen (mit hohem Säuregehalt) auftreten können;

- Magengeschwür - gekennzeichnet durch akute Schmerzen links unter den Rippen, die in der Regel nicht lange aufhören;

- bösartige Neubildungen im Magen.

Antazida können helfen, Schmerzen zu lindern.

Pankreas

Dieses Organ befindet sich an der hinteren Bauchdecke des Oberbauches auf der linken Seite.

Die Art der Schmerzen bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse ist unterschiedlich.

Befindet sich die Krankheit beispielsweise bereits im chronischen Stadium, ist ein dumpfer Gürtelschmerz zu spüren.

Bei Anfällen einer akuten Pankreatitis werden von innen kommende Schnittgürtelschmerzen beobachtet, die von Übelkeit oder sogar Erbrechen sowie Fieber begleitet sein können.

Besonders ausgeprägt sind die Schmerzen beim Verzehr von fetthaltigen oder würzigen Speisen sowie von Kaffee und kohlensäurehaltigen Getränken.

Wenn Sie Probleme mit der Gallenblase haben, stark rauchen oder trinken, Steroid- oder Diuretika-Hormone einnehmen oder an Diabetes leiden, ist das Risiko für Pankreatitis-Anfälle erheblich erhöht. Wir empfehlen Ihnen daher, sehr auf Ihre Gesundheit zu achten..

Linke Seite des Zwerchfells

Dieser Muskel befindet sich im Oberbauch und trennt ihn von der Brust. Das Zwerchfell hat eine Öffnung, durch die die Speiseröhre verläuft. Wenn die Muskeln, die die Größe dieses Lochs steuern, schwächer werden, nimmt die Größe zu..

Infolgedessen können der obere Teil des Magens und der abdominale Teil der Speiseröhre durch diese erweiterte Öffnung aus der Bauchhöhle in die Brusthöhle austreten. Es liegt also ein Zwerchfellbruch vor, dessen Symptom Schmerzen im Boden mit der linken Rippe sind. Diese Krankheit wird häufiger bei älteren Menschen diagnostiziert..

Darüber hinaus kann eine Schwächung des Zwerchfells durch andere Gründe verursacht werden, die den intraabdominalen Druck erhöhen:

  1. Fettleibigkeit;
  2. harte körperliche Arbeit;
  3. altersbedingte Veränderungen im Körper;
  4. Schwangerschaft (selten).

Ein Herz

Natürlich kann dieses Organ auch links unter den Rippen brennende Schmerzen verursachen. Wenn solche Schmerzen auf das linke Schulterblatt oder den linken Arm oder Rücken ausstrahlen und auch von Atemnot begleitet werden, besteht außerdem eine große Wahrscheinlichkeit eines Myokardinfarkts.

Wenn Ihr Rücken unten rechts schmerzt, lesen Sie diesen Artikel, um dieses Problem zu lösen.

Die Ursachen von Schmerzen unter der linken Rippe im Rücken werden hier beschrieben.

Sie sind jung und werden von unverständlichen Schmerzen gequält. Finden Sie heraus, was neuropathische Schmerzen sind und wie sie sich auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden auswirken. Https://med-atlas.ru/nervnoja-sistema/nejropaticheskaja-bol.html

Eine ziemlich häufige und relativ sichere Ursache für Schmerzen links unter den Rippen ist die Interkostalneuralgie. Es ist in der Regel im unteren Teil des Brustbeins lokalisiert und verstärkt sich meist durch plötzliche Bewegungen und tiefes Atmen.

Ein charakteristisches Zeichen für Schmerzen bei Neuralgien ist auch die Tatsache, dass sie sich beim Abtasten der Interkostalräume manifestieren (im Gegensatz zu Lungenerkrankungen). Dieser Schmerz kann durch übermäßigen Druck auf den Nerv oder durch Beschädigung oder Einklemmen verursacht werden. Es kann auch als Folge einer längeren unbequemen Position auftreten.

Eine ziemlich seltene Ursache für neuralgische Schmerzen auf der linken Seite des Hypochondriums kann die abdominale Migräne sein, die hauptsächlich bei Kindern oder Jugendlichen auftritt. In diesem Fall ist der Schmerz paroxysmal, oft begleitet von Übelkeit oder Erbrechen, Blanchieren der Haut sowie Krämpfen in den Muskeln der Bauchdecke.

Fortpflanzungsapparat

Oft haben Frauen mit Endometriose Schmerzen auf der linken Seite. Da das pathologische Gewebe des Endometriums beim Anschwellen ziemlich starke Zugschmerzen verursachen kann, bei denen buchstäblich alles unter den Rippen weh tut.

Rippenknochenverletzung (Fraktur oder Fraktur)

Die Schmerzen können unterschiedlicher Natur sein, schlimmer bei Bewegung, Husten und tiefem Atmen.

Wie Sie sehen können, können die Ursachen für Schmerzen unter den Rippen auf der linken Seite sehr viele sein. Aber nur ein Arzt kann die Ursache genau identifizieren. Wenden Sie sich daher bei anhaltenden oder akuten Schmerzen im Hypochondrium unbedingt an einen Spezialisten, der auf der Grundlage der Untersuchungsergebnisse eine genaue Diagnose erstellt und eine Behandlung verschreibt..

  • Alexei
  • Drucken

Schmerzen links unter den Rippen im Rücken von hinten: Ursachen, Begleitsymptome, Behandlung von Schmerzen im linken Hypochondrium, die nach hinten ausstrahlen

Wenn Ihr linker Rücken regelmäßig unter den Rippen schmerzt, müssen Sie so schnell wie möglich Hilfe suchen. Die Gründe können unterschiedlich sein - von Blutergüssen über Stenose bis hin zur Onkologie. Die Art der Rückenschmerzen links unter den Rippen ist der erste Hinweis auf die Ursache des Syndroms:

  • Gürtelrose;
  • Schießen;
  • Schmerz;
  • pulsierend.

Das Schmerzsyndrom kann auf die rechte Hälfte des Rückens, des Nackens, des unteren Rückens, des Bauches und des Schulterblatts angewendet werden.

Erkrankungen des Bewegungsapparates

Wenn der Rücken links unter den Rippen schmerzt, achten Sie zunächst auf den Zustand der Wirbelsäule. Schmerzen bei Rückenerkrankungen können sich je nach betroffenem Bereich auf das Hypochondrium, die Arme und Beine ausbreiten. Die Ursache für Rückenschmerzen links unter den Rippen ist das Einklemmen der Nervenwurzeln und der Muskelkrämpfe.

Dies geschieht bei Osteochondrose, Zwischenwirbelhernien. Die Art des Schmerzes:

  • scharfer Hexenschuss;
  • schmerzender, tiefer Schmerz im linken Hypochondrium, der nach hinten ausstrahlt;
  • Schmerzen strahlen auf ein Bein aus, besonders beim Gehen.

Wenn die Ursache für die Schmerzen im linken Hypochondrium, die nach hinten ausstrahlen, genau die Pathologie der Wirbelsäule ist, treten zusätzliche Symptome auf. Dies ist Muskelsteifheit, Kribbeln, Taubheitsgefühl, "Gänsehaut" auf der Haut an der Stelle der Läsion. Sehnenreflexe ändern sich, Berührungsempfindlichkeit nimmt ab.

Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

Schmerzen im linken Hypochondrium von hinten gehen häufig mit Erkrankungen des Verdauungstrakts einher. Dieses Syndrom kann durch eine entzündete Bauchspeicheldrüse ausgelöst werden. Mit der Verschlimmerung der Entzündung - Pankreatitis - wird der Schmerz umkreist und berührt die gegenüberliegende Seite.

Solche Schmerzen bei entzündlichen Erkrankungen des Darms und des Magens können als atypisch bezeichnet werden. Eine Verschlimmerung von Gastritis oder ulzerativen Läsionen kann auf diese Weise ausgedrückt werden, obwohl der Schmerz häufiger nach rechts ausstrahlt.

Lungenerkrankung

Wenn es links unter den Rippen im Rücken von hinten weh tut, müssen Sie auf den Zustand der Atemwege achten. Solche Schmerzen werden durch Lungenentzündung des unteren Lappens oder Pleuritis verursacht. Wenn die Ursache tatsächlich in den Atemwegen liegt, treten beim Einatmen oder beim Husten Schmerzen links unter den Rippen auf der Rückseite auf, was unvermeidlich mit diesen Zuständen einhergeht.

Bei einem bilateralen Entzündungsprozess ist der Schmerz von Natur aus ein Gürtel. Wenn Sie auf einer wunden Seite oder auf dem Rücken liegen, wird das Unbehagen geringer.

Pathologie des Herzens und der Blutgefäße

Die häufigste Ursache für Schmerzen im linken Hypochondrium, die nach hinten ausstrahlen, sind Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße sowie Erkrankungen der Wirbelsäule. Krankheiten, die mit solchen Symptomen einhergehen können:

  • koronare Herzerkrankung;
  • Myokarditis;
  • Perikarditis;
  • Angina pectoris;
  • Herzinfarkt.

Wenn der Infarkt die hinteren Wände des Myokards betrifft, erstreckt sich der Schmerz von hinten links unter den Rippen auf den linken Arm, das Schulterblatt und kann auf den linken Kiefer ausstrahlen. Angina pectoris wird von einem Schmerzschwerpunkt begleitet, der näher an der Mitte der Brustregion und des Rückens liegt. Schmerzen scheinen nicht nur den Rücken, sondern auch die Brust zu durchdringen.

Pathologie des Urogenitalsystems

Foto von botkin.pro

Wenn die linke Seite von hinten unter den Rippen schmerzt, achten Sie auf den Zustand der Nieren und Harnleiter, wenn keine anderen Symptome vorliegen. Die Nieren befinden sich im retroperitonealen Bereich, daher sind bei entzündlichen und infektiösen Erkrankungen Schmerzen im unteren Rücken und unter den Rippen zu spüren.

Pathologien, die diesen Zustand provozieren können:

  • Glomerulonephritis;
  • Pyelonephritis;
  • ein Stein in der Niere, Harnleiter;
  • Nephritis;
  • aufsteigende Infektionen.

Die Lokalisierung von Entzündungen kann nur mit Hilfe der Diagnostik geklärt werden..

Neuralgie

Rückenschmerzen vom Rücken im linken Hypochondrium können mit Interkostalneuralgie einhergehen. Es wird durch Entzündungen, Traumata, Unterkühlung und Schmerzen verstärkt, die beim Bewegen stark nachlassen. Lokale Symptome, ähnlich wie bei Läsionen der Wirbelsäule.

Der Schmerz nimmt mit Niesen, Husten, tiefem Atmen und Drehen zu. Daher atmen Patienten oft flach und werden abwechselnd vom Körper eingeschränkt..

Andere Gründe

Rückenschmerzen vom Rücken unter den Rippen links können durch Herpes zoster verursacht werden. Das Virus infiziert Muskelfasern zwischen den Rippen und den Nervenwurzeln. Die Symptome ähneln der Neuralgie, aber an der Stelle der Läsion sind schmerzhafte, entzündete Vesikel zu sehen..

Der Schmerz ist konstant und nicht nur während der Bewegung und des Einatmens. Wenn die Vesikel heilen, wird an ihrer Stelle starker Juckreiz festgestellt. Sie hinterlassen tiefe Wunden in der Haut, die mit der Zeit heilen..

Assoziierte Symptome

Die Primärdiagnose besteht in der Anamnese - der Arzt befragt den Patienten nach den Beschwerden und trifft auf dieser Grundlage die ersten Schlussfolgerungen, nach denen er die Richtung der Diagnose wählt. Symptome, die mit Rückenschmerzen im Rücken links unter den Rippen einhergehen können, wenn die Ursache in Erkrankungen der Wirbelsäule liegt:

  • Kribbeln, Taubheitsgefühl der Hände, Finger;
  • geringe Empfindlichkeit im betroffenen Bereich;
  • Müdigkeit von Armen und Beinen, Schwäche;
  • Muskelkrämpfe.

Wenn die Ursache für Schmerzen im linken Hypochondrium und im Rücken die Pathologie des Magen-Darm-Trakts ist, manifestieren sich zusätzliche Symptome wie folgt:

  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Schmerzen auf nüchternen Magen oder nach dem Essen;
  • schlechter Appetit;
  • Sodbrennen;
  • Blähung;
  • loser Stuhl oder Verstopfung.

Wenn das linke Hypochondrium schmerzt und nach hinten ausstrahlt, kann der Arzt eine Pankreatitis vermuten. Beim Abtasten des Bauches links kommt es zu starken Schmerzen, manchmal steigt die Temperatur.

Bei Lungenerkrankungen sind die begleitenden Symptome wie folgt:

  • keuchender Atem;
  • trockener Husten oder Ausfluss von viskosem Auswurf;
  • Schmerzen bei der Inspiration;
  • vermindertes Atemvolumen;
  • Atemnot.

Durch die Art von Husten und Auswurf bestimmt der Arzt die weitere Richtung der Diagnose.

Wenn der Schmerz links unter den Rippen aufgrund einer Herzerkrankung nach hinten ausstrahlt, sind eine Reihe charakteristischer Symptome zu spüren. Es ist ein schwerer, fühlbarer Herzschlag, ein Gefühl der Angst, Panik, eine Hitzewallung im Nacken und im Gesicht, kalter Schweiß. Die Indikatoren für Blutdruck und Puls werden ebenfalls verletzt..

Bei Pathologien des Urogenitalsystems sind zusätzliche Anzeichen wie folgt:

  • Beschwerden beim Entleeren der Blase;
  • häufiger Harndrang;
  • erhöhte Körpertemperatur;
  • Verfärbung des Urins;
  • eine Zunahme des täglichen Urinvolumens;
  • scharfe Schmerzen beim Wasserlassen;
  • Schwellungen im Gesicht.

Erkrankungen der Nieren und des Urogenitalsystems im Allgemeinen gehen häufig auch mit einem Anstieg des Blutdrucks einher..

Diagnose

Um die Ursachen von Schmerzen in den Rippen links von hinten von hinten zu diagnostizieren, ernennen Sie:

  • allgemeine Blut- und Urintests;
  • Ultraschall der Bauchorgane;
  • CT, MRT bei Informationsmangel nach Ultraschall.

Dies ist ein allgemeiner Untersuchungsplan, der auch für Pathologien der Wirbelsäule verschrieben wird - dies reicht aus, um Osteochondrose, Skoliose und Hernie zu erkennen. Bei Verdacht auf gastrointestinale Pathologien werden Tests verschrieben:

  • Kot für okkultes Blut;
  • Blutzucker;
  • Amylase, C-Peptid.

Ultraschall hilft auch, den Zustand der Bauchspeicheldrüse zu bestimmen. Zur Beurteilung von Magen und Darm wird eine Gastroduodenoskopie verschrieben.

Foto von der Website medinvest.zp.ua

Bei Lungenerkrankungen verschreibt der Arzt eine Laboruntersuchung des abgetrennten Sputums sowie eine Röntgen- oder Fluorographie. Bei Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße wird eine Analyse auf ALT und AST, Myoglobin, Elektrolyte, C-reaktives Protein und Lipidprofil vorgeschrieben. Ein Koagulogramm und ein Elektrokardiogramm liefern ebenfalls genügend Daten, auch bei körperlicher Betätigung oder täglich.

Wenn Sie vermuten, dass eine Pathologie des Urogenitalsystems zugewiesen wird:

  • Vaginal- / Harnröhrenabstrich;
  • bakterielle Urinkultur;
  • Urintest auf Protein, Dichte, Epithelpartikel;
  • Untersuchung der Transparenz des Urins;
  • tägliche Diurese.

Zur Diagnose wird auch Ultraschall mit einem Kontrastmittel verschrieben.

über Rückenschmerzen links unter den Rippen

Liste der Quellen:

  • Parfenov V.A., Isaykin A.I. Schmerzen im unteren Rücken: Mythen und Realitäten / Neurologie, Neuropsychiatrie, Psychosomatik. - 2002.
  • Gerasimova O. N., Parfenov V. A. Behandlung von akuten unspezifischen Rückenschmerzen in der ambulanten Praxis / Neurologie, Neuropsychiatrie, Psychosomatik. - 2009.
  • Mikhailov V. P., Stebnitskaya S. A., Polosukhin A. D. Rückenschmerzen und Versuche, sie zu objektivieren / Wirbelsäulenchirurgie. - Nr. 3. - 2009.-- p. 64-70.
  • Burmistrov D. A., Demin G. S., Makushenko I. E. Programm zur Beseitigung von Rückenschmerzen bei Menschen unterschiedlichen Alters / Wissenschaftliche Notizen von St. I.P. Pavlova. - 2010.

Artikel Über Cholezystitis